Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 278 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

31.10.2008 15:29
The End of Journalism Antworten

Victor Davis Hanson argumentiert für eine deutliche Schlagseite der Medien im US-Wahlkampf 2008:
http://article.nationalreview.com/?q=OGF...c3ZjYyMWM=&w=MA==

Zitat von Victor Davis Hanson
Imagine the reaction of the New York Times or the Washington Post had John McCain renounced his promise to participate in public campaign financing, proceeded instead to amass $600 million and outraise the publicly financed Barack Obama four-to-one, and begun airing special 30-minute unanswered infomercials during the last week of the campaign.

...

Imagine the reaction of Newsweek or Time had moose-hunting mom Sarah Palin claimed FDR went on television to address the nation as President in 1929, or warned America that our enemies abroad would test John McCain and that his response would result in a radical loss of his popularity at home.

...

Imagine the reaction of CNN or NBC had John McCain’s pastor and spiritual advisor of 20 years been revealed as a white supremacist who damned a multiracial United States, or had he been a close acquaintance until 2005 of an unrepentant terrorist bomber of abortion clinics, or had McCain himself sued to eliminate congressional opponents by challenging the validity of African-American voters who signed petitions, or had both his primary and general election senatorial rivals imploded once their sealed divorce records were mysteriously leaked.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz