Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 556 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

14.07.2009 13:37
Wahlen '09 (5): Es ist alles offen Antworten

Die SPD am Boden, die CDU und die FDP im Aufwind - es sieht so aus, als seien die Wahlen schon gelaufen. Sie sind es aber nicht, argumentiere ich in diesem Artikel.

Calimero Offline




Beiträge: 3.278

14.07.2009 15:05
#2 RE: Wahlen '09 (5): Es ist alles offen Antworten

Es ist an sich schon ein Wunder, dass schwarz-gelb überhaupt noch eine Mehrheit bekommen könnte. Da sich ja alle Parteien (außer der "Linken") in der "Mitte" verorten, und die Mitte ja durch ihre Ränder definiert wird, ist die CDU zur selbstverschuldeten Randpartei geworden.
Mich haben die "Schwarzen" ja noch nie begeistern können, aber sie hatten ja mal ein ordentliches Wählerpotential. Dieses stirbt allerdings langsam aus. Wer soll die CDU in Zukunft noch wählen? Während sich SPD, Linke und Grüne Jugendorganisationen leisten, die auch mal deftig über die Stränge schlagen dürfen, gibt es in der CDU nur dröge Langeweile.

Konservativer als die CDU darf ja niemand sein, sonst wird er weggemobbt, aber die CDU ist ja nunmal immer sozialdemokratischer geworden ... welche Wahl hat der Konservative denn noch? Die CDU hat sich konsequent nach links geschoben, aber jede Konkurrenz rechts von sich weiterhin verhindert. Da wird der Spielraum dann auch sehr eng.

Die FDP hat ein ähnliches Problem. Man findet im Netz sehr häufig die Meinung, dass sie zwar wirtschaftspolitisch gute Ansichten (nicht gleich Rezepte) vertritt, aber ansonsten auch eine zu linke Politik macht und deshalb unwählbar ist.

Ein Liberal-Konservativer wird bei beiden Parteien keine Heimat finden. Er kann maximal das "kleinere Übel" wählen.

Gruß, Calimero

Abendlaender Offline




Beiträge: 103

14.07.2009 18:42
#3 RE: Wahlen '09 (5): Es ist alles offen Antworten

Hm, Vielleicht hat Obama seine Feststellung ja als vergiftetes Geschenk gemeint, und vielleicht wird sie sich auch noch als ein solches herausstellen.

Den bürgerlichen Parteien kann man nur zurufen: Mehr C! Mehr F! Mitte heißt doch nicht Rückgratlosigkeit.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz