Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 539 mal aufgerufen
 Gesellschaft und Medien
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

22.09.2006 14:21
Verschwörungstheorien (6): Spiegel-Leser und Internauten Antworten

In diesem letzten Teil der Serie geht es um die Internet-Verschwörungstheorien.

Ich ziehe eine Parallele zu einem fast ein halbes Jahrhundert alten Aufsatz von Hans Magnus Enzensberger, in dem er die Sprache des Spiegel untersucht hat; aber eigentlich viel mehr als die Sprache - die Haltung, die der Spiegel bei seinen Lesern erzeugt.

Diese sei, sagt Enzensberger, desorientierend - denn sie gaukle dem Leser Wissen vor, während er sich doch im Zustand der Ignoranz befinde.

Die Internet-Verschwörungstheorien sind, so argumentiere ich in dem Blog, Ausdruck einer vergleichbaren Situation.

Diejenigen, die diese Theorien erdenken und verbreiten, sind keine Fachleute. Sie sind in einem Zustand der Ignoranz, der sich ihnen aber verbirgt, weil sie über die Informationsfülle des Web verfügen.



Freilich - es ist mehr im Spiel als nur Pseudowissenschaft, bad science. Es ist auch viel Wertung im Spiel, viel Haß auf diejenigen, die man als die Verschwörer verdächtigt.

Deshalb bin ich skeptisch, daß solchen Theorien - über den Kennedy-Mord, über die Mondlandung, über 9/11 usw. - mit vernünftigen Argumenten der Garaus gemacht werden kann.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

22.09.2006 17:31
#2 RE: Verschwörungstheorien (6): Spiegel-Leser und Internauten Antworten

Und welche Werbung hat Google dazu ausgesucht? Seht und staunt:


Deshalb bin ich skeptisch, daß solchen Theorien - über den Kennedy-Mord, über die Mondlandung, über 9/11 usw. - mit vernünftigen Argumenten der Garaus gemacht werden kann.

Wer die Welt wirklich - regiert lesen Sie hier. Schockierend, aber wahr! Ads By Google



Reader Offline



Beiträge: 803

22.09.2006 22:48
#3 RE: Verschwörungstheorien (6): Spiegel-Leser und Internauten Antworten

Zitat von Zettel
Und welche Werbung hat Google dazu ausgesucht? Seht und staunt:

Deshalb bin ich skeptisch, daß solchen Theorien - über den Kennedy-Mord, über die Mondlandung, über 9/11 usw. - mit vernünftigen Argumenten der Garaus gemacht werden kann.

Wer die Welt wirklich - regiert lesen Sie hier. Schockierend, aber wahr! Ads By Google




Mir stellt es jedoch die Grausbirne auf.
Zum Glück hat Google auch diese Reaktion im Griff:
Schlaf Und Traum - Aus unserem aktuellen Katalog und garantiert 40-90% reduziert!
Mal schnell der Werbung folgen muß, *klickklick", so teuer kann so eine Mütze Schlaf und ein schöner Traum wohl nicht sein, bei 40 bis 90 (neunzig!) percent off!
R.r

P.S.:
Was treibt eigentlich dieser blue man hier?



Sparrowhawk ( Gast )
Beiträge:

22.09.2006 23:39
#4 RE: Verschwörungstheorien (6): Spiegel-Leser und Internauten Antworten

The blue man´s got the blues

Reader Offline



Beiträge: 803

23.09.2006 00:07
#5 RE: Verschwörungstheorien (6): Spiegel-Leser und Internauten Antworten

Zitat von Sparrowhawk
The blue man´s got the blues


Ja, so hat es den Anschein.
Nur, was bedeutet "lil" (sichtbar, wenn man den Blauen anklickt)?

Vielleicht ist er der Blue Man Group abhanden gekommen? (Ab Handen? )

Wie auch immer,
Blau sieht gut aus, oder?
R.r

Reader Offline



Beiträge: 803

23.09.2006 00:10
#6 RE: Verschwörungstheorien (6): Spiegel-Leser und Internauten Antworten

In Antwort auf:
Hebräisch für Anfänger - Lernen Sie am PC mit Spaß und Spiel die Grundlagen der Sprache.


Diesem kleinen Wichtigtuer in seinem Googlierkasten entgeht nichts:
Kleiner Sprachfehler? No problema, Sprachkurse für Anfänger hamma auch im Angebot.
.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

23.09.2006 00:22
#7 RE: Verschwörungstheorien (6): Spiegel-Leser und Internauten Antworten

Zitat von Reader
Wie auch immer, Blau sieht gut aus, oder?
R.r


Ja, gell?

Und man kann mit den Smilies ja auch Geschichten erzählen, zum Beispiel:

.... .... ....

Herzlich, Zettel

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz