Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 617 mal aufgerufen
 Pro und Contra
Turbofee Offline



Beiträge: 329

01.07.2006 22:58
Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten
x

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

01.07.2006 23:50
#2 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten

Zitat von Turbofee
Ich hoffe, es gefällt Euch!

Sehr! Und auch die Idee, es hier zu posten!

Herzlich, Zettel

Turbofee Offline



Beiträge: 329

01.07.2006 23:59
#3 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten
x

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

02.07.2006 14:04
#4 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten

Zitat von Turbofee
Wo denn sonst als in einem kleinen Zimmer - wenn es um's Wohnen geht

Und wenns ein kleines Frauenzimmer schreibt.

Sir John Offline



Beiträge: 13

08.07.2006 08:43
#5 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten

Bei diesen prachtvollen und skurrilen Bauten frage ich mich immer, wer im Alltag die vielen, vielen Stiegen möchte. Da lobe ich mir doch die 80-qm-Stadtwohnung ohne Treppe.

Turbofee Offline



Beiträge: 329

08.07.2006 21:02
#6 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten
x

Sparrowhawk ( Gast )
Beiträge:

08.07.2006 21:09
#7 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten

Das erinnert mich an Grimm´s Märchen...

Titel: "Das Waldhaus"

Turbofee Offline



Beiträge: 329

08.07.2006 21:20
#8 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten
x

Sparrowhawk ( Gast )
Beiträge:

08.07.2006 21:52
#9 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten

"Ein Mädchen schläft neben einem alten Mann ein und wacht neben einem jungen hübschen Mann auf ... selbstverständlich als Lohn der guten Tat."


Jetzt weiß ich auch, was lewinsky oder Anna Nicole Smith wirklich wollten... :D:D

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

09.07.2006 15:45
#10 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten

Zitat von Sir John
Bei diesen prachtvollen und skurrilen Bauten frage ich mich immer, wer im Alltag die vielen, vielen Stiegen möchte. Da lobe ich mir doch die 80-qm-Stadtwohnung ohne Treppe.[/quote]

[quote="Sir John"]Bei diesen prachtvollen und skurrilen Bauten frage ich mich immer, wer im Alltag die vielen, vielen Stiegen möchte. Da lobe ich mir doch die 80-qm-Stadtwohnung ohne Treppe.


Das ist sicherlich im Einzelfall unterschiedlich, lieber Sir John.

In dem zweistöckigen Haus, das du rechts oben auf der Startseite von Zettels Raum abgebildet siehst, ist es zB so, daß im Erdgeschoß gekocht, gegessen, gelesen, ferngesehen, Musik gehört wird. Und oben gearbeitet und geschlafen.

Das ist eine schöne, klare Trennung. Für die man gern, finde ich, in Kauf nehmen kann, vom einen dieser Lebensbereiche in den anderen hinauf- bzw hinabzusteigen.

Herzlich, Zettel

Turbofee Offline



Beiträge: 329

09.07.2006 21:29
#11 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten
x

Sir John Offline



Beiträge: 13

10.07.2006 19:35
#12 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten

Ich habe mir nochmal alle Bilder genau angesehen. Es sind doch einige interessante Bauwerke abgebildet. Ich nehme den "castle-carrier", der ist stabil und flexibel.

Turbofee Offline



Beiträge: 329

10.07.2006 21:04
#13 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten
x

Sir John Offline



Beiträge: 13

10.07.2006 21:54
#14 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten

Das Einigeln ist in schwierigen Zeiten wie diesen sicherlich nicht der schlechteste Weg, die "laute Welt da draußen" auf ihren Platz zu verweisen. Ein festes Haus mit Fundamenten kann man aber leider nicht in die Gegenden bringen, wo es angenehm ist. Da wäre ein Schiff geeigneter, daher meine Wahl.

Besonders vermögende Leute leisten sich Düsenflugzeuge, in denen alles vorhanden ist, was man für ein angenehmes Wohnen benötigt. Vom Salon mit Ledersofa bis zum Kingsize-Bett fehlt nichts. Nur Badewannen gibt es in solchen Luftschlössern aus Sicherheitsgründen nicht. Aber mit dieser kleinen Komforteinbuße kann man sicherlich leben.

Daß noch niemand auf die Idee gekommen ist, ein Luftschiff mit einer Privatwohnung auszustatten, wundert mich. Es wäre doch traumhaft, mit dem Wind über die schönsten Gegenden der Welt zu schweben und dabei den Komfort des eigenen zu Hauses genießen zu dürfen.

Reader Offline



Beiträge: 803

11.07.2006 09:39
#15 RE: Wir wohnen in so langweiligen Häusern! antworten

In Antwort auf:
Daß noch niemand auf die Idee gekommen ist, ein Luftschiff mit einer Privatwohnung auszustatten, wundert mich. Es wäre doch traumhaft, mit dem Wind über die schönsten Gegenden der Welt zu schweben und dabei den Komfort des eigenen zu Hauses genießen zu dürfen.

Kein Luftschiff, aber ein Airstream wäre mir mobil genug, auch wenn er bodenhaftig ist:
http://www.airstream.net/images/fall.jpg (man muß es ja nicht unbedingt mit dem Fahrrad ziehen http://www.airstream.net/images/cyclist.jpg).

Zu bodenverbundener Architektur inspiriert dieses Videobuch:
http://www.architectureandhygiene.com/AVFH/AVFH_main.html
(samt mitgelieferter Goulds Goldberg-Variationen und Wittgensteinzitaten ).

Jetzt muß ich meinen Computer Richtung Wand drehen, sonst inspiriert mich der Blick in die Bäume noch zum Baumhausbauen!

Schönen Tag!


 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen