Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 650 mal aufgerufen
 Dies und Jenes
Meister Petz Offline




Beiträge: 3.045

04.11.2010 17:23
Weltmännertag antworten

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

04.11.2010 18:28
#2 RE: Weltmännertag antworten

Zitat von Meister Petz
2010: http://www.respekt-jungs.de/Hey-Jungs/Poster-Coole-Jungs


Und wer dahinter steckt, kann man hier lesen:

http://www.fluter.de/de/69/thema/6800/

Zitat
"Neue Wege für Jungs" ist ein bundesweites Vernetzungsprojekt aus mittlerweile 107 regionalen Initiativen, gefördert durch das Bundesfamilienministerium und den Europäischen Sozialfonds. Seit 2005 soll es Jungen neue Sichtweisen auf Männlichkeit und Rollenbilder geben und so ihr Berufswahlspektrum erweitern und ihre Sozialkompetenzen stärken. Das Servicebüro stellt sowohl Materialien für den Unterricht als auch außerschulische Angebote zur Verfügung.


Aus dem Artikel darüber geht hervor, was das Ziel dieses bemerkenswerten Unternehmens ist, das unsere Steuern verbrät:

Zitat
"Die Jungen sollen persönliche und berufliche Ziele jenseits der Geschlechterstereotype entwickeln können", erklärt Miguel Diaz, Projektkoordinator und Fachreferent von "Neue Wege für Jungs". Noch immer wählen sie Berufe, etwa in Produktion oder Baugewerbe, die "typisch männlich" sind – allerdings auch großen Veränderungen unterworfen werden durch die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt. "Von den Jungen wird jetzt auch erwartet, dass sie Konflikt- und Empathie-fähig sind", erklärt Diaz. Diese so genannten Soft Skills seien besonders wichtig, wenn die Jungen einen Beruf ergreifen wollten, der bisher hauptsächlich von Frauen ausgeübt wird.


Herzlich, Zettel

C. Offline




Beiträge: 2.639

04.11.2010 19:09
#3 RE: Weltmännertag antworten

Zitat von Zettel
Und wer dahinter steckt, kann man hier lesen:





Die Genderindustrie vertieft ein nicht vorhandenes Problem, alimentiert sich selbst und denkt an seine Zukunft.
"Soft Skills":Im Pflegeheim für demente Sozialwissenschaftler die Scheisse mit vierlagigem Toilletenpapier wegmachen.

http://www.iceagenow.com/

Meister Petz Offline




Beiträge: 3.045

04.11.2010 19:11
#4 RE: Weltmännertag antworten

Zitat von Zettel

Zitat
"Die Jungen sollen persönliche und berufliche Ziele jenseits der Geschlechterstereotype entwickeln können"




Wenn es nur das wäre. Aber so wie es ausschaut, sollen sie am besten gleich das andere Stereotyp annehmen. Am besten gefällt mir aus den Links eine Seite vom niedersächsischen Familienministerium. Da gibts nämlich einen Test, in wie weit Kinder schon ausreichend gendergemainstreamt sind:

Zitat
Frage 1
Tim ist drei Jahre alt und findet es klasse, wenn seine Mama ihm die Fußnägel lackiert. Am liebsten mag er die knallrote Farbe. Was sagt seine Oma dazu?

a. "Aber Tim, du bist doch ein Junge. Was willst du da mit Nagellack auf den Füßen."
b. "Du siehst ja total chic aus."
c. "Na Tim, Nagellack ist doch wohl etwas für Erwachsene, oder?"

http://www.genderundschule.de/index.cfm?FB8DFAD1F28F4F2DB67988E8CA6FA24E

Bin ich der einzige, der sich erstmal fragt, was z. B. die Eltern der niedersächsischen Familienministerin dazu sagen würden, wenn ihr Enkelkind es klasse findet, dass Mama ihm die Fußnägel lackiert?

Und die Lösung ist auch gar nicht so einfach: (edit: die Lösung ist a)

Zitat
Die Reaktion der Oma zeigt, wie Kinder von klein auf mitbekommen, wie man als Junge bzw. als Mädchen zu sein hat. Warum sollten Jungen keine roten Fußnägel haben?
Selbstverständlich gibt es auch Großmütter, die sicherlich mit b geantwortet hätten.


http://www.genderundschule.de/index.cfm?...=gender&pad=808

Böse Oma. So wird das nix mit der Konflikt- und Empathiefähigkeit. Und auch wenn der Bub nicht die Fähigkeiten eines Hauswirtschaftsmeisters erlangt, sieht die Zukunft düster aus:

Zitat
Ein Mann, der im Haushalt nichts auf die Reihe kriegt, wird wohl einsam und allein als Single sterben. Als verwöhnter, unselbstständiger Pascha findest du nie jemanden..

. (vom Plakat "Coole Jungs sind fit im Haushalt").

Das erinnert doch an Eheratgeber aus den 50ern, nur unter umgekehrtem Vorzeichen.

Gruß Petz

Meister Petz Offline




Beiträge: 3.045

04.11.2010 19:20
#5 RE: Weltmännertag antworten

Hier noch ein amüsanter Beitrag aus Cicero, bei dem ich mich lediglich Frage, wie er es in der Nach-Weimer-Ära überhaupt ins Blatt geschafft hat...

Zitat
„Mann sein ist nichts Schlimmes! Dein Papa ist zwar ein schlechtes Vorbild. Es wird Dir aufgefallen sein, dass er übergewichtig, aggressiv und alkoholabhängig ist und nie über seine Gefühle redet. Aber er kann nichts dafür, denn er ist als Mann in einer Zeit aufgewachsen, in der die Frauen noch keinen Girls' Day hatten. Doch Dir kann geholfen werden: Siehe Dir Dein Verhalten von Deiner Mama, von Frau Müller, Deiner Klassenlehrerin der 1a, von Frau Schröder, Deiner Familienministerin, oder von Frau Merkel, Deiner Bundeskanzlerin, ab. Dir bleibt ohnehin nichts anderes übrig, denn Deine einzige männliche Bezugsperson arbeitet 16 Stunden am Tag. Wir Frauen aber unterstützen Dich mit unserem umfangreichen Lehrangebot auf Deinem Weg. In der vierten Klasse wirst Du zum Beispiel lernen, wie man einen Topflappen häkelt! Herzlich willkommen in der Schule! P.S.: Was uns sehr wichtig ist: Du darfst natürlich weinen. Auch, wenn es dabei nicht um den Abstieg von Hertha BSC geht.“


http://www.cicero.de/97.php?item=5552

Gruß Petz

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen