Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 170 mal aufgerufen
 Dies und Jenes
Calimero Offline




Beiträge: 3.278

02.12.2010 01:40
Eis-Domino antworten

Na da sage nochmal einer, dass Klima-Apokalyptiker pessimistische Zeitgenossen sind.

Zitat von Campact
Wenn Anfang Dezember im mexikanischen Cancún die Klima-Konferenz tagt, bauen wir vor dem Brandenburger Tor ein riesiges 30-Prozent-Zeichen auf - als Domino mit hunderten schmelzenden Eisblöcken. Unsere Botschaft: Die Zeit zum Handeln schmilzt dahin – jetzt muss die EU mit dem Klimaschutz-Ziel minus 30 Prozent CO2 mutig vorangehen.


Wenn die spendenfinanzierten Eisblöcke dann, zur Belustigung der Massen, so richtig eingeschneit sind ... rücken die Klimaaktivisten dann mit Flammenwerfern an? Oder rubbeln sie die Dinger dann CO2-neutral mit den bloßen Händen flüssig? Sachen gibts...

https://www.campact.de/klima/spenden/donate

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

C. Offline




Beiträge: 2.639

02.12.2010 10:51
#2 RE: Eis-Domino antworten

Zitat von compact-ice
Anzahl der schon finanzierten Dominosteine aus Eis: 472,5



Die 7000 Euro sind gut investiert, die Eisblöcke könnten bis zum nächsten Weltklimagipfel halten. Ich halte es aber für nicht völlig ausgeschlossen, dass sie irgendwann mal schmelzen. Wieviel C02 wird bei der Eisblockherstellung ausgestoßen?

Die Berliner sollten ein Zeichen setzen und während der Konferenz in allen öffentlichen Gebäuden die Heizung abdrehen.

http://www.iceagenow.com/

Bauernregel »»
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen