Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 368 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Reader Offline



Beiträge: 803

14.12.2006 06:49
House Win Adds Insult to Injury for DeLay Antworten




-

THE WASHINGTON POST

House Win Adds Insult to Injury for DeLay
By Sylvia Moreno and Chris Cillizza
Washington Post Staff Writer and washingtonpost.com Staff Writer
Thursday, December 14, 2006; Page A04

AUSTIN, Dec. 13 -- Former congressman Ciro Rodriguez's victory in a House runoff election Tuesday in Texas not only allowed Democrats to pick up their 30th seat of the 2006 elections but served as a final rebuke to one of the architects of the Republican House majority: Tom DeLay.

(.....)

"Asked about the effect of the plan, DeLay flashed a bit of the hardball rhetoric that made him both famous and infamous. "The redistricting plan was quite successful -- after all, it made a political has-been out of Martin Frost," he said, referring to his longtime Democratic nemesis, who lost to Rep. Pete Sessions in 2004."

Zum Artikel: http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/con...6121301918.html

-

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

19.12.2006 23:15
#2 RE: House Win Adds Insult to Injury for DeLay Antworten

Zitat von Reader
Former congressman Ciro Rodriguez's victory in a House runoff election Tuesday in Texas

Da habe ich gestaunt, dear Reader, als ich das gelesen habe. Eine runoff election, also eine Stichwahl, bei den Kongreßwahlen? Ich hatte gar nicht gewußt, daß es das gibt.

Soweit ich es jetzt herausbekommen habe, gibt es das in einigen Bundesstaaten - Lousiana, sagt die Wikipedia, und offensichtlich auch in Texas.

Was wieder mal ein bezeichnendes Licht auf das amerikanische politische System wirft: Sogar bei nationalen Wahlen kann das Wahlrecht von Bundesstaat zu Bundesstaat verschieden sein.

So, wie zum Beispiel auch die primaries und caucusses vor den Präsidentschaftswahlen in den einzelnen Staaten ganz verschieden ablaufen.

Niemand stört das in den USA. In Europa ist sowas undenkbar, zumal in Deutschland. Da muß alles gleich sein, denn nicht wahr, wir sind doch für Gerechtigkeit?

Bis hin zum Rauchverbot in Gaststätten. Welch fürchterlicher Gedanke für die meisten meiner Landsleute, daß das in Bayern anders geregelt sein könnte als in Berlin.

Amerika, du hast es besser.

Herzlich, Zettel

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz