Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 582 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Reader Offline



Beiträge: 803

14.12.2006 06:58
Democratic Sen. Tim Johnson Falls Ill Antworten

-

THE WASHINGTON POST

Democratic Sen. Tim Johnson Falls Ill, Undergoes Surgery
Control of Chamber Could Be in Question if He Cannot Serve
By Charles Babington and Jonathan Weisman
Washington Post Staff Writers
Thursday, December 14, 2006; Page A01

Sen. Tim Johnson (D-S.D.) was in surgery last night after falling ill at the Capitol, introducing a note of uncertainty over control of the Senate just weeks before Democrats are to take over with a one-vote margin.

(.....)

Should Johnson be unable to complete his term, South Dakota's Republican governor, Michael Rounds, would name a replacement for the next two years.

Zum Atikel: http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/con...6121301509.html





Zettel Offline




Beiträge: 20.200

19.12.2006 23:28
#2 RE: Democratic Sen. Tim Johnson Falls Ill Antworten

Zitat von Reader
Should Johnson be unable to complete his term, South Dakota's Republican governor, Michael Rounds, would name a replacement for the next two years.

Gerade habe ich, dear Reader, hier über das politische System der USA sinniert, und schon finde ich (beim "Nacharbeiten" deiner vielen interessanten Beiträge ) schon wieder etwas, das dazu einlädt.

Wenn ein Senator durch Krankheit oder Tod ausscheidet, dann gibt es nicht etwa Nachwahlen, wie in England, sondern der Gouverneur des betreffenden Staats ernennt den Nachfolger.

Im Verhältniswahlsystem, wie bei uns in Deutschland, gibt es in einem solchen Fall einen "Nachrücker" von der Liste. Die Grünen haben in ihren Anfangsjahren diese Bestimmung ge-, nein vielmehr mißbraucht, um ihre sogenannte "Rotation" zu organisieren: Nach zwei Jahren mußten alle Abgeordnete der Grünen ihr Mandat niederlegen, und sie wurden durch eben diese Nachrücker ersetzt.

Sobald die Abgeordneten halbwegs eingearbeitet waren, sollten sie wieder raus aus dem Bundestag. Solche Verrücktheiten haben damals erwachsene Menschen sich ausgedacht, vor gerade mal einem Vierteiljahrhundert! Und eine solche Partei wurde von ernshaften, gebildeten Menschen gewählt!



Warum keine Nachwahlen zum US-Senat? Ich weiß es nicht und habe dazu auch nichts gefunden. Vielleicht, weil man es vermeiden wollte, daß ein Sitz monatelang vakant bleibt.

Herzlich, Zettel


 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz