Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 190 mal aufgerufen
 Pro und Contra
Friedrich ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2011 07:41
Demokratie und Legitimation antworten

Alle Politiker betonenn immer wieder wie wichtig Demokratie ist.
Dazu habe ich dann eine Frage in die Runde.
Wie kommt es, daß dann die EU so undemokratisch aufgebaut ist?

Der neueste Versuch:
http://www.freiewelt.net/nachricht-6986/...ene-steuer.html

Ich spreche mal gar nicht von den Ideen wie
1) Glühbirnenverbot
2) "Bio"sprit

uvm.

Passt doch gar nicht oder?

isildur Offline



Beiträge: 366

12.04.2011 17:05
#2 RE: Demokratie und Legitimation antworten

Was genau verstehen wir denn überhaupt unter Demokratie? Demos kratein, Volkesherrschaft als erstmal abstrakten Entwurf oder nur die moderne Form in unserer parlamentarischen Demokratie?

Zitat
Unter den drei Staatsformen ist die der Demokratie, im eigentlichen Verstande des Wortes, notwendig ein Despotism, weil sie eine exekutive Gewalt gründet, da alle über und allenfalls auch wider einen (der also nicht mit einstimmt), mithin alle, die doch nicht alle sind, beschließen; welches ein Widerspruch des allgemeinen Willens mit sich selbst und mit der Freiheit ist.


Kant - Zum ewigen Frieden

Das Zitat steht natürlich in einem weiteren Kontext zum Thema Republik usw. aber es soll nur mal als Beispiel dienen, dass die Demokratie von den meisten großen Philosophen und Denkern auch kritisch gesehen wurde. Das heißt nicht, dass sie deshalb notwendigerweise dagegen waren, aber es zeigt die Notwendigkeit einer kritischen Auseinandersetzung.

Empfehlenswert in diesem Zusammenhang finde ich die Analyse des Instituts für Wertewirtschaft, steht glaube ich leider nicht im Internet aber sollte sich noch bestellen lassen.

Gruß,
Isildur

Friedrich ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2011 08:23
#3 RE: Demokratie und Legitimation antworten
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen