Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 387 mal aufgerufen
 Aktuelle internationale Themen
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

14.01.2007 04:18
Warum ich George W. Bush schätze Antworten

Ich mag George W. Bush nicht. Aber was ist das für eine politische Kategorie - jemanden mögen?

Ich schätze ihn zunehmend. Mir scheint immer mehr, daß er - oder seine Berater - die gegenwärtige weltpolitische Situation richtig einschätzen.

Daß ich ihn zu schätzen gelernt habe, ist wesentlich ein Verdienst der Anti-Bush-Propaganda. Das beschreibe ich in diesem Beitrag etwas genauer.



Übrigens ist das vermutlich ein generelles Phänomen: Daß man erst durch die bösartige Propaganda, die gegen jemanden oder etwas gerichtet ist, auf die betreffende Person oder die betreffende Sache aufmerksam wird und sie schätzen lernt.

In der Nazi-Zeit sind viele Menschen durch die Münchner Ausstellung "Entartete Kunst" zum ersten Mal mit der modernen Kunst in Berührung gekommen und waren von ihr begeistert.

Ich vermute, daß viele von denjenigen, die heute für den Kapitalismus, für Israel, für die USA, für den demokratischen Rechtsstaat, für wissenschaftliche Genauigkeit eintreten, zu diesen Überzeugungen gekommen sind, weil sie der Propaganda ihrer 68er Lehrer, der grünen Ideologen, dieses ganzen links-ökologischen Miefs ausgesetzt gewesen waren.

So geht das halt. Wie man in meiner hessischen Heimat sagt: "Wenn de denkst, de hastn, hüppt er ausm Kastn".


 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz