Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 154 mal aufgerufen
 Dies und Jenes
Meister Petz Offline




Beiträge: 3.158

07.02.2012 22:58
Folgen der Energiewende antworten

Die Gefahr von Stromausfällen aufgrund des Atomausstiegs lässt sich ja noch hinnehmen, aber das schlägt dem Fass den Boden aus:

Zitat
Bei Braugerste sei der Markt unterversorgt. Das Produkt werde unter anderem durch subventionierte Energiepflanzen zurückgedrängt.

http://www.welt.de/regionales/muenchen/a...-getrunken.html

, Petz

"The problem with quotes from the Internet is that it is difficult to determine whether or not they are genuine" - Abraham Lincoln

WasIstLiberal? ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2012 07:07
#2 RE: Folgen der Energiewende antworten

Sehr geehrter Meister Petz, hier wird ein Braugersteanbaugesetz ab Hilfe schaffen. Wir wissen alle die staatlichen Authoritäten wissen es garantiert besser.
Erste Gerüchte kommen auf ein Soli für den Anbau alter traditoneller Pflanzen seien geplant. Alternativ wird an den Autobahnen eine Maut erhoben für die "Gefährung der Biodiversität der heimischen Pflanzenwelt, kurz GefDerBiohe?We

Und außerdem bin ich der Meinung Zentralbanken gehören abgeschafft.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen