Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 347 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Realist Offline



Beiträge: 110

16.12.2015 20:11
Bildungsrepublik Deutschland Antworten

Ein Beitrag, der sich mit dem Zustand des deutschen Bildungssystems beschäftigt:
„Germany Is Leaving its Bright Students Behind“
Chester E. Finn, Jr. und Brandon L. Wright
http://educationnext.org/germany-is-leav...tudents-behind/

„Why aren’t smart kids in Germany sharing in the gains? This being Western Europe, a strong social norm favors equality, and people are uneasy about singling anyone out as better than anyone else. This being Germany, with its troubled history, it’s even less acceptable to suggest that a person is in any way superior. And nobody in the education sector there wants to be seen as elitist (although business leaders are less skittish).“

Realist

xanopos ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2015 06:36
#2 RE: Bildungsrepublik Deutschland Antworten

Ich frage mich gerade, ob das wirklich beunruhigend ist, oder noch innerhalb der Messunschärfe.
Zumindest in Österreich gab es schon Boykott-Aufrufe vor Pisa-Test, und daher sind die Ergebnisse nur mit Vorbehalt zu genießen: http://derstandard.at/1289609282949/Nach...e-mit-Vorbehalt

Frankreich »»
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen