Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 307 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Reader Offline



Beiträge: 803

12.12.2007 08:30
Taking U.S.-German Tie Personally Antworten

-

The Washington Post

Taking U.S.-German Tie Personally
Unusual Warmth Between Bush and Merkel Seen Driving Recent Thaw

By Craig Whitlock
Washington Post Foreign Service
Wednesday, December 12, 2007; Page A24

BERLIN -- Diplomats here are still buzzing over a relationship that almost nobody would have dared predict a few years ago. President Bush's current best friend in Europe, if not the world, may be a German: Chancellor Angela Merkel.

Bush and Merkel talk so much that German officials say they can scarcely keep track of their phone calls, video conferences and face-to-face meetings. They confer regularly about Iran, Afghanistan, Kosovo, Russia and the Middle East, as well as issues that Bush had not been so eager to talk about in the past, such as global warming, according to U.S. and German officials.

Zum Artikel:
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/con...d=moreheadlines

-

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

21.12.2007 10:41
#2 Bush und Merkel Antworten
Dear Reader,

Helmut Kohl hat das immer wieder gesagt: Wie wichtig nach seiner Erfahrung der persönliche Kontakt, die persönliche Beziehung zwischen den Verantwortlichen in der Weltpolitik ist.

Warum eigentlich? Warum können das nicht die Ministerialbeamten erledigen, die doch eh die Spickzettel schreiben, die Tagesordnungen und die Schlußerklärungen vorbereiten?

Ich glaube, es hat zentral etwas mit Verläßlichkeit zu tun, mit Vertrauen. Und das kann es in der Regel nur auf dieser persönlichen Ebene geben.

Bush hat den Franzosen verziehen, daß sie im Vorfeld des Irak-Kriegs ihre Obstruktionspolitik betrieben haben - sie hatten eben andere Interessen. Aber sie haben kein Versprechen gegeben und es dann gebrochen.

Schröder hat Bush im Sommer 2002 versprochen, einer Invasion des Irak keine Steine in den Weg zu legen, auch wenn Deutschland sich nicht beteiligen werde. Er hat dieses Versprechen gebrochen.

Daß Bush jetzt so freundlich zu Merkel ist, liegt wohl zum Teil daran, daß er sie im Kontrast zu Schröder als charakterlich anständig und als zuverlässig ansieht.

Und daß er wohl auch ihre Rationalität und Nüchternheit schätzt. Eigenschaften, die ihn ja auch selbst auszeichnen.

Ich weiß, dear Reader, daß das dem Bush-Bild widerspricht, das in Deutschland herrscht und bei den Bush-Gegnern in den USA. Aber es ist halt das Bild, das bei mir herrscht.

Herzlich, Zettel
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz