Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 190 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.491

01.04.2018 23:54
Tiangong-1: Das Ende des Himmelspalastes antworten



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.491

02.04.2018 03:17
#2 RE: Tiangong-1: Das Ende des Himmelspalastes antworten

Zitat
Live updates: China's first space station is currently predicted to reenter over the Atlantic Ocean between South America and Africa.

Original Post 7:40 p.m. EDT:

As of this writing, Tiangong-1 is crossing the border of Kyrgyzstan into China, the country the out-of-control space station belongs to. According to the Aerospace Corporation, the space station is expected to reenter Earth's atmosphere and burn up around 8:30 p.m. EDT on April 1 (April 2 00:30 UTC +/- 1.7 hours). The space station is currently at 118 km altitude, and the atmospheric thickness is expected to pull the spacecraft down in less than an hour.

The bus-sized spacecraft is expected to reenter over the Pacific Ocean off the coast of Chile. You can watch a live stream of the space station's position and predicted reentry point from the Aerospace Corporation below.



https://www.popularmechanics.com/space/s...ithin-the-hour/

Zitat
Update 8:30 p.m. EDT: Tiangong-1 may have already reentered, or it may be approaching the Pacific coast of South America. If the spacecraft is still flying, it should cross over Chile and then Argentina soon, possibly to be spotted in the sky.

Tha Air Force's 18th Space Control Squadron predicts Tiangong-1 will reenter over the Atlantic Ocean at roughly 8:49 p.m. EDT April 1



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.491

02.04.2018 03:23
#3 RE: Tiangong-1: Das Ende des Himmelspalastes antworten

Finito. https://twitter.com/18SPCS/status/980614448745406465

Zitat
18 SPCS
@18SPCS
UPDATE: #JFSCC confirmed #Tiangong1 reentered the atmosphere over the southern Pacific Ocean at ~5:16 p.m. (PST) April 1. For details see (link: http://www.space-track.org) space-track.org @US_Stratcom @usairforce @AFSpaceCC @30thSpaceWing @PeteAFB @SpaceTrackOrg
Eingebettet
3:14 vorm. · 2. Apr. 2018



Zitat
Jonathan McDowell
@planet4589
It's down!
0016 UTC
More details to follow
3:16 vorm. · 2. Apr. 2018


https://twitter.com/planet4589/status/980614801717190663



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.491

02.04.2018 03:46
#4 RE: Tiangong-1: Das Ende des Himmelspalastes antworten

Nachtrag im Blogpost vor 3 Minuten: die offizielle Bestätigung der chinesischen Raumfahrtbehörde. (Kleine persönliche Note: mein Seitenaufruf war der insgesamt 22ste. Momentan steht der Zähler bei 95).

据中国载人航天工程办公室消息,经北京航天飞行控制中心和有关机构监测分析,2018年4月2日8时15分左右,天宫一号已再入大气层,再入落区位于南太平洋中部区域,绝大部分器件在再入大气层过程中烧蚀销毁。

Gemäß der Meldung der chinesischen Behörde für bemannte Raumfahrt und den Daten des Beijinger Raumflugzentrums trat Tiangong-1 um 08 Uhr 15 am 2. April 2018 in die Atmosphäre ein. Tiangong-1 ist in die Atmosphäre eingetreten; die Absturzzone befindet in der Mitte des Südpazifiks. Die meisten Teile wurden beim Absturz vernichtet und sind verglüht.

(http://www.cmse.gov.cn/art/2018/4/2/art_810_32427.html)



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.491

02.04.2018 18:33
#5 RE: Tiangong-1: Das Ende des Himmelspalastes antworten

Noch mehr genregeschädigte Assoziitis:

Zitat von NYT, Apr 2, 2018
The station may have landed northwest of Tahiti, Jonathan McDowell, an astronomer at the Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics, said on Twitter. That location is north of the Spacecraft Cemetery, an isolated region in the Pacific Ocean where space debris has frequently landed.



https://www.nytimes.com/2018/04/01/scien...h-tiangong.html

Zitat von Wikipedia, Art, 'Spacecraft Cemetary'
The phrase Spacecraft Cemetery can refer to an area in the southern Pacific Ocean 3,900 kilometres (2,400 mi) southeast of Wellington, New Zealand,[1] where spacecraft, notably the defunct Mir space station[2] and waste-filled Progress cargo ships[3] are and have been routinely deposited. The area corresponds with the "Point Nemo" oceanic pole of inaccessibility; the area of ocean furthest from land. It has been chosen for its remoteness, so as not to endanger or harm human and oceanic life. The nearest land is approximately 2,415 kilometres (1,501 mi) away from the cemetery.
Other spacecraft types that routinely use the South Pacific re-entry location include several other unmanned resupply spacecraft to the ISS: the Japanese H-II Transfer Vehicle,[4] and the European Space Agency Automated Transfer Vehicle (ATV).[5][6][7] A total of more than 263 spacecraft were disposed of in this area between 1971 and 2016.[8]



https://en.wikipedia.org/wiki/Spacecraft_cemetery

Zitat von ebenfalls Wikipedia, Art. 'R'lyeh'
R'lyeh is a fictional lost city that first appeared in the H. P. Lovecraft short story "The Call of Cthulhu", first published in Weird Tales in June 1928. In the story, R'lyeh is a sunken city in the South Pacific and the prison of the entity called Cthulhu.

"The nightmare corpse-city of R'lyeh…was built in measureless eons behind history by the vast, loathsome shapes that seeped down from the dark stars (). There lay great Cthulhu and his hordes, hidden in green slimy vaults." — H. P. Lovecraft, "The Call of Cthulhu" (1928)

The location of R'lyeh given by Lovecraft was 47°9′S 126°43′W in the southern Pacific Ocean. August Derleth placed it at 49°51′S 128°34′W. Both locations are close to the Pacific pole of inaccessibility or "Nemo" point, 48°52.6′S 123°23.6′W, a point in the ocean farthest from any land mass.



https://en.wikipedia.org/wiki/R%27lyeh

Ich nehme nicht an, daß sich jemand an J. G. Ballards frühe Erzählungen "A Question of Re-Entry" und "The Cage of Sand" erinnert, in denen aus den Bildern der auf die Erde niederstürzenden Raumfahrzeuge und Satelliten ein Abgesang auf die Visionen des Raumfahrtzeitalters wird. Aber die Assoziation "Elefantenfriedhof, legendärer" kann einen auch so beifallen.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen