Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 247 mal aufgerufen
 Weitere Themen
Frank2000 Offline




Beiträge: 2.267

13.05.2020 08:37
"Frank 2000" Antworten

Zitat von Ulrich Elkmann im Beitrag SpX-DM2 und darüber hinaus. Nebst der Beantwortung der Frage: "Wer ist Elon Musk"?


https://www.youtube.com/watch?v=wq2iPqXe79I



Werter Ulrich,
nein, dieses Stück hat nichts mit meinem Alias zu tun. ;-)

Ich heisse tatsächlich Frank. Mein ursprünglicher Nick war einfach nur "Frank".
Im Rahmen einer Forumsreorganisation im Jahr 2000 war mein Alias kaputtgegangen. Ich musste mich neu anmelden und wählte den Namen "Frank2000".
Was ich leider nicht mehr weiß: ob diese Forumsreorganisation hier das ZkZ betraf oder "Die Themen des Tages" im Focus-Forum.

Diese "Themen des Tages" gibt es so nicht mehr. Da habe ich etwa 5 Jahre lang fast komplett mein digitales Leben verbracht; das Forum war sehr (!) liberal moderiert und hatte unfassbar viele interessante Teilnehmer.
Dann rollte auch über dieses Forum die linke Kampagne hinweg, in der sehr erfolgreich versucht wurde, alle Foren auch juristisch platt zu machen, in denen zu viele nicht-linke Beiträge geschrieben wurden.

Heute sind die Focus-Foren hardcore moderierte glatt gebügelte konformistische 0815-Foren, in denen man maximal schreiben darf, dass man doch alles schreiben dürfe, aber genau das eben dann nicht tun darf. **Seufz*
Einige Dutzend Teilnehmer der "Themen des Tages" versuchten dann selbst ein privat moderiertes Forum mit eben diesem Namen zu eröffnen. Ich weiß gar nicht mehr, wie der Hoster hieß... das ging so etwa drei, vier Jahre ganz gut, konnte aber nie an die Teilnehmerzahlen des Focus-Forums heranreichem.
Dann ging auch dieser Hoster über die Wupper.

Spiegel online lohnt sich aus meiner Sicht überhaupt nicht, da erstens dieses Hetzblatt nicht gut für mein Nervenkostüm ist und zweitens extrem unfair moderiert wird. Eine zeitlang habe ich parallel noch etwas in den Foren von Welt online geschrieben. Aber vor etwa 2 Jahren wurde auch da die Moderation ausgelagert und die neuen Wächter korrekter Schreib- und Denkweisen haben dann mal direkt "sauber gemacht" und vielen - auch Bezahl-Accounts - das Schreibrecht entzogen. So auch bei mir.

Seit dem schreibe ich nur noch in ZkZ.

Ein Forum, in dem man zwar bejubelt und von den Mods gefeiert schreiben darf, dass Trump "eine dummer Irrer ist, der die Welt mit Tod und Vernichtung überzieht, während er das eigene Volk unterdrückt und ausbeutet" - aber gleichzeitig Strafpunkte sammelt, wenn man schreibt, dass "Merkel Deutschland und das deutsche Volk bewusst in den Abgrund reisst, weil sie sich aus egoistischen Motiven einen Platz in den Geschichtsbüchern basteln will" - ein solches Forum interessiert mich nicht. Entweder alle dürfen ihre Meinung äußern oder keiner. Aber nicht: links darf, aber konservativ nicht.

___________________
Jeder, der Merkel stützt, schützt oder wählt, macht sich mitschuldig.

Frank2000 Offline




Beiträge: 2.267

13.05.2020 08:57
#2 RE: "Frank 2000" Antworten

Noch was zu dem Stück "Frank 2000".
Experimentalmusik ist nichts, was ich mir freiwillig anhören würde. Aber in diesem Fall habe ich natürlich eine Ausnahme gemacht. ;-)
Ich kann durchaus verstehen, wenn Menschen sich für so etwas begeistern können. Wie überhaupt ja eine ganz faszinierende Frage ist, wieso eigentlich jemand Musik A mag, während Musik B abgelehnt wird.
Könnte man daraus Schlüsse auf die Persönlichkeit ziehen oder den Lebenshintergrund?

Ich habe mal im KH bei meinem Sohn übernachtet, da war der 3 Jahre alt. Im Nachbarbett lag ein türkisches oder islamische Kind, etwa gleiches Alter. Dessen Eltern hatten ihrem Kind eine Art Gute-Nacht-Musik ans Bettechenh gehängt, eine Art Spieluhr - bei uns würde da vielleicht "Der Mond ist aufgegangen" dudeln oder "Guten Abend, gute Nacht". In der islamischen Spieluhr kam eine Musik raus, die mir echt die Nerven zersägt hat - das soll keine Diffamierung sein; nur eine Feststellung. Eben so gibt es einiges der traditionellen chinesischen Musik, was ich nicht ohne körperliche Schäden anhören kann.

Musikgeschmack ist meiner Meinung nach weitgehend sozialisiert - wer weiß, vielleicht fängt das schon im Mutterbrauch an. Auch Babys können ja hören. Ich persönlich höre am allerliebsten Symphonic Gothic bzw Gothic Rock: Arven, Delain, Edenbdridge, Epica, Within Temptation, Nightwish, Wind Rose, Sabaton. Und noch klassischen Pop Rock, Nickelback und so was.
Ich weiß sogar, warum ich immer mehr in diese Richtung abgedriftet bin ;-) Seit einigen Jahren muss ich in einem Großraum mit extrem (!) viel Ablenkung arbeiten. Aber ich darf ein Headset aufsetzen. Die harte, schnelle Musik übertönt die Umgebung, ist aber gleichzeitig gefällig und melodisch genug, um keine dezidierte Aufmerksamkeit zu erfordern.

___________________
Jeder, der Merkel stützt, schützt oder wählt, macht sich mitschuldig.

hubersn Offline



Beiträge: 1.011

17.05.2020 21:46
#3 RE: "Frank 2000" Antworten

Zitat von Frank2000 im Beitrag #1

Was ich leider nicht mehr weiß: ob diese Forumsreorganisation hier das ZkZ betraf oder "Die Themen des Tages" im Focus-Forum.



Es war das Focus-Forum. Ich war dabei...

Zitat von Frank2000 im Beitrag #1

Diese "Themen des Tages" gibt es so nicht mehr. Da habe ich etwa 5 Jahre lang fast komplett mein digitales Leben verbracht; das Forum war sehr (!) liberal moderiert und hatte unfassbar viele interessante Teilnehmer.
Dann rollte auch über dieses Forum die linke Kampagne hinweg, in der sehr erfolgreich versucht wurde, alle Foren auch juristisch platt zu machen, in denen zu viele nicht-linke Beiträge geschrieben wurden.



Oh ja, ich trauere den Zeiten auch hinterher. Früher war alles besser. Usenet, Fidonet, Gernet. Aber heute...

Zitat von Frank2000 im Beitrag #1

Einige Dutzend Teilnehmer der "Themen des Tages" versuchten dann selbst ein privat moderiertes Forum mit eben diesem Namen zu eröffnen. Ich weiß gar nicht mehr, wie der Hoster hieß... das ging so etwa drei, vier Jahre ganz gut, konnte aber nie an die Teilnehmerzahlen des Focus-Forums heranreichem.
Dann ging auch dieser Hoster über die Wupper.



Es war das "Orbitforum", wenn ich mich noch recht erinnere. Inzwischen ist ein noch weiter geschrumpfter Kreis ja beim selben Anbieter wie ZkZ. Immer noch unter "Themen des Tages" natürlich.

Zitat von Frank2000 im Beitrag #1

Seit dem schreibe ich nur noch in ZkZ.



Das geht mir auch so (also ich schreibe noch in einigen Technikforen, aber nur in einem, das sich nichttechnischen Themen widmet - eben ZkZ), aber generell lese ich mehr und schreibe weniger. Leider tut das den Diskussionsverläufen nicht gut, wenn man nur alle paar Tage zur intensiven Beschäftigung einer Diskussion kommt. Alleine bis man die Anknüpfungspunkte wieder zusammensammelt und die bisher aufgelaufenen weiterführenden Argumente gelesen und ggf. nachrecherchiert hat, das artet schon in Arbeit aus. Arbeit habe ich aber schon genug.

Jedenfalls - a trip down the memory lane. Danke dafür, lieber Frank.

Gruß
hubersn

--
Mein Politik-Blog: http://politikblog.huber-net.de/
Mein Mischmasch-Blog: http://miscblog.huber-net.de/

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz