Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 111 mal aufgerufen
 Weitere Themen
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 13.718

07.11.2021 17:49
Sam Altman - Helion Antworten

Es sei hier nur for the record festgehalten. Immerhin ist "2024" ein überschaubares Kurzzeitziel. Persönlich bin ich ja überaus skeptisch, was die Implementierung von Wasserstofffusion "in der nächsten Zeit" (was hier einen Rahmen von 30 Jahren umfaßt) angeht.

Zitat
Sam Altman @sama

Helion: https://blog.samaltman.com/helion

Aiming for net electricity from fusion in 2024! With a long-term goal of electricity for 1 cent per kWh.

Helion
I’m delighted to be investing more in Helion. Helion is by far the most promising approach to fusion I’ve seen. David and Chris are two of the most impressive founders and builders (in the sense...

2:40 PM · Nov 5, 2021·Twitter Web App



https://twitter.com/sama/status/1456617441421762562

Und wie heißt es doch? Wenn sich etwas zu gut anhört, um wahr zu sein, ist es in aller Regel nicht wahr. If it sounds too good to be true, as a rule it isn't.


Zitat von Nov 5, 2021
The fusion start-up Helion Energy announced a $500 million funding round on Friday.
The round was lead by Silicon Valley investor Sam Altman, who put $375 million into Helion, his largest investment in a start-up ever.
Helion Energy plans to use the $500 million to complete the construction of Polaris, its 7th generation fusion facility, which it broke ground on in July, and which it aims to use to demonstrate net electricity production in 2024.



https://www.msn.com/en-us/money/companie...ocid=uxbndlbing

Zitat
"This is the biggest investment I've ever made," Altman told CNBC of his $375 million investment in Helion Energy, announced Friday. It's part of a larger $500 million round that the start-up will use to complete the construction of a fusion facility near its headquarters in Everett, Washington.

Altman was the president of the Silicon Valley start-up shop Y Combinator from 2014 through 2019 and is now the CEO of Open AI, an organization that researches artificial intelligence, which he co-founded with Elon Musk and others. (Musk has since stepped away, citing conflicts of interest with Tesla's AI pursuits.) Altman has also been a big proponent of universal basic income, the idea that the government should give every citizen a basic living wage to compensate for technological disruptions that make some jobs irrelevant.
...
Helion does not use a tokamak, said David Kirtley, Helion's co-founder and CEO. The fusion machine Helion is building is long and narrow. elion uses "pulsed magnetic fusion," Kirtley explained. That means the company uses aluminum magnets to compress its fuel and then expand it to get electricity out directly. Extremely high temperatures are needed to create and maintain the delicate state of matter called plasma, where electrons are separated from nuclei, and where fusion can occur.

In June, Helion announced it exceeded 100 million degrees Celsius in its 6th fusion generator prototype, Trenta.

Helion Energy is using aneutronic fusion, meaning "they don't have a lot high energy neutrons present in their fusion reaction," according to Brett Rampal, the Director of Nuclear Innovation at the non-profit Clean Air Task Force. There are still unknowns with aneutronic fusion, Rampal said. "An aneutronic approach, like Helion Energy is pursuing, could have potential benefits that other approaches do not, but could also have different downsides and challenges to achieving commercial fusion energy production," Rampal said.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz