Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 488 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

11.03.2008 01:25
Zitat des Tages: Lothar Biskys "neue Situation" antworten

Kaum ein deutscher Politiker kann mit dem, was er in den vergangenen beiden Jahrzehnten erreicht hat, so zufrieden sein wie Lothar Bisky.

Allmählich hält er offenbar die Zeit für gekommen, das auch durchblicken zu lassen.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

11.03.2008 07:35
#2 RE: Zitat des Tages: Lothar Biskys "neue Situation" antworten

Ergänzung: Ich habe mich jetzt einmal ein bißchen kundig gemacht zum Vorstand dieser "Europäischen Linken", in dem Lothar Bisky der Vorsitzende ist.

Für uns ist natürlich besonders interessant, wer denn in Deutschland dort sitzt. Eine der beiden Deutschen ist eine gewisse Christiane Reymann, Altkommunistin aus der DKP.

Von ihr ist hier eine gut ein Jahr alte Rede zu lesen, in der sie sich mit einer "Kommunistischen Jugend" solidarisiert, die in der Tschechischen Republik verboten wurde.

Sie spricht - anders, als das Bisky, Gysi und Genossen heute öffentlich tun - ganz unbefangen von "uns Kommunisten":

Zitat von Christiane Reymann
Numerous people, groupings ore intellectual currents are coming out with substantial criticism of us communists, but are defending democracy in their own self-interest.

Und so sieht sie die parlamentarische Demokratie:
Zitat von Christiane Reymann
But capitalism in its new phase, called by us a bit clumsily "neo-liberalism", is functioning best in a parliamentarian system, where the population is consistently robbed the chance to have a real say in vital political decisions

Im parlamentarischen System werde der Bevölkerung durchgängig die Chance genommen, bei den lebenswichtigen politischen Entscheidungen wirklich mitzureden. In einem solchen System funktioniere der Kapitalismus, den wir jetzt etwas umständlich "Neo-Liberalismus" nennen, am besten.

Klare Worte. Anders als die unglückliche niedersächsische Kommunistin Weber sagte die deutsche Altkommunistin Reymann sie nicht im deutschen TV, sondern auf einer Veranstaltung tschechischer Kommunisten. Da rechnet man wohl weniger damit, daß das publik wird.

Um es noch einmal zu sagen: Christiane Reymann ist nicht irgendwer, sondern sie ist eine von zwei Beisitzern aus Deutschland im Vorstand der europäischen kommunistischen Partei "Europäische Linke". Und deren Initiator und heutiger Vorsitzender ist Lothar Bisky.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen