Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 994 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

28.03.2008 18:21
Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten

Bisher keine Demonstrationen, kein Aufruhr. Was für eine tolle Nachricht!

C. Offline




Beiträge: 2.639

28.03.2008 19:53
#2 RE: Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten

Er ist doch noch da: http://www.liveleak.com/view?i=ee4_1206625795
außerdem hier: http://rapidshare.com/files/102873205/Fitna-English.flv

Was bei der Geschichte untergeht: Geert Wilders ist bereits und schon lange Opfer, da er nicht mehr ohne Personenschutz eine Schritt aus den täglich wechselnden Unterbringungen gehen kann. Das hindert allerdings die Anhänger des totalitären Islam und deren deutschen Freunde ihn zu verhöhnen.

Frankfurter Offline



Beiträge: 233

28.03.2008 20:04
#3 RE: Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten
Lieber Zettel,

wieso kommen Sie zu der Ansicht, dass der Film im Internet nicht mehr verfügbar ist. Hier ist ein Link, wo man den Film downloaden kann: http://rapidshare.com/files/102873205/Fitna-English.flv

Wenn man so die Kommentare in den Fachforen und Blogs liest, scheinen in den letzten 24 Stunden mehr als 2 Millionen Menschen sich diesen Film entweder angesehen oder heruntergeladen zu haben. Ich bin kein Internetexperte, und kenne auch die ganzen Möglichkeiten nicht, die das Internet bietet, wie Torrent usw. Aber die Meinungen vieler Poster lassen darauf schliesen, dass von unzähligen Internet-Users dieser Film auf eine vielzahl Web-Sites weiter verteilt wurde, um gerade eine Zensur zu verhindern. Ich kenne und verstehe leider die meisten Fachbegriffe nicht.

Aber es scheint so zu sein, dass nachdem man quasi den Korken aus der Flasche gezogen hat, der Geist nicht mehr zurückholbar ist.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

"In times of universal deceit, telling the truth will be a revolutionary act." George Orwell, 1984

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

28.03.2008 20:36
#4 RE: Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten

Zitat von C.
Er ist doch noch da: http://www.liveleak.com/view?i=ee4_1206625795
außerdem hier: http://rapidshare.com/files/102873205/Fitna-English.flv

Danke! Ich habe den Artikel entsprechend ergänzt.
Zitat von C.
Was bei der Geschichte untergeht: Geert Wilders ist bereits und schon lange Opfer, da er nicht mehr ohne Personenschutz eine Schritt aus den täglich wechselnden Unterbringungen gehen kann. Das hindert allerdings die Anhänger des totalitären Islam und deren deutschen Freunde ihn zu verhöhnen.

Ich kenne, dear C., den Film nicht (immer noch kein DSL); aber außer der möglichen Verletzung von Urheberrechten scheint niemand Wilders vorzuwerfen, daß an dem Film etwas Strafbares wäre. Die Bedrohung von Menschen dagegen ist strafbar.

Vielleicht sollten das diejenigen bedenken, die sich, wie der zitierte FR-Textchef Stephan Hebel, im Ton der Empörtheit äußern.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

28.03.2008 21:32
#5 RE: Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten

Lieber Frankfurter,

Zitat von Frankfurter
wieso kommen Sie zu der Ansicht, dass der Film im Internet nicht mehr verfügbar ist. Hier ist ein Link, wo man den Film downloaden kann: http://rapidshare.com/files/102873205/Fitna-English.flv

Ich hatte, lieber Frankfurter, eine Äußerung im ZDF heute am Spätnachmittag so verstanden. Offenbar ging es aber um die Sperrung der WebSite von Wilders schon am vergangenen Wochenende.

Tut mir leid; ich hätte das nachprüfen sollen. Ich habe die betreffende Passage jetzt aus meinem Artikel genommen und nur den Verweis auf die Links hier im Forum stehenlassen.
Zitat von Frankfurter
Wenn man so die Kommentare in den Fachforen und Blogs liest, scheinen in den letzten 24 Stunden mehr als 2 Millionen Menschen sich diesen Film entweder angesehen oder heruntergeladen zu haben. Ich bin kein Internetexperte, und kenne auch die ganzen Möglichkeiten nicht, die das Internet bietet, wie Torrent usw. Aber die Meinungen vieler Poster lassen darauf schliesen, dass von unzähligen Internet-Users dieser Film auf eine vielzahl Web-Sites weiter verteilt wurde, um gerade eine Zensur zu verhindern.

So ist es offenbar. Nochmal Dank für die Korrektur.

Herzlich, Zettel

Wullenwever Offline



Beiträge: 27

28.03.2008 22:16
#6 RE: Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten

Lieber Zettel,

Sie lagen doch vollkommen richtig (oder haben in die Zukunft gesehen) - denn auf http://www.liveleak.com, dem Hauptanbieter des Videos, die zuvor noch viel Trara über ihr Einstehen für die Meinungsfreiheit gemacht haben, ist der Clip entfernt worden. Dort steht nun dieser Hinweis:

Following threats to our staff of a very serious nature, and some ill informed reports from certain corners of the British media that could directly lead to the harm of some of our staff, Liveleak.com has been left with no other choice but to remove Fitna from our servers.
This is a sad day for freedom of speech on the net but we have to place the safety and well being of our staff above all else. We would like to thank the thousands of people, from all backgrounds and religions, who gave us their support. They realised LiveLeak.com is a vehicle for many opinions and not just for the support of one.
Perhaps there is still hope that this situation may produce a discussion that could benefit and educate all of us as to how we can accept one anothers culture.
We stood for what we believe in, the ability to be heard, but in the end the price was too high.


Das waren also wohl nicht gerade besonnene Reaktionen, auf die man da gestoßen ist. Und was wird Geert Wilders da erst sagen.

Viele herzliche Grüße,
Ihr Wullenwever

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

28.03.2008 23:30
#7 RE: Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten

Zitat von Wullenwever
Sie lagen doch vollkommen richtig (oder haben in die Zukunft gesehen) - denn auf http://www.liveleak.com, dem Hauptanbieter des Videos, die zuvor noch viel Trara über ihr Einstehen für die Meinungsfreiheit gemacht haben, ist der Clip entfernt worden.

Danke, lieber Wullenwever. Wie Sie vielleicht schon gesehen haben, habe ich Ihren Hinweis zu einem "Zitat des Tages" verarbeitet, mit einem Dankeschön an Sie.

Ich hatte also sozusagen zu Unrecht Recht gehabt.

So ist es mir vor Jahrzehnten einmal mit einer wissenschaftlichen Arbeit gegangen. Die hat ein Kollege so kommentiert: Du hast mit deiner Theorie Recht, aber deine Begründung ist falsch.

Und er hatte Recht.

Herzlich, Zettel


califax Offline




Beiträge: 1.499

28.03.2008 23:33
#8 RE: Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten

The internet perceives censorship as damage and routes around it. (Von wem auch immer das stammt)

C. Offline




Beiträge: 2.639

29.03.2008 01:16
#9 RE: Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten
Zitat von Zettel
Vielleicht sollten das diejenigen bedenken, die sich, wie der zitierte FR-Textchef Stephan Hebel, im Ton der Empörtheit äußern


Das ist ein Kurzlehrgang in Neusprech(Orwell) mit dem Herr Hebel hier aufwartet:

Zitat von Hebel
Geert Wilders, der niederländische Rechtspopulist, ist so frei: Er mag gegen Islamisten hetzen. Ein Kämpfer für die Freiheit wird er dadurch nicht. Mut zur Aufklärung sieht anders aus.


Es ist schon interessant, dass kein Kommentator ohne das Gütesiegel "Rechtspopulist"("Rechtspopulist Wilders" gibt es 27.600 mal bei google) auskommt, wenn es um die Kritikam Islam, am Koran oder wie hier gar an Islamisten auskommt. Bisher war ich der Meinung, das die Kritik an Islamisten gerechtfertigt ist, für Herrn Hebel ist es Hetze, wenn diese zitiert werden.

Ob Wilders ein Kämpfer für die Freiheit ist? Zumindest hat er nicht die Chance in der Freiheit zu leben wie die von ihm zitierten Islamisten. Da Hebel trotz Presse- und Meinungsfreiheit die Chance ungenützt lässt, aufzuzeigen, was er unter Mut zur Aufklärung versteht, bleiben seine Worte hohl. Es findet sich in dem Kurzfilm auch nichts, was jetzt besonders aufklärend oder gar mutig wäre, sondern es es ist lediglich eine Aneinanderreihung aus sattsam bekannten Fernsehbildern und Zeitungsausschnitten, also für jeden zugängliches Material. Es ist deshalb völlig absurd von einem Missbrauch der Meinungsfreiheit zu sprechen.

Als die von Wilders angeführten Reden geschwungen wurden, gab es von der Frankfurter Rundschau keine Kritik und nicht den vorwurfdes Missbrauchs der Meinungsfreiheit. Es wäre ja auch zu absurd, wenn Hebel in einem Artikel über Khamenei oder Ahmadinejad schreiben würde, dass diese die Meinungsfreiheit missbrauchen würden, im Gegenteil , diese haben die macht ihre Meinung zu äußern, aber auch den Gebrauch der Meinungsfreiheit ihren Untertanen zu verwehren. Deswegen ist es auch Heuchelei, wenn sich Ban Ki Moon aufbläht und "in schärfster Form" dieses Filmchen verurteilt, aber zu den tausenden von islamistischen Hasstiraden, von dene Wilders nur einen Bruchteil zitiert hat, schweigt.

Wir sind es gewohnt solche Angriffe auf die Meinungsfreiheit im Rahmen der Meinungsfreiheit zu ertragen, ohne mit Gewalt zu drohen, aber das wird uns als Schwäche ausgelegt.

Behead those who insult islam

Wenn Hebel vorschlägt:

<blockquote><font size="1">Zitat von Hebel
Wer die Freiheit verteidigen will, sollte sie so konsequent und ohne Schweigegebote nutzen, dass einer, der sie missbraucht wie Wilders, irgendwann schweigt.[/quote]

dann solte die Frankfurter Rundschau damit gleich Morgen damit beginnen, es gibt Anschauungsmaterial genug und etwas mehr Mut zur sorgfältigen Recherche würde ihr ganz gut tun.
Frankfurter Offline



Beiträge: 233

29.03.2008 06:00
#10 RE: Zettels Meckerecke: "Besonnene Reaktionen" antworten

Wie bereits erwähnt hat diese Angelegenheit im Internet eine gewisse Eigendynamik entwickelt. Der Film ist immer noch auf folgenden Websites zu finden:

"Direkt ansehen kann man den Film zur Zeit noch hier:

http://rutube.ru/tracks/569950.html?v=d1...9d3c44d6af54f8f http://www.viddler.com/bran8464/videos/9/
http://video.google.de/videoplay?docid=6...earch&plindex=0

Downloads:

Deutsch:

http://rapidshare.com/files/103137122/Fi...SUBBED.mkv.html
http://www.megaupload.com/?d=8VHGCKTE
http://www.simpleupload.net/download/285...SUBBED.mkv.html
http://netload.in/dateib30ee99a2e00bf0eaa9a8d5e6db85202.htm
http://www.filefactory.com/file/a259ea
http://rs73l34.rapidshare.com/files/1031....SUBBED.mkv.htm
http://www.simpleupload.net/download/285...SUBBED.mkv.html

Englisch:

http://rapidshare.com/files/103150907/Fitna.flv.html
http://home.arcor.de/genevr/fitna/fitna_movie_eng.avi
http://video.google.com/videoplay?docid=-2949546475561399
http://linkpin.de/dw463p - für .mp4+iPod (MPEG-4, Perian)
http://linkpin.de/v9u82q - für .avi (Divx 5.0)
http://linkpin.de/ihsau4 - für .wmv (WMV/A 9 Standart)
http://rapidshare.com/files/102873205/Fitna-English.flv
http://rapidshare.com/files/102847123/Li...a_the_Movie.flv
http://rapidshare.de/files/38946421/Live...6-9896.flv.html
http://rapidshare.com/files/102852075/3E...197203-1fc4.flv
http://rapidshare.com/files/102852093/20...eleak_.flv.html
http://rapidshare.com/files/102852229/Li...197196-9896.flv
http://rapidshare.com/files/102857467/Fitna.flv.html
http://rapidshare.com/files/102858953/Ge..._Fitna.avi.html
http://amd.co.at/anti/fitna/
http://share.gulli.com/folders/1612847099/Fitna—The-Movie-eng_.html
http://share.gulli.com/folders/1820589045/Fitna—The-Movie-eng_.html
http://rapidshare.com/files/102887404/F-English.mp4.zip

Niederländisch:

http://amd.co.at/anti/fitna/

Französisch:

http://www.bivouac-id.com/2008/03/28/exc...na-en-francais/

Weitere Links (gemischt):

http://isohunt.com/torrents/?ihq=fitna
http://pravdaoislamu.cz/index.php/2008/0...eskymi-titulky/
http://rapidshare.com/files/102861434/Li...203-1fc4_1_.flv
http://rapidshare.com/files/102903058/Fitna__English_.wmv
http://thepiratebay.org/tor/4102583/Fitn...lders_-_English
http://video.google.com/videoplay?docid=3369102968312745410
http://www.ajm.ch/wordpress/?p=1028
http://www.dailymotion.com/video/x4v9pm_...wilders-en_news

Torrent:

http://thepiratebay.org/tor/4104679 (Deutsche Version)

http://isohunt.com/torrent_details/37136717/fitna?tab=summar
http://www.thepiratebay.org und dann fitna eingeben
http://thepiratebay.org/tor/4102583/Fitn...lders_-_English"


Die Mühe dieser Zusammenstellung hat sich übrigens PI-News gemacht.
http://www.pi-news.net/2008/03/morddrohu...scht/#more-8214



----------------------------------------------------------------------------------------------------

"In times of universal deceit, telling the truth will be a revolutionary act." George Orwell, 1984

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen