Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 320 mal aufgerufen
 Pro und Contra
Nola ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2008 13:30
Neu hier antworten
Ich habe in "Zettels Zimmer" gute Beiträge gefunden.

Liebe Grüße Nola
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

14.04.2008 16:58
#2 RE: Neu hier antworten

Liebe Nola,

herzlich willkommen im "Kleinen Zimmer"! Ich freue mich auf weitere Beiträge von Ihnen.

Zitat von Nola
Warum? Ich war auf der Suche im Netz nach den Hintergründen der Explosion vor dem Tempel in Shiraz. Da es der Bahai Tempel war, und ein langjähriger Freund gebürtig aus Shiraz und Bahaimitglied ist, wußte ich das die offiziellen Nachrichten nur ungenügend sein konnten.

Sehr interessant.

Soweit ich von den Baha'i etwas weiß, sind sie ja keine Befürworter der Gewalt. Deshalb erschien es mir plausibler, daß Wahabiten dahinterstecken könnten.

Jedenfalls kommt mir die Version mit der Bombe aus der Ausstellung so absurd vor, daß ich sie fast als unverschämt empfinde.

Herzlich, Zettel

Nola ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2008 17:58
#3 RE: Neu hier antworten
Hallo Zettel,

vielen Dank für die Begrüßung. Ja und ein Lob an diese Seiten, die mit Sachlichkeit versuchen (was ja nicht immer einfach ist) aktuelle und brisante Themen zu beleuchten. Ich freu mich, Euch gefunden zu haben.

Zu dem Thema Shiraz bzw. Bahai ist es immer noch schwierig von offizieller Seite informiert zu werden. Der iranischen Regierung liegt daran gar nichts, denn die Bahai's werden dort immer noch "verfolgt" und schlimmeres. Ja, wie Sie schon sagten, mit Gewalt ist diese Religion in keinster Weise in Verbindung zu bringen. Es wäre auch nie erlaubt gewesen, in diesem Tempel eine Ausstellung von diversen Waffen zu veranstalten.

Ich vermöchte jetzt nicht zu sagen, ob es nicht möglicherweise auch bei den Bahai's hier und da eine Überzeugung mit einem gewissen Fanatismus einzelner geben könnte, aber ich glaube nicht in der Form von Gewalt. Eher auf der Basis von verbaler Überzeugungsarbeit.


Ich halte das ganze eher für eine sehr willkürliche Auslegung und eventuell sogar von einer gewissen Obrigkeit gewollten Nachricht. Allein die Tatsache, das es hier bei uns eigentlich nur zur "Randnotiz" gereicht hat, spricht für sich.
Nola ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2008 14:29
#4 RE: Neu hier antworten

Hallo,

so jetzt habe ich über in Deutschland lebende Iraner den vermeintlichen und vermutlichen Hintergrund, zu der Explosion vor dem Tempel in Shiraz erfahren.
Vor kurzer Zeit sind zwei sunnitische Mullahs in Shiraz hingerichtet worden. Somit wird vermutet, daß es ein Racheakt gegen die Schiiten gewesen sein soll. Auch der Tempel ist entgegen der TV Berichterstattung kein Bahai Tempel gewesen.

♥liche Grüße Nola

«« Gysis Rede
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen