Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 Pro und Contra
Meister Petz Offline




Beiträge: 2.945

01.09.2008 22:14
Thailand antworten

Liebes Forum,

ich habe eine Bitte: Kennt sich hier jemand mit der Thailändischen Politik aus und kann mir ein bisschen Hintergrund zur aktuellen Regierungskrise geben?

Ich habe lediglich die zwei Artikel auf SPON gelesen, werde aber nicht so recht schlau daraus.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,575422,00.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,575656,00.html

Was ich sehe, ist ein offensichtlich einigermaßen friedlicher Protest mit einer Rücktrittsforderung gegen einen Premierminister sowie der Verzicht auf eine blutige Niederschlagung seitens des Militärs und der Polizei.

SO WHAT? Das ist doch ein relativ normaler Vorgang, oder habe ich da was übersehen?
Was mich stutzig macht, ist die pointierte Aussage des Spiegels, dass damit die Demokratie zu Grabe getragen wird. Dabei müsste doch dieser Protest ganz nach dem Geschmack des Spiegels sein (grass roots usw), und auch über den Verzicht der blutigen Niederschlagung sollte sich doch unser Mainstream Medium Nr1 eigentlich freuen. Was ist also so undemokratisch daran?

Mit der Bitte um Aufklärung, Petz


 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen