Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 470 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

19.01.2009 12:06
Zitat des Tages: Rußlands "irrationales Wirtschaftsmodell" antworten

Dieses "Zitat des Tages" gehört zu den Artikeln, die ich Hinweisen aus diesem Forum verdanke; in diesem Fall hat mich Thomas Pauli auf den Artikel aufmerksam gemacht. Diese Hinweise erleichtern mir sehr die Arbeit; auch wenn ich nicht alle aufnehmen kann und es manchmal auch etwas dauert, bis ich eine solche Quelle verwerte.

Die Gaspreis-Krise wird bei uns oft nur unter dem Gesichtspunkt unserer eigenen Versorgung gesehen. Das ist ein (uns) naheliegender Aspekt. Der Autor des Artikels, aus dem ich das Zitat entnommen habe, Alex Alexiev, betrachtet die Sache dagegen aus der Perspektive der russischen Wirtschaft, die nach seiner Analyse vor einem Kollaps steht.

Frank2000 Offline




Beiträge: 1.349

19.01.2009 12:29
#2 RE: Zitat des Tages: Rußlands "irrationales Wirtschaftsmodell" antworten

Erinnert sich noch jemand daran, dass Russland vor ein paar Monaten Island kaufen wollte? ;-)
http://www.eurotopics.net/de/presseschau...den-fuer-Island
(Später sagten offizielle Quellen aus Russland, dass es eine solche Absprache nie gegeben habe.)

Im Moment wäre so ein Geschäft doch eher unwahrscheinlich und ich bin da durchaus froh drüber.

MfG Frank

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

19.01.2009 12:56
#3 RE: Zitat des Tages: Rußlands "irrationales Wirtschaftsmodell" antworten

Zitat von Frank2000
Erinnert sich noch jemand daran, dass Russland vor ein paar Monaten Island kaufen wollte? ;-)
http://www.eurotopics.net/de/presseschau...den-fuer-Island
(Später sagten offizielle Quellen aus Russland, dass es eine solche Absprache nie gegeben habe.)
Im Moment wäre so ein Geschäft doch eher unwahrscheinlich und ich bin da durchaus froh drüber.

Exakt. Alexiev weist darauf auch hin: Vor dem Fallen des Ölpreises hatte Rußland die dritthöchsten Devisenreserven der Welt, und Putin konnte - das ist jetzt mein Kommentar - vor Kraft nich loofen, wie der Berliner sagt.

Das kracht jetzt zusammen. Typisch für ein Entwicklungsland, das von einem einzigen Rohstoff abhängig ist.

Herzlich, Zettel

Gorgasal Offline




Beiträge: 3.931

19.01.2009 12:59
#4 RE: Zitat des Tages: Rußlands "irrationales Wirtschaftsmodell" antworten

Ich habe kurz nach der Zusammensetzung der russischen Exporte gesucht, gefunden habe ich das hier:
http://www.users.globalnet.co.uk/~chegeo/index2.htm

2007 waren laut dieser Website 68% der Exporte Öl, Gas und sonstige Rohstoffe, weitere 14% Eisen- und Nichteisenmetalle. Umgekehrt sind 54% der Importe Maschinen (anderswo stand etwas von sehr viel Eisenbahnausrüstung). "Dritte Welt" trifft das sehr gut.

--
The act of defending any of the cardinal virtues has to-day all the exhilaration of a vice. - Gilbert Keith Chesterton, "A Defence of Humility" (in The Defendant)

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

19.01.2009 22:00
#5 RE: Zitat des Tages: Rußlands "irrationales Wirtschaftsmodell" antworten

Sehr interessante Daten, lieber Gorgasal. Auch der Vergleich mit 1997 - sozusagen die planmäßige Fahrt in Richtung Dritte Welt.

Das Positive daran ist vielleicht, daß Putin möglicherweise in nächster Zeit so mit diesen Problemen beschäftigt ist, daß sein Expansionsdrang gedämpft wird.

Herzlich, Zettel

Gorgasal Offline




Beiträge: 3.931

19.01.2009 22:11
#6 RE: Zitat des Tages: Rußlands "irrationales Wirtschaftsmodell" antworten

Zitat von Zettel
Sehr interessante Daten, lieber Gorgasal. Auch der Vergleich mit 1997 - sozusagen die planmäßige Fahrt in Richtung Dritte Welt.

Hm, weiß ich nicht. Dazu müsste man die Daten erstmal aufdröseln und dann um den Ölpreis bereinigen. Gut möglich, dass in konstanten Preisen von 1997 die Prozente ein wenig anders aussehen. Aber die fundamentale Aussage bleibt natürlich bestehen.

Zitat von Zettel
Das Positive daran ist vielleicht, daß Putin möglicherweise in nächster Zeit so mit diesen Problemen beschäftigt ist, daß sein Expansionsdrang gedämpft wird.

Recht haben Sie. Aber die Russen tun mir leid.

--
The act of defending any of the cardinal virtues has to-day all the exhilaration of a vice. - Gilbert Keith Chesterton, "A Defence of Humility" (in The Defendant)

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen