Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 437 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Reader Offline



Beiträge: 803

18.09.2006 07:30
Wahlen in Virginia: US Senator Allen (R) vs. Webb (D) Antworten

-
As Senator Falters, a Democrat Rises in Virginia
By ROBIN TONER
Published: September 18, 2006

In Antwort auf:
WASHINGTON, Sept. 17 — From the start, the Virginia Senate race was an emblematic campaign for 2006: combat boots vs. cowboy boots, in the inevitable shorthand.

A highly decorated Vietnam veteran and former secretary of the Navy who opposed the war in Iraq (James Webb, Democrat) in an uphill battle against a paragon of sunbelt conservatism with national ambitions (Senator George Allen, Republican.)

But in the past month, ever since Mr. Allen’s demeaning reference to a young man of Indian descent at a campaign event, this race has become more than an intriguing clash of symbols; according to the polls, it is now truly competitive.



Es fehlt mir leider die Zeit, mehr zum Zitieren auszuwählen.
Dieser Wahlkampf veranschaulicht meiner Meinung nach einige Unterschiede zwischen demokratischen und republikanischen Kandidaten bzw. Amtsträgern, die mir immer mehr auffallen. Wer hat Militärdienst geleistet? Wer war im Vietnamkrieg, zum Beispiel. Welcher Kandidat hat Kinder, die im Irak dienen? Wie sind die Kandidaten in die Politik gekommen?




Ist es möglich, bei Zitaten anstatt "In Antwort auf" ein "Zitat aus dem Artikel" o.ä. zu fabrizieren?
Merci,
R.r

-


Zettel Offline




Beiträge: 20.200

18.09.2006 23:10
#2 RE: Wahlen in Virginia: US Senator Allen (R) vs. Webb (D) Antworten

Zitat von Reader
Dieser Wahlkampf veranschaulicht meiner Meinung nach einige Unterschiede zwischen demokratischen und republikanischen Kandidaten bzw. Amtsträgern, die mir immer mehr auffallen. Wer hat Militärdienst geleistet? Wer war im Vietnamkrieg, zum Beispiel. Welcher Kandidat hat Kinder, die im Irak dienen? Wie sind die Kandidaten in die Politik gekommen?

Kann ich nachvollziehen, dear Reader. Ich bin da ausgesprochen gespalten: Diese Rednecks und Rassisten sind mir auch herzlich unsympathisch. Andererseits hoffe ich, daß Präsident Bush seine Mehrheit in beiden Häusern behält.

Ich habe, dear Reader, eine erhebliche - und meines Erachtens historisch wohlbegründete - Angst vor den Friedenspolitikern unter den Demokraten. Wenn sie es schaffen sollten, daß die USA aus dem Irak abziehen (dh sich vom Acker machen), bevor der demokratische Rechtsstaat dort wehrhaft genug geworden ist, um sich selbst gegen die Terroristen zu verteidigen - dann wird das nach meiner festen Überzeugung schlimmste Folgen für Israel haben, für den ganzen Nahen Osten, für den Weltfrieden.

Ob die Invasion des Iran im Jahr 2003 eine richtige Entscheidung war, ist eine ganz andere Frage. Man muß ja Entscheidungen unter den jetzigen Bedingungen treffen, nicht unter denen von 2003.

Herzlich, Zettel

(der sich sehr gefreut hat, wieder deine kluge und immer interessante Presseschau zu lesen! )

Wamba Offline



Beiträge: 295

18.09.2006 23:27
#3 RE: Wahlen in Virginia: US Senator Allen (R) vs. Webb (D) Antworten

Zitat von Reader
Ist es möglich, bei Zitaten anstatt "In Antwort auf" ein "Zitat aus dem Artikel" o.ä. zu fabrizieren?

Würde es gehen, wenn es ungefähr so aussieht:

Zitat von New York Times vom 19. 09. 2006
All the news that's fit to print

Würde das gehen?



Dann müßtest du dies eingeben:

Zuerst [quote=

dann in Anführungszeichen das, was du zitierst, zB "Washington Post"

dann ein ]

und am Ende des Zitats ein [/quote]



Naja, ich weiß nicht, ob ich das gut erklärt habe. Aber wenn ich es einfach hinschreibe, dann wird es logischerweise ausgeführt, statt gezeigt.

Herzlich, Wamba

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz