Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 493 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

24.08.2009 13:02
Zitat des Tages: Vorteil Chávez antworten

Mit welchem Brimborium begann Obamas Außenpolitik! Friedenslösung im Nahen Osten, Abschaffung aller Atomwaffen, eine neue Beziehung zur Islamischen Welt, die ausgestreckte Hand in Richtung Iran, Tauwetter in den Beziehungen zu Moskau usw. usw.

Bisher ist daraus kein einziger sichtbarer Erfolg hervorgegangen. Wohl aber die erkennbare Tendenz von Gegnern der USA, deren Haltung zu ignorieren. So ist es auch mit Hugo Chávez.

Gorgasal Offline




Beiträge: 3.969

24.08.2009 16:48
#2 RE: Zitat des Tages: Vorteil Chávez antworten

Zitat von Zettel
Das einzige bisherige Ergebnis von Obamas "Politik der ausgestreckten Hand" ist, daß die Gegner von Freiheit und Demokratie ihre Ziele ungehemmter verfolgen als zur Zeit von Präsident Bush.


Neuestes Beispiel: der neue iranische Verteidigungsminister.
Zitat von New York Times
The man nominated to serve as Iran’s defense minister is wanted by Interpol in connection with the 1994 bombing of a Jewish cultural center in Buenos Aires.

http://www.nytimes.com/2009/08/22/world/...an.html?_r=2&hp

Ein zutreffender Kommentar:
Zitat von Michael Goldfarb
On some level this shouldn't surprise anyone: the terrorist president of Iran has appointed a terrorist defense minister. But it is the final nail in the coffin of Obama's appeal for fist unclenching. The Ahmadinejad government begins with the absence of domestic legitimacy. Now it is flouting the authority of interpol, the international police agency. Is there anyone who thinks the Iranians will keep their commitments on a nuclear proliferation treaty?

http://www.weeklystandard.com/Weblogs/TW...PView.asp#12907

--
Ultramontan – dies Wort beschreibt vorzüglich die katholische Mentalität: mit einem kleinen Teil des Bewusstseins nicht Deutscher, nicht Zeitgenosse, nicht Erdenbürger zu sein. - Martin Mosebach, Spiegel 7/2009

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

24.08.2009 18:14
#3 RE: Zitat des Tages: Vorteil Chávez antworten

Zitat von Gorgasal
Zitat von Michael Goldfarb
But it is the final nail in the coffin of Obama's appeal for fist unclenching.


Joe Biden hat ja kurz vor (oder war es kurz nach?) der Wahl prophezeit, daß man Obama testen werde.

Niemand brauchte ihn zu testen. Er hat von sich aus die Testergebnisse geliefert.

Gorgasal Offline




Beiträge: 3.969

24.08.2009 18:26
#4 RE: Zitat des Tages: Vorteil Chávez antworten

Zitat von Zettel
Joe Biden hat ja kurz vor (oder war es kurz nach?) der Wahl prophezeit, daß man Obama testen werde.
Niemand brauchte ihn zu testen. Er hat von sich aus die Testergebnisse geliefert.


Vor der Wahl war das, am 19. Oktober 2008:
Zitat von ABC Blog
Sen. Joe Biden, D-Del., on Sunday guaranteed that if elected, Sen. Barack Obama., D-Ill., will be tested by an international crisis within his first six months in power and he will need supporters to stand by him as he makes tough, and possibly unpopular, decisions.

http://blogs.abcnews.com/politicalradar/...-to-suppor.html

[/i]Unpopular[/i] waren die Entscheidungen in der Tat. Aber von tough decisions habe ich außenpolitisch noch nichts gesehen.

--
Ultramontan – dies Wort beschreibt vorzüglich die katholische Mentalität: mit einem kleinen Teil des Bewusstseins nicht Deutscher, nicht Zeitgenosse, nicht Erdenbürger zu sein. - Martin Mosebach, Spiegel 7/2009

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen