Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 687 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

29.01.2010 15:13
Gorgasal und Obama (6): Noch einmal Erwartungen Antworten

Wer hätte denn auch erwarten können, dass der Prozess gegen Khalid Scheich Mohammed mit dem bisschen Lahmlegen des öffentlichen Lebens in New York soviel Widerstand der New Yorker hervorruft! Jetzt muss die arme US-Regierung sich schon nach neuen Prozessorten umschauen.

Manchmal scheint es mir, man würde im Weißen Haus nicht über seine Nasenspitze hinaus denken.

--
La sabiduría se reduce a no olvidar jamás, ni la nada que es el hombre, ni la belleza que nace a veces en sus manos. - Nicolás Gómez Dávila, Escolios a un Texto Implícito

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

29.01.2010 16:05
#2 RE: Gorgasal und Obama (6): Noch einmal Erwartungen Antworten

Zitat von Gorgasal
Wer hätte denn auch erwarten können, dass der Prozess gegen Khalid Scheich Mohammed mit dem bisschen Lahmlegen des öffentlichen Lebens in New York soviel Widerstand der New Yorker hervorruft! Jetzt muss die arme US-Regierung sich schon nach neuen Prozessorten umschauen.

Manchmal scheint es mir, man würde im Weißen Haus nicht über seine Nasenspitze hinaus denken.

Im Wahlkampf hat Dennis Prager die Botschaft Obamas als "childish" bezeichnet; was man mit "kindlich", hier aber vielleicht besser mit "infantil" übersetzen kann; wenn nicht "kindisch".

So kommen mir viele seiner Entscheidungen als Präsident vor; hier auch diese. Wishful Thinking. Wie bei der Vorstellung, er sei als erster US-Präsident berufen, den Nahostkonflikt zu lösen.

Ohne eine Analyse, ohne eine Strategie. Einfach, indem er sich hinstellte und gaaanz ehrlich und gaaaanz laut sagte, daß die Israelis und die Araber sich jetzt vertragen müßten.

So auch hier. Keine Analyse, keine aus ihr abgeleitete Entscheidung. Man versucht es halt mal. Und wenn ihr bösen Bauklötzchen immer wieder umfallt, dann haue ich euch.

Herzlich, Zettel

Thomas Pauli Offline




Beiträge: 1.486

29.01.2010 16:09
#3 RE: Gorgasal und Obama (6): Noch einmal Erwartungen Antworten

Er hätte es eben gaanz doll ehrlich und gaanz doll laut sagen sollen! (Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen! Mir geht dieser Kindergartenjargon wirklich auf den Kondensator!)

Abendlaender Offline




Beiträge: 103

29.01.2010 23:33
#4 RE: Gorgasal und Obama (6): Noch einmal Erwartungen Antworten

Seit einem unangekündigten Vorbeiflug im letzten April hat Obama (bzw. seine Verwaltung) ja ohnehin einen Stein im Brett, bei den New Yorkern.

Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

31.01.2010 00:25
#5 RE: Gorgasal und Obama (6): Noch einmal Erwartungen Antworten

Unbestätigten Gerüchten zufolge ist Guantánamo als Prozessort im Gespräch. Das ist jetzt dermaßen unbestätigt, dass ich es noch nicht kommentiere. Obwohl: wenn der Prozess tatsächlich in Guantánamo stattfände, dann wüsste ich auch nicht mehr, was ich dazu noch sagen sollte...

--
La sabiduría se reduce a no olvidar jamás, ni la nada que es el hombre, ni la belleza que nace a veces en sus manos. - Nicolás Gómez Dávila, Escolios a un Texto Implícito

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz