Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 293 mal aufgerufen
 Dies und Jenes
C. Offline




Beiträge: 2.639

16.12.2010 20:01
Mahnwochen bei McCastor antworten

Zitat von Castorphil
DO 17:37 Stilow
KORREKTUR: Die Mahnwoche in STILOW benötigt Essen, Decken und ein Zelt.



De Zoch kütt


Kamelle, Kostüme, Konfetti: In ganz Deutschland haben dutzende Menschen den Castortransport als Höhepunkt der fünften Jahreszeit gefeiert. In Kräpelin, Brünzow und Stralsund Grünhufe trotzen die Narren dem kalten Wetter - und freuten sich an der bissigen Abrechung mit der Politik.


Frei nach SpOn vom 4.2.2008

http://www.iceagenow.com/

Reiner aus dem Saarland Offline



Beiträge: 272

16.12.2010 22:44
#2 RE: Mahnwochen bei McCastor antworten

Vielen Dank für diesen informativen Beitrag. Wie konnte ich bisher nur ohne den Castor-Ticker leben? Zur Belohnung dürfen Sie sich einen Artikel ihrer Wahl aus dem Julian-Assange-Fanshop aussuchen:
http://shop.cafepress.com/julian-assange

C. Offline




Beiträge: 2.639

16.12.2010 23:24
#3 RE: Mahnwochen bei McCastor antworten

Zitat von Reiner aus dem Saarland
Vielen Dank für diesen informativen Beitrag. Wie konnte ich bisher nur ohne den Castor-Ticker leben? Zur Belohnung dürfen Sie sich einen Artikel ihrer Wahl aus dem Julian-Assange-Fanshop aussuchen:
http://shop.cafepress.com/julian-assange



Vielen Dank

Ich habe mich für die "Ich bin nicht mehr ganz dicht" Tasse entschieden.

http://www.iceagenow.com/

Reiner aus dem Saarland Offline



Beiträge: 272

16.02.2011 14:11
#4 RE: Mahnwochen bei McCastor antworten

Der Castorticker ist übrigens wieder aktiv. Sehr unterhaltsam das ganze (Samba-Trommeln, Heissgetränke, Mahnwachen, Wetterbericht etc. pp.)

Reiner aus dem Saarland Offline



Beiträge: 272

16.02.2011 15:18
#5 RE: Mahnwochen bei McCastor antworten

"de Zoch kütt"...

Ein Kritikpunkt an den im Augenblick stattfindenden Castor-Transporten darf jedoch nicht verschwiegen werden:

warum sind die Castoren in diesem tristen, langweiligen, freud- und fantasielosen Einheitsweiss lackiert? Ein bunt angemalter Castor, mit Luftschlangen geschmückt, wäre angesichts der deutschlandweit stattfindenden Castor-Festivitäten wesentlich angemessener. Davon abgesehen böten Castorbehälter eine hervorragende Werbefläche für diverse in der Zielgruppe populäre Konsumprodukte wie z.B. iPhone, Bioland-Bananen, Opel Zafira etc. Angesichts der massiven Werbung, die in den öffentlich-rechtlichen Fernsehprogrammen für besagte Castor-Transporte gemacht wird, ist dies wohl kaum nachvollziehbar.

C. Offline




Beiträge: 2.639

16.02.2011 15:36
#6 RE: Mahnwochen bei McCastor antworten

Zitat von Reiner aus dem Saarland
Der Castorticker ist übrigens wieder aktiv. Sehr unterhaltsam das ganze (Samba-Trommeln, Heissgetränke, Mahnwachen, Wetterbericht etc. pp.)



Da habe ich doch tatsächlich was von einer Nackttanzblockade gelesen, ich brauche eine neue Brille.

Stimmt, mit zielgruppenbezogener Werbung könnte der Polizeieinsatz finanziert werden. Warum lassen sich die Solartechnologie- und Windmühlenkonzerne sich das strahlende Geschäft entgehen und tragen zur Entlastung des Steuerzahlers bei. Man Topkandidat für eine Werbefläche ist allerdings der Stromanbieter Greenpeace.

http://www.iceagenow.com/

Reiner aus dem Saarland Offline



Beiträge: 272

16.02.2011 20:00
#7 RE: Mahnwochen bei McCastor antworten

Zitat von C.
Da habe ich doch tatsächlich was von einer Nackttanzblockade gelesen


"Nachttanzblockade"... wär ja auch zu schön um wahr zu sein.

Zitat von Castorticker
MI 11:14 HEILBRONN
Castor-Zugaufbau in Heilbronn: 2 Loks (rot) vorne, 7x Personenwaggon Begleitpersonal, 5x Castor, 7x Personenwaggon, 2 Loks (rot) hinten.


Demnächst bei Märklin.

C. Offline




Beiträge: 2.639

16.02.2011 20:40
#8 RE: Mahnwochen bei McCastor antworten

Es geht weiter:



Zitat
MI 15:39 Greifswald
18:00: VertreterInnen der Greifswalder Kirchengem. rufen zu einem demonstrativen Lichterkreuz auf dem Marktplatz auf: http://bit.ly/f0dqBP



mmmhm, aufregend. schnell den link geklickt.oha ---> weltbewegen.de


Zitat von Weltbeweger
Aktuelle Nachrichten zu Protesten von KirchentertreterInnen* in M-V gegen Atomkraft 2010/2011

Danke!
Vielen Dank an alle, die beim Lichterkreuz dabei waren. Jetzt heißt es weitermachen, Protest kundtun, nicht locker lassen!



Das sollte wohl KirchenzertreterInnen oder gar Kirschenzertreter_innen heißen ?

----->schnell aufs Impressum:

Zitat
www.weltbewegen.de informiert über die Aktivitäten von VertreterInnen der Mecklenburgischen und Pommerschen Landeskirchen im Bereich Energie- und Umweltpolitik



barrierefrei • ökologisch • nachhaltig

http://www.iceagenow.com/

«« Suchen in ZR
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen