Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 476 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Friedrich ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2011 11:55
Neuordnung Europas Antworten
Calimero Offline




Beiträge: 3.280

27.02.2011 12:29
#2 RE: Neuordnung Europas Antworten

Oh Mann, ich wollte eigentlich nur bei Gunnar Heinsohn nachfragen, ob ich ihn bezüglich der Alpenföderation richtig verstanden habe und hab mich gestern Abend über die Feedbackoption bei der Achse gemeldet. Jetzt hat der Schlingel Maxeiner das Ding gleich mal stantepede veröffentlicht, ohne mich überhaupt zu fragen. Seitdem explodiert bei mir der Zähler und mir ist die Bloggerei zum ersten Mal etwas peinlich.

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

C. Offline




Beiträge: 2.639

27.02.2011 14:00
#3 RE: Neuordnung Europas Antworten

Zitat von Calimero
Oh Mann, ich wollte eigentlich nur bei Gunnar Heinsohn nachfragen, ob ich ihn bezüglich der Alpenföderation richtig verstanden habe und hab mich gestern Abend über die Feedbackoption bei der Achse gemeldet. Jetzt hat der Schlingel Maxeiner das Ding gleich mal stantepede veröffentlicht, ohne mich überhaupt zu fragen. Seitdem explodiert bei mir der Zähler und mir ist die Bloggerei zum ersten Mal etwas peinlich.



Es bahnt sich ein neues CopyGate an.

http://www.iceagenow.com/ Cooling is the New Warming

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

27.02.2011 14:57
#4 RE: Neuordnung Europas Antworten

Zitat von Calimero
Oh Mann, ich wollte eigentlich nur bei Gunnar Heinsohn nachfragen, ob ich ihn bezüglich der Alpenföderation richtig verstanden habe und hab mich gestern Abend über die Feedbackoption bei der Achse gemeldet. Jetzt hat der Schlingel Maxeiner das Ding gleich mal stantepede veröffentlicht, ohne mich überhaupt zu fragen. Seitdem explodiert bei mir der Zähler und mir ist die Bloggerei zum ersten Mal etwas peinlich.

Ach was, lieber Calimero. Freuen Sie sich gefälligst.

Als ich vor nun schon bald fünf Jahren anfing, war auch ein Link in der Achse der erste Durchbruch; damals ging es um die Haftbedingungen in Guantánamo.

Wer so gut schreibt wie Sie, der soll auch gelesen werden. Verstanden, Herr Fallschirmjäger?

Herzlich, Zettel

Calimero Offline




Beiträge: 3.280

27.02.2011 15:21
#5 RE: Neuordnung Europas Antworten

Zitat von Zettel
Verstanden, Herr Fallschirmjäger?


Jawohl Herr Professor! Mir ist halt etwas peinlich, dass ich es nicht wie sie gehalten und erstmal penibel recherchiert habe, bevor ich was veröffentliche. Jetzt steht meine zu späte Nachfrage (eigentlich sogar eine private Korrespondenz) als Einleitung zu einem Artikel da, von dem ich selbst nicht weiß, ob er korrekt ist. Nuja, wieder was gelernt.

Beste Grüße, Calimero

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

Calimero Offline




Beiträge: 3.280

27.02.2011 17:08
#6 RE: Neuordnung Europas Antworten

Professor Heinsohn hat mir inzwischen sehr nett gemailt und ich habe den Artikel entsprechend upgedatet.

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

Halali »»
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz