Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 410 mal aufgerufen
 Pro und Contra
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

05.07.2006 02:52
Wie man es auch sehen kann antworten

Ins Halbfinale der Fußball-WM sind vier ungefähr gleichwertige Mannschaften eingezogen.

Die Mannschaft, die Weltmeister wird, hat von diesen vier weltbesten Mannschaften zwei geschlagen.

Die Mannschaft, die Vierter wird, ist von zweien dieser vier weltbesten Mannschaften geschlagen worden.


Die Mannschaft, die Zweiter wird, wurde einmal geschlagen und hat einmal gewonnen. Die Mannschaft, die Dritter wird, wurde einmal geschlagen und hat einmal gewonnen.

Und diejenige, die Dritter wird, hat noch dazu die Genugtuung, die WM mit einem Sieg abzuschließen, während für den Zweiten am Ende eine Niederlage steht.


Das würde ich, wäre ich Klinsmann, meiner Mannschaft sagen: Zweiter oder Dritter, das macht im Grunde kaum einen Unterschied. Dritter ist in gewisser Weise sogar besser, weil man am Ende gewonnen hat.

Aber zwischen dem Dritten und dem Vierten liegen Welten.


H.C. ( gelöscht )
Beiträge:

06.07.2006 16:33
#2 RE: Wie man es auch sehen kann antworten

Positive Sicht der Dinge. Gefällt mir gut, auch wenn mir der Weltmeistertitel viel besser gefallen hätte ;-)

Schade drum, aber so ist Fußball.

Schöne Grüße
H.C.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

06.07.2006 22:48
#3 RE: Wie man es auch sehen kann antworten

Zitat von H.C.
Positive Sicht der Dinge. Gefällt mir gut, auch wenn mir der Weltmeistertitel viel besser gefallen hätte ;-)
Schade drum, aber so ist Fußball.
Schöne Grüße
H.C.

Gefällt mir, daß dir das gefällt, lieber H.C.

Wenn wir am Samstag als Sieger vom Feld gehen - dann ist das doch ein sehr schöner Abschluß dieser tollen WM. Ärgerlich wäre es nur, wenn die Mannschaft jetzt nur noch mit halber Kraft spielen würde.

Das glaube ich aber nicht; es würde sie auch viele Sympathien kosten.


Übrigens fand ich es interessant, wie gut die Niederlage am Dienstag von den allermeisten Deutschen "weggesteckt" wurde.

Man hat gebangt und gefiebert - aber als alles vorbei war, war es eigentlich doch gar nicht so schlimm. Den meisten ging wohl, wie mir, durch den Kopf: Ist ja nur ein Spiel.

Das bestätigt a bisserl das, was ich hier gemeint hatte: Irgendwie waren und sind wir mit ganzem Herzen dabei, aber irgendwie ist es doch nur ein spielerischer Ernst.

Herzlich, Zettel

Reader Offline



Beiträge: 803

06.07.2006 23:37
#4 RE: Wie man es auch sehen kann antworten
In Antwort auf:
Übrigens fand ich es interessant, wie gut die Niederlage am Dienstag von den allermeisten Deutschen "weggesteckt" wurde.

Ja, das ist mir auch aufgefallen. Und getrauert habe ich auch ein bisserl mit euch und eurer tollen Mannschaft.

Ich habe übrigens das gestrige Spiel auf einem öffentlichen Platz in Gesellschaft vieler Franzosen und Frankophiler sowie einer Anzahl von Portugiesen gesehen und habe bei diesem gemischten Publikum im Umgang miteinander gerührt beobachtet, wie solche Wettbewerbe doch auch immer wieder das Beste im Einzelnen herausbringen.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

09.07.2006 23:25
#5 RE: Wie man es auch sehen kann antworten

Zitat von Reader
In Antwort auf:
Übrigens fand ich es interessant, wie gut die Niederlage am Dienstag von den allermeisten Deutschen "weggesteckt" wurde.

Ja, das ist mir auch aufgefallen. Und getrauert habe ich auch ein bisserl mit euch und eurer tollen Mannschaft.
Ich habe übrigens das gestrige Spiel auf einem öffentlichen Platz in Gesellschaft vieler Franzosen und Frankophiler sowie einer Anzahl von Portugiesen gesehen und habe bei diesem gemischten Publikum im Umgang miteinander gerührt beobachtet, wie solche Wettbewerbe doch auch immer wieder das Beste im Einzelnen herausbringen.

Ja, das scheint mir auch.

Und ist es nicht wirklich so - Dritter geworden zu sein, und damit als Sieger das Turnier beendet zu haben, das ist doch viel schöner, als im Endspiel als Geschlagener vom Platz zu gehen, oder?

Nun ist alles vorbei, der Alltag hat uns wieder, und ich muß mich jetzt an a bisserl Arbeit für morgen machen...

Herzlich, Zettel

Symbolleiste »»
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen