Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 282 mal aufgerufen
 Dies und Jenes
Reiner aus dem Saarland Offline



Beiträge: 272

10.03.2012 14:37
Warum Ranga Yogeshwar nicht nach Fukushima durfte antworten

Die letzte Ausgabe der Wissenschaftssendung Quarks & Co, moderiert von Rangar Yogeshwar, war erwartungsgemäss dem Lieblingsthema der Deutschen gewidmet: Fukushima.

Yogeshwar begann die Sendung mit einer journalistischen Hiobsbotschaft:

dem WDR wurde untersagt in Fukushima zu filmen. Als Fernsehzuschauer ist man natürlich masslos entsetzt. Wird hier wiedereinmal kritischer ÖR-Journalismus zensiert? Was haben TEPCO und die japanische Regierung der Welt zu verschweigen? Glücklicherweise erfolgt die Aufklärung auf dem Fuss. Rangeshwar erklärt den verdutzten WDR-Zuschauern nicht nur die Welt sondern auch den wahren Grund für jene ungeheuerliche Zensur, welche dem freien, kritischen WDR-Journalismus gerade im fernen Japan wiederfahren ist:

Zitat
Eigentlich wollten wir nach Japan reisen und uns selbst ein Bild von der Lage machen. Aber.... wir bekamen keine Drehgenehmigung. Bisher durfte sich kein Kamerateam frei auf dem Kraftwerksgelände bewegen. Informationen und Bilder bekommt die Öffentlichkeit nur gesteuert über die Betreiber das heisst die Firma TEPCO.


Das hat Yogeshwar wirklich gesagt!

Hier wird öffentlich-rechtliches Fernsehen kabarettreif-komisch. Das ist jene Art von unbezahlbarer und unfreiwilliger Komik, die uns wohl nur der gebührenfinanzierte ÖR bieten kann. Kein Mensch darf sich auf dem teilweise gefährlich radioaktiv-belasteten Gelände aufhalten. Keine Versicherung, keine Aufsichtsbehörde würde dies erlauben, dass sich irgendwer dort "frei bewegen" kann geschweige denn zwischen radioaktiven Trümmern herumlaufen kann. Das ist doch eine Binsenweisheit. Es wäre ein geradezu krimineller Vorgang in oder auf einer solchen Anlage irgendjemanden sich "frei bewegen lassen".

Es ist nahezu unglaublich für wie dumm sich das Fernsehpublikum mittlerweilen verkaufen läßt.

«« Lakritzland
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen