Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 364 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

01.05.2012 05:12
1. Mai antworten

Eigentlich wollte ich einige aussagekräftige Fotos zum 1. Mai aus dem Internet bringen. Da ich im gemeinfreien Bereich aber wenig Brauchbares entdecken konnte, habe ich jetzt einen alten Artikel vom 1. Mai 2007 ausgeschlachtet. Die meisten von Ihnen werden damals ZR noch nicht gelesen haben; und die Kommentare sind neu hinzugekommen.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

01.05.2012 20:23
#2 RE: 1. Mai antworten

Zitat von Zettels Raum
Es gibt allerdings auch noch eine weitere Demonstration; diejenige von Marine Le Pens Front National. Sie findet nicht an den Heiligen Orten des revolutionären Frankreich statt, sondern im Herzen des gutsituierten Paris: Von der Métro-Station Palais Royal zieht man heute über die Avenue de l'Opéra zum Platz vor der Oper, auf dem Le Pen sprechen wird.

Diese Demonstration war mit 8.000 Teilnehmern sehr gut besucht.

Sie findet jährlich statt und ist Jeanne d'Arc gewidmet, deren Statue auf der Place des Pyramides steht. In früheren Jahren hat man sich nur dort versammelt; diesmal ging die Demonstration zwei Stunden über die genannte Route, wo auf etwa halber Strecke die Place des Pyramides liegt. (Jean-Marie Le Pen war ein Verehrer Jeanne d'Arcs schon, bevor seine Tochter jetzt deren Züge anzunehmen beginnt).

Marine Le Pen sagte das, was alle erwartet hatten: Daß sie weder Sarkozy noch Hollande wählen, sondern einen leeren Wahlzettel abgeben werde. Sie gab aber ausdrücklich nicht, wie beispielsweise der Kommunist Mélenchon oder die Grüne Joly, einen Rat (consigne) an ihre Wähler. Vielmehr:

Zitat von Marine Le Pen
Contrairement à d'autres, je ne considère pas mes électeurs comme des enfants. Vous êtes des citoyens libres et voterez selon votre conscience.

Im Unterschied zu anderen betrachte ich meine Wähler nicht als Kinder. Sie sind freie Bürger, und Sie werden nach Ihrem Gewissen wählen.

Diese freien Bürger werden sich so entscheiden, wie es die Umfragen seit Wochen besagen: Ungefähr die Hälfte wird Sarkozy wählen, ungefähr ein Fünftel Hollande, der Rest wird sich enthalten - also entweder gar nicht zur Wahl gehen, oder, wie Marine Le Pen, einen leeren Stimmzettel abgeben.

Das Nachrichtenmagazin Le Point hat sich bei den Demonstranten umgehört. Diejenigen, die zähneknirschend für Sarkozy stimmen werden, tun das, um eine Machtübernahme der Linken zu verhindern. Wer - noch zähneknirschender, sozusagen - Hollande wählt, der kann dafür verschiedene Motive haben: Weil er Sarkozy als einen Windbeutel sieht, der den FN mal bekämpft und mal um dessen Wähler wirbt; oder auch - was einige in der Partei offen sagen - "pour faire tomber le système". Um das System zu Fall zu bringen.

Das sind also taktische Wähler, die damit rechnen, daß die Linke Frankreich derart ruinieren wird, daß dann der Weg frei ist für eine Machtergreifung durch sie, die Ultrarechten.

Auszuschließen ist das nach meiner Auffassung nicht. Nach der passation des pouvoirs von Sarkozy an Hollande, der feierlichen Übergabe der Regierungsgewalt, und nach den Wahlen im Juni wird Frankreich ein anderes Land sein.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen