Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.609 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

19.10.2012 06:17
Marginalie: Nadja Drygalla wird Sportsoldatin Antworten

Das erfreuliche Ende eines "Falls", der eine Affäre nicht von Najda Drygalla, sondern der eine Affäre medialer Hexenjagd war.

Paul Offline




Beiträge: 1.285

19.10.2012 08:33
#2 RE: Marginalie: Nadja Drygalla wird Sportsoldatin Antworten



Die Andern schlafen noch, lieber Zettel. Ich bin heute schon mal früher aus "dem Bett gefallen".
Gerne bin ich Gast in Ihrem "Zimmer" und ich weiß auch warum.
Lassen Sie es mich mal pathetisch ausdrücken, wir sind hier ja unter uns :
Zettels Zimmer ist ein Ort des gesunden Menschenverstandes und der gepflegten Diskussion. Diese Oasen werden angesichts der Mediendiktatur immer seltener.

Deshalb, vielen Dank und weiter so.

Mit Hochachtung, Paul

Hausmann Offline



Beiträge: 710

19.10.2012 09:16
#3 RE: Marginalie: Nadja Drygalla wird Sportsoldatin Antworten

Zitat von Paul im Beitrag #2
Die Andern schlafen noch

Im Kreml brennt noch Licht, wie man früher mehrdeutig sagte.

Möchte mich am liebsten den Komplimenten anschließen, doch das soll nicht gut für die Entwicklung des Charakters sein(?).

mfG

C. Offline




Beiträge: 2.639

19.10.2012 10:33
#4 RE: Marginalie: Nadja Drygalla wird Sportsoldatin Antworten

Zitat von Zettel im Beitrag #1
Das erfreuliche Ende eines "Falls", der eine Affäre nicht von Najda Drygalla, sondern der eine Affäre medialer Hexenjagd war.


Natürlich ist das zu begrüßen, aber ich bin mir sicher, dass die Hexenjagd nur kurzzeitig ruht, wenn nicht Drygalla, dann halt jemand anderes.

Auf der anderen Seit frage ich mich zu welcher Waffengattung Rudern zählt. Werden die Piraten jetzt mit Ruderbooten gejagt?

Der Riesling gehört zu Deutschland.

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 12.469

19.10.2012 10:44
#5 RE: Marginalie: Nadja Drygalla wird Sportsoldatin Antworten

Zitat von C. im Beitrag #4
Auf der anderen Seit frage ich mich zu welcher Waffengattung Rudern zählt. Werden die Piraten jetzt mit Ruderbooten gejagt?


CO2-neutral & total bio

Cordt Offline



Beiträge: 19

19.10.2012 11:18
#6 RE: Marginalie: Nadja Drygalla wird Sportsoldatin Antworten

So isses, die Antifa wird diese Schlappe analysieren und das nächste Mal besser präpariert sein. Mehr Emotionen, mehr Hintergrund, mehr Bedenkenträger. Zum anderen gelingt es jetzt noch leichter, der Bundeswehr rechtsradikale Tendenzen, Weggucken u. dgl. zu unterstellen. Lotta continua.

Wissen Sie nicht, liebe C., was scharf geschliffene Ruder anrichten können?

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

19.10.2012 12:20
#7 Kleines Zimmer und ZR Antworten

Zitat von Paul im Beitrag #2
Lassen Sie es mich mal pathetisch ausdrücken, wir sind hier ja unter uns :
Zettels Zimmer ist ein Ort des gesunden Menschenverstandes und der gepflegten Diskussion.

Ja, dank aller, die hier diskutieren.
In ZR gibt es übrigens demnächst die fünfmillionste Pageview. Müßten wir eigentlich feiern.

Herzlich, Zettel

grenzenlosnaiv Offline



Beiträge: 88

19.10.2012 12:55
#8 RE: Marginalie: Nadja Drygalla wird Sportsoldatin Antworten

Zitat von C. im Beitrag #4
Auf der anderen Seit frage ich mich zu welcher Waffengattung Rudern zählt. Werden die Piraten jetzt mit Ruderbooten gejagt?

Gute Frage; statt zu recherchieren frage ich einfach mal in die Runde: wieso gibt es eigentlich eine staatliche Förderung für (Spitzen-)Sportler?

Erling Plaethe Offline




Beiträge: 4.660

19.10.2012 13:21
#9 RE: Marginalie: Nadja Drygalla wird Sportsoldatin Antworten

Zitat von grenzenlosnaiv im Beitrag #8
Zitat von C. im Beitrag #4
Auf der anderen Seit frage ich mich zu welcher Waffengattung Rudern zählt. Werden die Piraten jetzt mit Ruderbooten gejagt?

Gute Frage; statt zu recherchieren frage ich einfach mal in die Runde: wieso gibt es eigentlich eine staatliche Förderung für (Spitzen-)Sportler?

Die Antwort liegt in der Beantwortung der Frage warum es überhaupt irgendeine staatliche Förderung gibt.
Es gibt m.E. ebenso keinen logischen Grund irgendetwas nicht staatlich zu fördern, wie es keinen dafür gibt, nicht jede staatliche Förderung zu beenden und es privater Initiative zu überlassen, den Spitzensport wie den Sport allgemein, zu fördern.

Nachtrag:
Oder anders ausgedrückt: Gefördert wird, worauf der Staat Einfluss zu nehmen gedenkt.

Viele Grüße, Erling Plaethe

Paul Offline




Beiträge: 1.285

19.10.2012 23:34
#10 RE: Kleines Zimmer und ZR Antworten

Zitat von Zettel im Beitrag #7

In ZR gibt es übrigens demnächst die fünfmillionste Pageview. Müßten wir eigentlich feiern.

Herzlich, Zettel


Hallo, lieber Zettel, sind Sie ein Untertreiber oder bin ich ein Nichtversteher?

In dem komischen Kästchen unten, welches immer so zuckelt, steht doch schon: Pages 5,886,426.

Herzlich, Paul

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

20.10.2012 02:28
#11 RE: Kleines Zimmer und ZR Antworten

Zitat von Paul im Beitrag #10
Zitat von Zettel im Beitrag #7

In ZR gibt es übrigens demnächst die fünfmillionste Pageview. Müßten wir eigentlich feiern.

Herzlich, Zettel

Hallo, lieber Zettel, sind Sie ein Untertreiber oder bin ich ein Nichtversteher?

In dem komischen Kästchen unten, welches immer so zuckelt, steht doch schon: Pages 5,886,426.


Das ist, lieber Paul, der Zähler für die Pageviews hier im kleinen Zimmer. Der Zähler für ZR, der sich 5.000.000 nähert, ist in der rechten Randspalte von ZR zu finden, Überschrift "Statistisches".

Die Aufrufe einzelner Seiten liegen also für ZR und das Kleine Zimmer in derselben Größenordnung. Aber natürlich ruft jeder Besucher im kleinen Zimmer im Schnitt mehr Seiten auf als in ZR. Dort sind es ziemlich konstant 2,2 pro Besuch. Hier im kleinen Zimmer schwankt es sehr; je nachdem, wie viele neue Beiträge geschrieben werden. Die Größenordnung ist 5 bis 10 Pageviews pro Besuch.

Herzlich, Zettel

R.A. Offline



Beiträge: 8.171

22.10.2012 11:12
#12 RE: Marginalie: Nadja Drygalla wird Sportsoldatin Antworten

Zitat von grenzenlosnaiv im Beitrag #8
wieso gibt es eigentlich eine staatliche Förderung für (Spitzen-)Sportler?

Für die allgemeine Sportförderung gibt es das Argument, daß das Vorbild erfolgreicher Medaillengewinner den Breitensport ankurbelt (und damit der Volksgesundheit hilft).
Der Effekt ist wohl da, es ist halt eine Frage der Grundüberzeugung, ob man das als staatliche Aufgabe sieht.

Konkret bei den Sportsoldaten der Bundeswehr geht es um den Werbeeffekt für die Streitkräfte. Was nach Wegfall der Wehrpflicht wohl sehr sinnvoll ist.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz