Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 722 mal aufgerufen
 Pro und Contra
VolkerAubel ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2013 22:36
"Attentat" auf Lucke antworten

So kann man es z.B. bei Zeit Online lesen:

Acht vermummte und vermutlich dem linksextremen Lager zuzuordnende Angreifer hätten während einer Rede Luckes die Bühne gestürmt und diesen zu Boden gestoßen, sagte eine Polizeisprecherin in Hannover. Ein Wahlhelfer sei dabei mit einem Messer leicht verletzt worden, 16 Personen erlitten Atemwegsreizungen durch von den Angreifern eingesetztes Pfefferspray, darunter auch ein Polizist. Allerdings habe keiner der Verletzten in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Insgesamt hätten 20 bis 25 teilweise Vermummte die Veranstaltung gestürmt, sagte die Polizeisprecherin, acht Personen seien auf die Bühne gelangt.

Und so kann man es bei Youtube sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=rmu33yDm7IQ

Interessant...

VolkerAubel ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2013 00:27
#2 RE: "Attentat" auf Lucke antworten

Und dann auch noch der arme Herr Rudolph:

http://www.faz.net/aktuell/politik/bunde...r-12545574.html

Sowas, erst Facebook gehackt und böses Foto mit Hitlergruss eingestellt, dann fast Haus abgefackelt (vor Schreck ganz vergessen, das der Polizei zu sagen) und dann schleichen auch noch Leute in der gegend rum...

VolkerAubel ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2013 00:50
#3 RE: "Attentat" auf Lucke antworten

Wird ja immer besser:

https://www.alternativefuer.de/2013/08/2...eroeffentlicht/

Das Wahlrader, erstellt von Osicom (Der Typ dem der LAden gehört, ist AFD-Funktionär, sowas aber auch)

Zur "Methode":

Ein Drittel normale Umfragen

Ein Drittel Wahlbörsen, die keine sind, weil kein reales Geld eingesetzt wird, und die von der AFD gekapert wurden

Ein Drittel ein Wahl-O-Mat.

Geht es eigentlich noch peinlicher?
So ein Laden organisiert sich vielleicht auch einen Schubser...

adder Offline




Beiträge: 1.073

26.08.2013 07:37
#4 RE: "Attentat" auf Lucke antworten

Willkommen, lieber VolkerAubel (oder müßte es "Hallo zurück" heißen?)

Belege bitte. Herr Osinski ist nicht AfD-"Funktionär", sondern lediglich Mitglied und Beisitzer in einem Stadtverband.

Die Unterstellungen, die AfD oder ihre Mitglieder würden sich krimineller Machenschaften bedienen, lassen Sie auch bitte sein - solange Sie keine Belege dafür haben, und sollte das der Fall sein, möchte ich Sie bitten, diese Belege doch auch bitte hier zu verlinken.

Meinungsmache in AfD-feindlichen Blättern gehört allerdings nicht zu den Belegen.

Es scheint Ihnen ja ein Herzensthema zu sein, die AfD schlecht zu machen. Gerade angemeldet und gleich drei Beiträge nur in diesem Faden geschrieben und in jedem mindestens eine unwahre Behauptung ohne "Belege". Fein, fein. Den Vergleich zu bestimmten Vorgängen in der Vergangenheit spare ich mir mal - denn ich habe immer noch wenig Geduld mit Leuten, die offensichtlich nicht an einer sachlichen und vernünftigen Diskussion interessiert sind.

Kritiker Offline



Beiträge: 274

26.08.2013 10:30
#5 RE: "Attentat" auf Lucke antworten

Na Herr Aubel, gehören sie auch zu den gewaltbereiten AntiFa Terroristen?

Dann sollte man ihnen aber sagen, dass solche Typen in Deutschland keine Zukunft haben. Wir haben genug recht- und links-Terror erlebt, um uns von solchem Denken beeindrucken zu lassen. Sie mögen ja zur AfD stehen, wie sie wollen.
Aber Gewalt wird nicht geduldet.

Also verziehen sie sich.

Techniknörgler Offline



Beiträge: 2.476

26.08.2013 10:42
#6 RE: "Attentat" auf Lucke antworten

VolkerAubel wurde wegen des Verdachts ein Wiedergänger eines vor kurzem gesperrten Benutzers zu sein gesperrt.

Der ihm mitgeteilte Grund lautet wie folgt:


Zitat
Grund:

- Verdacht auf Wiedergänger des gesperrten EURO_K.O.

- Trollerei.



Techniknörgler (als Moderator)

______________________________________________________________________________

“Being right too soon is socially unacceptable.”
― Robert A. Heinlein

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen