Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 203 mal aufgerufen
 Aktuell im Web
Ulrich Elkmann Online




Beiträge: 13.748

20.01.2014 00:00
Klonschweinfabriken, made in China Antworten

Das immer schon schwer ambivalente Verhältnis der durchgrünten Zeitgeistapostel zum Reich der Mitte könnte wohl einen weiteren heftigen Dämpfer erhalten, wenn sich dies hier herumsprechen sollte: Alzheimer-Klonschweine im Chop Suey...

"China Pioneers Factory Cloning"

zitat The American Interest, Jan. 18, 2014
____________________________
A Chinese company is mass producing cloned pigs at an unprecedented pace, hinting at what may be the future of how we source our meat and test our medical products. The Beijing Genomic Institute (BGI) is cloning 500 pigs a year at a facility in rural China, and these pigs could be very good for our health, for once. The BBC reports:

"The point of the work is to use pigs to test out new medicines. Because they are so similar genetically to humans, pigs can serve as useful “models”. So modifying their genes to give them traits can aid that process.
One batch of particularly small pigs has had a growth gene removed – they stopped growing at the age of one. Others have had their DNA tinkered with to try to make them more susceptible to Alzheimer’s."

BGI is also the undisputed world leader in genomic sequencing, and in addition to identifying genetic markers for diseases, they’re also working to produce bigger, better tasting pigs. As BGI’s co-founder Wang Jun put it, ”if it tastes good you should sequence it.”
____________________________

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz