Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 833 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 6.673

06.08.2017 00:07
Mal wieder ein kleines Quiz antworten



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Eloman Offline



Beiträge: 96

06.08.2017 01:47
#2 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Da ich das Foto schon woanders gesehen habe fällt mir die Antwort leicht: Bild 2. zeigt Duisburger Abiturienten aus diesem Jahr.

AldiOn Offline




Beiträge: 955

06.08.2017 01:48
#3 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Bei Bild 1 ist das doch ganz klar. Schüler einer syrischen Klasse würden für eine Fotoaufnahme nicht so lümmelnd rumsitzen und so informell gekleidet sein.

Bei Bild 2 bin ich mir nicht so ganz sicher. Das sprießende Gras zwischen der Parkettsteinen vor den Schülern spricht auch eher für eine deutsche Schule. Ein syrischer Fotograf hätte das Gras wegretuschiert.

Ich tippe auf 2x D.

__________________________________________
Wegen der aktuellen Krise werde ich fortan Krimsekt, russischen Kaviar, russische Puppen, russische Eier und Boeuf Stroganoff boykottieren

uva42 Offline



Beiträge: 37

06.08.2017 02:36
#4 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Der Logik der Fragestellung folgend muß ich erfreut feststellen, wie gut eine syrische Abiturklasse anzuschauen ist. Daß das zweite Bild aus Duisburg stammt, habe ich weniger erfreut zur Kenntnis genommen.(Ein Schüler soll ein Deutscher sein, zumindest läßt sein Name diese Vermutung zu.)
Man stelle sich vor, in einem muslimisch dominierten Land wären junge Leute mit eindeutig dem Christentum oder dem Judentum zuzuordnenden Symbolen auf so einem Photo zu sehen.

Mal abgesehen von einem Abi in NRW: Wer einen Abschluß in Schule oder Beruf erreicht, macht damit sicher schon etwas richtig.

Ansonsten: ein weites Feld ... - Allen "Nicht-Muslimen" in Syrien und angrenzenden Regionen alle nur denkbaren guten Wünsche!

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 6.673

06.08.2017 02:48
#5 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Zitat von AldiOn im Beitrag #3
Das sprießende Gras zwischen der Parkettsteinen vor den Schülern spricht auch eher für eine deutsche Schule. Ein syrischer Fotograf hätte das Gras wegretuschiert.

Dann wäre das eine Fangfrage. Es gibt einen Grund; den werde ich aber erst morgen verraten. Stichwort: "...nach dem Krieg wieder aufgebaut..."



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Martin Online



Beiträge: 2.255

06.08.2017 06:24
#6 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Wenn die 'Duisburger Abschlussklasse' keine Fakenews war, dann ist das zweite Bild aus Deutschland. Immerhin prangt das 'Abitur' ganz groß auf den in den Händen gehaltenen Papieren.

Die Fensterkonstruktion im ersten Bild ist für Deutschland unüblich. Die Klasse scheint gemischt, aber mit deutlichem Frauenüberschuss. Das spricht zumindest für ein Land im Kriegszustand. Die Kleidung spräche sogar dafür, dass es sich um eine Klasse unter Kontrolle der syrischen Regierung und nicht des IS handelt.

Gruß, Martin

jana Offline




Beiträge: 327

06.08.2017 12:58
#7 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Zum Bild 2): Ich habe mir die Fotos der einzelnen Klassenjahrgänge des betr. Gymnasiums in 2016/17 angesehen ...

http://tkg-duisburg.de/?page_id=73

... und stelle fest, dass die "Kopftuchmädchen" von Jahrgang zu Jahrgang immer mehr werden, bis sie, in der 13. Klasse, die Mehrheit bilden. Ich weiß natürlich, dass die Kopftuchpflicht mit zunehmender "Fraulichkeit" zunimmt, aber davon abgesehen bin ich mir sicher, dass es da auch einen "Tipping Point" gibt, ab dem ein Mädchen - und vermutlich auch seine gesamte Familie - schon ganz schön trotzig & mutig sein muss, wenn sie sich diesem Zwang widersetzen möchte.

Dieser Tipping Point gilt natürlich für alle Musliminnen, die hier leben, und je "toleranter" wir uns "diesbezüglich" anstellen, um so mehr setzen wir sie diesem Zwang aus. Schade, dass so viele Pädagogen & sonstige Bürger diesen Mechanismus nicht verstehen (wollen) ...

Gruß,
Jana

M. Möhling Offline



Beiträge: 33

06.08.2017 15:53
#8 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Laut diesem tweet sind es Pharmaziestudenten in Homs, Syrien.

https://twitter.com/Lola_Soria_/status/890239425325780992

jana Offline




Beiträge: 327

06.08.2017 16:20
#9 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

... Mit dem "Tipping Point" meine ich eine bestimmte Dichte an Verhaltensweisen, Kleidungsstilen usw., ab der diese von allen Menschen in der Umgebung, auch Unbeteiligten, als ganz normal angesehen werden.

Werwohlf Offline




Beiträge: 677

06.08.2017 16:27
#10 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Bild 1 kann unmöglich aus Syrien sein. Von Dunja Hayali weiß ich, dass dort überall Fassbomben niedergehen, und das Bild scheint mir nicht in einem Luftschutzbunker aufgenommen worden zu sein.

--
Bevor ich mit den Wölfen heule, werd‘ ich lieber harzig, warzig grau,
verwandele ich mich in eine Eule oder vielleicht in eine graue Sau.
(Reinhard Mey)

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 6.673

06.08.2017 18:52
#11 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Zitat von M. Möhling im Beitrag #8
Laut diesem tweet sind es Pharmaziestudenten in Homs, Syrien.

https://twitter.com/Lola_Soria_/status/890239425325780992


Danke. Meine eigene Quelle war dies:

https://twitter.com/Partisangirl/status/890698296485793796



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 6.673

07.08.2017 01:05
#12 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Wie versprochen: die Auflösung (obschon sie sich nach dem vorigen Einträgen, eigentlich erübrigt).

https://zettelsraum.blogspot.de/2017/08/...eines.html#more



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

AldiOn Offline




Beiträge: 955

07.08.2017 01:46
#13 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Zitat von Ulrich Elkmann im Beitrag #12
Wie versprochen: die Auflösung (obschon sie sich nach dem vorigen Einträgen, eigentlich erübrigt).

https://zettelsraum.blogspot.de/2017/08/...eines.html#more

Zitat
wird man dort stets wissen, daß unnachgiebige Härte gegenüber der im Islam als einer totalitär grundierten politischen Ideologie die einzige Möglichkeit ist, seine Ansprüche einhegen zu können.

Das Beispiel Türkei zeigt allerdings, daß selbst das langfristig nicht klappt. Und im Fall Syrien muß man sehen, daß der Hauptverbündete, der mit seinen Interventionstruppen auch einen Großteil der dem Assad Regime verpflichteten Streitkräfte stellt, eben der Iran ist. Die Zukunft Syriens wird - bestenfalls - wie der Libanon aussehen.

Die Hauptfrage dieses Quizz stellt sich allerdings nach der Zukunft Europas. Die generelle Tendenz stimmt natürlich nicht sehr optimistisch. Dies insbesondere weil ja die herrschenden Eliten mutwillig oder fahrlässig die Islamisierung begünstigen. Allerdings gibt es in nahezu allen europäischen Ländern (eben mit Ausnahme Deutschlands) einen immer stärkeren Widerstand dagegen. Ich halte es sogar für wahrscheinlicher, daß in Europa dieses links-grüne Bündnis geknackt wird. Bleibt nur zu hoffen, daß nicht wieder (wie zwei mal vor Wien) Ströme von Blut dazu notwendig sein werden.

__________________________________________
Wegen der aktuellen Krise werde ich fortan Krimsekt, russischen Kaviar, russische Puppen, russische Eier und Boeuf Stroganoff boykottieren

R.A. Offline



Beiträge: 6.936

07.08.2017 14:37
#14 RE: Mal wieder ein kleines Quiz antworten

Mal die Photospäße beiseite:

Zitat
daß das Syrien der nächsten Jahrzehnte - wenn die Einhegung des Terrors des IS und der von ihm inspirierten Selbstmordattentäter so gelingen sollte wie der Wiederaufbau des zerstörten Landes - für "Westler" sogar ein sicherer Ort werden könnte als Westeuropa. Die Herrschaft Assads scheint gesichert ...


In Syrien gibt es den Bürgerkrieg nicht wegen IS!
Die haben sich erst nach einigen Jahren Konflikt in Syrien eingenistet, eben weil die Bürgerkriegsparteien zu beschäftigt waren um den IS abzuwehren (und Assad war der IS die erste Zeit als Quasi-Verbünderter sehr willkommen).
Der Bürgerkrieg wird auch nach IS-Ende weitergehen. Und daß Assad kurz vor dem Sieg steht, das verkündet die russische Propaganda zwar schon lange, das hat aber wie üblich wenig mit der Realität zu tun.

Im Gegenteil ist die Liga schon lange fast "stabil" im Sinne von unveränderten Frontverläufen. Bei der Rückeroberung von IS-Territorium hat die Regierung in der Wüste um Palmyra und östlich von Aleppo Boden gewonnen, die Rebellen in der Wüste an der jordanischen Grenze und im ganzen Norden.
Die faktische Grenze zwischen der Regierungsenklave um Aleppo und dem Rebellengebiet in Ostsyrien liegt am Euphrat-Stausee (Lake Assad), im westlichen Syrien (wo der IS nie Fuß gefaßt hat) ist die Gebietsverteilung weitgehend noch dieselbe wie 2015.

Von Frieden oder gar Wiederaufbau ist also noch lange nicht die Rede, als Urlaubsziel für Westler dürfte Syrien noch viele Jahre ausfallen.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen