Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 347 mal aufgerufen
 Pro und Contra
Reader Offline



Beiträge: 803

11.12.2007 18:40
Jugendamt besucht regelmäßig Familie von Altkanzler Schröder antworten
-

Yahoo! Nachrichten
Jugendamt besucht regelmäßig Familie von Altkanzler Schröder


AFP - Dienstag, 11. Dezember, 13:28 UhrHamburg (AFP) - Bei der Familie von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) in Hannover schaut regelmäßig das Jugendamt vorbei. Die Behörde kontrolliere die Entwicklung der zwei aus Russland adoptierten Kinder, sagte Schröders Ehefrau Doris Schröder-Köpf in der ARD-Talksendung "Beckmann".

...

Die von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) geplanten Pflichtkontrollen bei Familien mit Kindern hält Schröder-Köpf für "absolut sinnvoll".


Link: http://de.news.yahoo.com/afp/20071211/td...-a4484c6_1.html

------

Mein Kommentar:
Der Satz in Rot (von mir so hervorgehoben) hat mir buchstäblich die Luft weggenommen.
Kann mir bitte jemand versichern, dass das Jugendamt auch bei Frau von der Leyen regelmäßig vorbeischaut?
Ich schreibe "Jugendamt", gedacht habe ich aber ... na ja, denken darf man Vieles. Ja?

-
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

12.12.2007 00:00
#2 RE: Jugendamt besucht regelmäßig Familie von Altkanzler Schröder antworten

Dear Reader,

Zitat von Reader
Der Satz in Rot (von mir so hervorgehoben) hat mir buchstäblich die Luft weggenommen.
Kann mir bitte jemand versichern, dass das Jugendamt auch bei Frau von der Leyen regelmäßig vorbeischaut?
Ich schreibe "Jugendamt", gedacht habe ich aber ... na ja, denken darf man Vieles. Ja?


Ja, das Erschreckendste ist mal wieder, daß der Hund nicht bellt.

Ich hatte von Frau von der Leyen eigentlich eine hohe Meinung. Aber daß sie jetzt mit Verbissenheit diese Idee propagiert, daß jeder seine Kinder regelmäßig vorführen muß, ob sie auch nicht vernachlässigt sind - das hat mein Bild doch sehr geändert.

Und just als mein Bild sich änderte, änderte Frau von der Leyen auch ihr Bild, indem sie ihre aparte und schöne Frisur durch das Einheits- Rich Hair ersetzte. Als sie ins Kabinett ging, war sie in meinen Augen eine ungewöhnliche Frau. Jetzt sehe ich sie als eine gewöhnliche Politikerin.



Und ist das nicht seltsam, dear Reader? Wenn die Provider verpflichtet werden sollen, alle Verbindungsdaten ein halbes Jahr lang zu speichern - nur zu speichern, keiner darf ran, nichts passiert -, damit diese Daten genutzt werden können, falls gegen jemanden ein schwerer Verdacht entsteht: Dann ist bei uns der Teufel los.

Wenn aber dieser ungleich heftigere Eingriff in die Privatsphäre diskutiert wird, daß die Behörden sich in jede Kinderrerziehung einmischen dürfen, auch wenn es nicht den geringsten Hinweis auf ein Problem gibt: Dann, dear Reader, schweigen diejenigen, die sonst den Staat in ständigem Verdacht haben.

It's a crazy world Germany ...

Cordially,

Zettel

Reader Offline



Beiträge: 803

12.12.2007 00:54
#3 RE: Jugendamt besucht regelmäßig Familie von Altkanzler Schröder antworten

-

Lieber Zettel,

bitte sag, dass es nicht wahr ist! Frau Schröders Meinung ist die einer Privatperson, schlimm genug, aber wenn eine Ministerin solche Pläne hegt, kann ich nur sagen, gute Nacht, Deutschland!

Wenn ich ein Hund wäre, würde ich über solches Ansinnen nicht nur bellen.

Meintest du diese Frisur,
http://www.mediacoffee.de/media/3/200704...r_leyen_400.jpg -
du liebes Lieschen!

Gute Nacht,
R.r

-



Zettel Offline




Beiträge: 20.200

12.12.2007 01:08
#4 RE: Jugendamt besucht regelmäßig Familie von Altkanzler Schröder antworten

Zitat von Reader

Meintest du diese Frisur,
http://www.mediacoffee.de/media/3/200704...r_leyen_400.jpg -
du liebes Lieschen!


Genau die. Und so apart sah sie vorher aus:

http://cache.viewimages.com/xc/57418741....6CF19420219AD79

Da sieht man doch förmlich, wie die Spitzenpolitik das Individuelle nivelliert und Einheitsmenschen hervorbringt.

Herzlich, Zettel

«« SVP bei SpOn
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen