Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 106 mal aufgerufen
 Weitere Themen
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.431

14.03.2018 11:48
James Mellaart antworten

Wenn das hier Bestand hat, ist das einer der größten Skandale in der Archäologie des Nahen Ostens / des Fruchtbaren Halbmonds. Und an zwei zentralen Sattelpunkten der dortigen Geschichte. Zum einen: Catalhüyük, als erste nachgewiesene Großsiedlung der Menschheit; zweitens die "luwische Hypothese" über die Ursache der "dunklen Jahrhunderte"; das Ende der Bronzezeit und der ostmittelmeerischen Kulturen, vom mittleren Reich Ägyptens, der Hethiter, der Minoer. Nb. am Zusammenbruch dieser Kulturen besteht kein Zweifel, wohl aber an dem Erklärungsansatz, den Mellaart mitsamt Beweismitteln erfunden zu haben scheint.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-22519-2018-03-14.html
http://www.iflscience.com/editors-blog/f...is-discoveries/
http://www.news.com.au/technology/scienc...5403465039ba1a8

Nicht das erste Mal. ich gehe davon aus, daß bekannt ist, daß das "klassische" Bild der minoischen Kultur auf Kreta, mit seinen "Stierspringerinnen" und dem Palast des Minos, auf Fälschungen von Sir Arthur Evans beruht.

Zitat
Last year, Luwian Studies received documents from the estate of British prehistorian James Mellaart for further investigation. Mellaart had identified these texts as being of particular importance. He left a note to his literary executors encouraging them to immediately publish the material. An examination of Mellaart’s study in London has now provided clear evidence that the prehistorian invented these translations of allegedly 3000-years-old documents.

Mellaart’s study contained more evidence of forgery, including slates with scratched sketches of murals that he had allegedly seen in Çatalhöyük. Notebooks also prove that he had dealt with Luwian hieroglyphic script throughout his life, although he claimed not being able to read the script. The estate also contains a complete manuscript, the size of a PhD-thesis, on the so-called Dorak treasure. Drafts of this work may have been kept in his parents’ summer residence on the Bosphorus, which burned down in 1976. For virtually everything that Mellaart had produced since then, drafts and prototypes were found in London.



https://luwianstudies.org/james-mellaart...hroughout-life/



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

«« AchGut
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen