Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 317 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.493

21.05.2018 23:54
"Kapow! Zong!! In Your Face!!!" Zum Tod von Tom Wolfe antworten



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Kallias Offline




Beiträge: 2.161

22.05.2018 11:11
#2 RE: "Kapow! Zong!! In Your Face!!!" Zum Tod von Tom Wolfe antworten

Nach einem der schlechtesten einer (Deiner) besten Beiträge in ZR: Du unterziehst uns hier offenbar einem Elk-Test, lieber Ulrich.

Zwei Bemerkungen:

Zitat
Wolfe hingegen stand au-dessus de la mêlée: ihm war das Treiben seiner Zeitgenossen - von den "Merry Pranksters" um Ken Kesey (des Autors von One Flew Over the Cuckoo's Nest) und ihres wilden Trip mit einem wracken Schulbus durch den Wilden Westen Kaliforniens mitsamt dem Ziel, ihre haschrebellischen Kommilitonen mit LSD zu beglücken ->(<- The Electric Kool Aid Acid Test, die Schilderung dieses Unterfangens

Die mit Pfeilen markierte Klammer wird nirgendwo geschlossen, man liest und liest und wartet, den angefangenen Satz im Kopf behaltend, und landet zweigleisig am Ende des Textes, und weiß immer noch nicht, was Wolfe das Treiben seiner Zeitgenossen gewesen ist.

Zitat
Chomsky ist, nicht nur für viele konservative wie liberale Denker (im alten, "europäischen" Sinn dieser Vokabel: "liberal" bedeutet im heutigen englischsprachigen Diskurs hingegen das gleiche, was im Deutschen als "linksgrün" bezeichnet wird) eine höchst negative gesehene Figur, eine Bête noir, ein Feind der Offenen Gesellschaft und Prediger des politischen linken Extremismus.

Ganz so negativ sehe ich ihn nicht. Sein Einsatz für die Offene Gesellschaft ging immerhin so weit, dass er sich zum Entsetzen aller Linken für das Rederecht eines Neonazis einsetzte. Bei Chomsky findet sich ferner eine Wahrheitsliebe, die bei der deutschen Linken unbekannt ist. (Zum Beispiel schrieb er in einem Buch über den 1. Golfkrieg 1991, die Kriegspropaganda der US-Regierung habe damit begonnen, Saddam Hussein als blutrünstigen Tyrannen hinzustellen. Das sei ihr nicht schwergefallen, weil es schlicht die Wahrheit sei. - Hätte ein deutscher Linker so etwas schreiben können? Ich glaube nicht.)

Der Vorwurf des linken Extremismus trifft natürlich zu.

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.493

22.05.2018 11:25
#3 RE: "Kapow! Zong!! In Your Face!!!" Zum Tod von Tom Wolfe antworten

Zitat von Kallias im Beitrag #2
landet zweigleisig am Ende des Textes, und weiß immer noch nicht...


Das kommt davon, wenn der natürliche stilistische Aggregatzustand ein Gongorismus in XXL ist.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.493

22.05.2018 16:52
#4 RE: "Kapow! Zong!! In Your Face!!!" Zum Tod von Tom Wolfe antworten

Hier gibt es übrigens einige der bekanntesten Essays von Wolfe vollständig auf dem Netz nachzulesen:

"Radical Chic": http://nymag.com/news/features/46170/#
(über eine Unterstützungsparty zum Spendensammeln, die Leonard Bernstein 1970 in New York gegeben hat, als die Panther damit drohten, mit ihrer offenen Gewaltverherrlichung ernst zu machen und "in den Untergrund" zu gehen)

"Mau-Mauing the Flak Catchers": http://teageegeepea.tripod.com/maumau.html

"The Me Decade": http://nymag.com/news/features/45938/#

"The Birth of the New Journalism": http://nymag.com/news/media/47353/#

"Stalking the Billion-footed Beast: A Literary Manifesto for the New Social Novel": http://lukeford.net/Images/photos3/tomwolfe.pdf



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen