Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.593 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Noricus Offline



Beiträge: 2.362

23.01.2019 20:22
Marginalie: Der Polizist, dein Helfer und (vielleicht zukünftiger) Freund Antworten

Bevor ich mich bei der Handball-WM tiefenentspanne, noch eine Marginalie zu Menschlichem, Allzumenschlichem.

Meister Petz Online




Beiträge: 3.923

23.01.2019 22:48
#2 RE: Marginalie: Der Polizist, dein Helfer und (vielleicht zukünftiger) Freund Antworten

Zitat
eine Liebesgeschichte zwischen dem lyrischen Paul-McCartney-Alter-Ego und einer meter maid, der offenbar eine reale Politesse vornamens Meta Pate stand


Also gerade wenn ich aus Deiner Region käme, fiele mir aber eine andere Liebesgeschichte mit einer realen Politesse deutlich zuvörderst ein: https://www.youtube.com/watch?v=EgUaBoSct2I

Gruß Petz

Free speech is so last century. (Brendan O'Neill)

Noricus Offline



Beiträge: 2.362

24.01.2019 06:34
#3 RE: Marginalie: Der Polizist, dein Helfer und (vielleicht zukünftiger) Freund Antworten

Platonische Liebesgeschichten zählen nicht.

R.A. Offline



Beiträge: 8.169

24.01.2019 10:33
#4 RE: Marginalie: Der Polizist, dein Helfer und (vielleicht zukünftiger) Freund Antworten

Vielleicht sollte man einigen Leuten mal erklären, was "Stalking" ist. Ein Aufforderung sich freiwillig zu melden gehört nicht dazu.

Tremorius Offline



Beiträge: 85

25.01.2019 15:13
#5 RE: Marginalie: Der Polizist, dein Helfer und (vielleicht zukünftiger) Freund Antworten

Zitat von R.A. im Beitrag #4
Vielleicht sollte man einigen Leuten mal erklären, was "Stalking" ist. Ein Aufforderung sich freiwillig zu melden gehört nicht dazu.

Doch, wenn das beharrlich erfolgt schon. Aber davon kann in diesem Fall (noch) nicht die Rede sein. Ich find es jedenfalls doch sehr creepy, wenn ein offizieller Kanal der Berliner Polizei dafür verwendet wird.

Sogar in internationalen Medien wurde darüber berichtet: Berlin police accused of 'stalking' over 'creepy' social media post (The Telegraph)

Bodu Offline




Beiträge: 52

29.01.2019 13:47
#6 RE: Marginalie: Der Polizist, dein Helfer und (vielleicht zukünftiger) Freund Antworten

Zitat von Tremorius im Beitrag #5
creepy

Hmm. Wie die Reaktionen wohl ausgefallen wären, wenn hier die Polizei von Paris, St. Tropez oder Venedig cyberspacig tätig geworden wäre, zum Beispiel in der sommerlöchrigen Urlaubszeit? Es gab schon früher einmal, vor sagen wir 30 Jahren, eine vergleichbare Meldung, halt in den lokalen Kleinanzeigen des örtlichen Käseblattes. Der Aufruhr damals? Strebte seinerzeit asymptotisch gegen null.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz