Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 443 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 8.015

22.10.2019 23:55
Komet Borisov Antworten



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Fluminist Offline




Beiträge: 1.990

24.10.2019 12:03
#2 RE: Komet Borisov Antworten

Eine Anmerkung zum «Комета полетит неправильной чертой» - in der physikalischen Wirklichkeit ist nichts Anomales an der Bahn eines Kometen, er ist wie alles dem Zwang der Gravitation unterworfen und beschreibt brav seine (näherungsweise) elliptische Bahn wie die Planeten auch, wenngleich ein wenig exzentrischer. Der Einfluß auf die anderen Körper im Sonnensystem ist, wenn er nicht gerade direkt einschlägt wie Shoemaker-Levy 9, vernachlässigbar.
Der Dichter zieht aus der vermeintlichen Irregularität der Kometenbahn romantische Bildkraft, liegt aber im Grunde damit etwas daneben.

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 8.015

24.10.2019 12:55
#3 RE: Komet Borisov Antworten

Zitat von Fluminist im Beitrag #2
liegt aber im Grunde damit etwas daneben.


Das ist natürlich eine alter literarischer Topos: Kometen als Unglückszeichen. Die Irregularität, die "Störung im harmonischen Weltganzen" ist nicht zuletzt eine Folge der kopernikanischen Revolution (genauer gesagt: des 17./18. Jhdts, als Kometen, die bis dahin eher als atmosphärische Phänomene gedeutet wurden, jetzt der translunaren Sphäre angehörig erkannt wurden. "Ward' ein Komet, behaart und grau / ein Scheusal für den Weltenbau..." Genau zu der Zeit kommt die Vorstellung eines Einschlags auf der Erde auf, im Umzirk von Laplace und Lalande bsi hin zu William Whiston. Wobei die Irregularität der Bahnen für die Berchner (das ist zur Ziet Halleys ein neuralgisches Thema) sehr kontrovers war: Ellipse? Parabel? Die Bahnstörungen durch die Einflüsse der Planten kamen noch drauf (das war beim Halleyschen Kometen von 1910 beim Anflug ein ziemlich spannendes Thema, wenn man mal die Zeitungsberichte von damals durchgeht)



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 8.015

27.11.2019 16:15
#4 RE: Komet Borisov Antworten

https://astronomynow.com/2019/11/27/inte...etre-long-tail/

Zitat
A fresh image of interstellar comet 2I/Borisov shows a 160,000-kilometre-long (100,000-mile-long) tail of icy debris stretching away in its wake as it races toward perihelion, on track to pass within about 300 million kilometres (190 million miles) of the Sun on 8 December.

Yale astronomers Pieter van Dokkum, Cheng-Han Hsieh, Shany Danieli and Gregory Laughlin captured the image on 24 November using the W.M. Kick Observatory’s Low-Resolution Imaging Spectrometer.

While the nucleus is “only” about 1.6 kilometres (1 mile) across, a Keck image with Earth superimposed to provide scale shows the comet’s tail extending 14 times farther than the planet’s diameter.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 8.015

17.02.2020 11:26
#5 RE: Komet Borisov Antworten

Good grief.

Zitat von space.com, Feb 15, 2020
Our solar system's second known interstellar visitor appears to be keeping quiet, just like the first.

The Breakthrough Listen SETI (search for extraterrestrial intelligence) project has scanned the interstellar Comet Borisov for "technosignatures" but come up empty so far, scientists announced today (Feb. 14).

Breakthrough Listen also encountered radio silence during an earlier investigation of the mysterious 'Oumuamua, the first confirmed interstellar object ever spotted in our solar system. The null results may be disappointing to alien enthusiasts out there, but they're valuable all the same, project team members said.

"If interstellar travel is possible, which we don't know, and if other civilizations are out there, which we don't know, and if they are motivated to build an interstellar probe, then some fraction greater than zero of the objects that are out there are artificial interstellar devices," Steve Croft, a research astronomer with Breakthrough Listen and the Berkeley SETI Research Center at the University of California, Berkeley, said in a statement.



https://www.space.com/interstellar-comet...res-search.html



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz