Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 253 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Ulrich Elkmann Online




Beiträge: 8.942

17.09.2020 01:01
Leben auf der Venus? Antworten



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Online




Beiträge: 8.942

30.10.2020 22:42
#2 RE: Leben auf der Venus? Antworten

Der referierte Befund hat, nicht überraschend, Widerspruch gefunden.

https://arxiv.org/abs/2010.07817

Zitat

[Submitted on 15 Oct 2020]
A stringent upper limit of the PH3 abundance at the cloud top of Venus
T. Encrenaz (1), T. K. Greathouse (2), E. Marcq (3), T. Widemann (1), B. Bézard (1), T. Fouchet (1), R. Giles (2), H. Sagawa (4), J. Greaves (5), C. Sousa-Silva (6) ((1) LESIA, Observatoire de Paris, PSL Université, CNRS, Sorbonne Université, Université de Paris, (2) SwRI, (3) LATMOS/IPSL, UVSQ Université Paris-Saclay, Sorbonne Université, CNRS, (4) Kyoto Sanyo University, (5) School of Physics and Astronomy, Cardiff University, (6) Department of Earth, Atmospheric and Planetary Sciences, Massachusetts Institute of Technology)

Following the announcement of the detection of phosphine (PH3) in the cloud deck of Venus at millimeter wavelengths, we have searched for other possible signatures of this molecule in the infrared range.
Since 2012, we have been observing Venus in the thermal infrared at various wavelengths to monitor the behavior of SO2 and H2O at the cloud top. We have identified a spectral interval recorded in March 2015 around 950 cm−1 where a PH3 transition is present.
From the absence of any feature at this frequency, we derive, on the disk-integrated spectrum, a 3-σ upper limit of 5 ppbv for the PH3 mixing ratio, assumed to be constant throughout the atmosphere. This limit is 4 times lower than the disk-integrated mixing ratio derived at millimeter wavelengths.
Our result brings a strong constraint on the maximum PH3 abundance at the cloud top and in the lower mesosphere of Venus.

Comments: Astronomy & Astrophysics, in press
Subjects: Earth and Planetary Astrophysics (astro-ph.EP)
Cite as: arXiv:2010.07817 [astro-ph.EP]
(or arXiv:2010.07817v1 [astro-ph.EP] for this version)



https://arxiv.org/abs/2010.09761

Zitat
[Submitted on 19 Oct 2020]
Re-analysis of the 267-GHz ALMA observations of Venus: No statistically significant detection of phosphine
I.A.G. Snellen, L. Guzman-Ramirez, M.R. Hogerheijde, A.P.S. Hygate, F.F.S. van der Tak

Context: ALMA observations of Venus at 267 GHz have been presented in the literature that show the apparent presence of phosphine (PH3) in its atmosphere. Phosphine has currently no evident production routes on the planet's surface or in its atmosphere.
Aims: The aim of this work is to assess the statistical reliability of the line detection by independent re-analysis of the ALMA data.
Methods: The ALMA data were reduced as in the published study, following the provided scripts. First the spectral analysis presented in the study was reproduced and assessed. Subsequently, the spectrum was statistically evaluated, including its dependence on selected ALMA baselines.
Results: We find that the 12th-order polynomial fit to the spectral passband utilised in the published study leads to spurious results. Following their recipe, five other >10 sigma lines can be produced in absorption or emission within 60 km/s from the PH3 1-0 transition frequency by suppressing the surrounding noise. Our independent analysis shows a feature near the PH3 frequency at a ~2 sigma level, below the common threshold for statistical significance. Since the spectral data have a non-Gaussian distribution, we consider a feature at such level as statistically unreliable that cannot be linked to a false positive probability.
Conclusions: We find that the published 267-GHz ALMA data provide no statistical evidence for phosphine in the atmosphere of Venus.

Comments: Submitted to A&A. No media enquiries
Subjects: Earth and Planetary Astrophysics (astro-ph.EP)
Cite as: arXiv:2010.09761 [astro-ph.EP]
(or arXiv:2010.09761v1 [astro-ph.EP] for this version)



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz