Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 297 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 9.656

05.03.2021 15:48
Perlen des Journalismus Antworten

https://zettelsraum.blogspot.com/2021/03...terin.html#more

Wölfe waren ja schon einmal, vor fast genau 5 Jahren, Thema in Zettels Raum. Diesmal nur ein Anekdötchen, wie eine Jagdaufsichtsbehörde einen offenkundigen Fehlschuß noch in trockene Tücher zu hüllen versucht, um nicht zu peinlich zu wirken.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

F.Alfonzo Offline



Beiträge: 1.063

05.03.2021 16:10
#2 RE: Perlen des Journalismus Antworten

Das Leben wäre so viel einfacher, wenn Wölfe "divers" wären.

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 9.656

05.03.2021 16:17
#3 RE: Perlen des Journalismus Antworten

Ich wäre in dem Fall dafür, einen Schamanen der Samojeden oder Ewenken zu Rate zu ziehen. Der könnte den Geist des Wolfs danach befragen, als was er sich identifiziert. #MethodeRashomon

PS. Mal Scherz beiseite. In vielen Jägerkulturen, die Schamanen haben (es sind nicht alle), besteht dessen Rolle darin, neben Prophetie und Krankheitsbann den Geist eines zu Unrecht getöteten Tiers zu besänftigen, um Unglück vom Jäger abzuwenden. Weibliche Schamanen kommen nicht oft vor; es gibt sie aber. Die koreanischen Mudang sind traditionell weiblich. Man muß allerdings hinzusetzen, daß "genuiner" Schamanismus in Korea nicht mehr praktiziert wird. Das sind Veranstaltungen für Touristen und u.a. als folkloristische Einlage bei Hochzeitsfeiern beliebt. Die meisten Ethnologen gehen davon aus, daß die allermeisten Trancen, in die sich die Seher mittels Selbsthypnose versetzen, vorgetäuscht sind und daß sie zur Gewinnung von Informationen, die nur dem Frager bekannt sind, das verwenden, was Zauberkünstler "Cold Reading" nennen: also das Lesen von Körpersprache, Tonfall, etc.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz