Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 655 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 13.546

19.04.2022 01:14
Juris Nacht Antworten



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Frank2000 Offline




Beiträge: 3.259

19.04.2022 08:05
#2 RE: Juris Nacht Antworten

Hast du mal den Link zu dem Originalpost vom Schiffe versenken-Tweet?

___________________
Verbote sind Freiheit. Meinungen sind Terror. Quoten sind Leistung. Linke Regierung ist Familie. (c) Rot-Grüne Allianz
“Die gefährlichsten Unwahrheiten sind Wahrheiten mäßig entstellt”, Georg Cristof Lichtenberg
"Warum halten sie Begriffe wie 'Zigeunersoße' für rassistisch, aber 'Schei** Juden' für harmlos?", Hamed Abdel-Samad

Johanes Offline




Beiträge: 2.409

19.04.2022 11:42
#3 RE: Juris Nacht Antworten

Hab es mir nicht komplett durchgelesen, aber danke für die historische Rückschau.

14.04.2022: Steinmeier ist in Kiew nicht willkommen
16.04.: Twitter darf nicht von Elon Musk übernommen werden (to be continued)

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 13.546

19.04.2022 14:12
#4 RE: Juris Nacht Antworten

Der Tweet zur "ukrainischen Eröffnung": https://twitter.com/moira_robin/status/1515242893082042369



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Emulgator Offline



Beiträge: 2.832

20.04.2022 12:02
#5 RE: Juris Nacht Antworten

@Ulrich Elkmann: Werden Ihre Artikel woanders zweitverwertet? Oder hat ZR einen Fanclub in einer Redaktion, freundlich ausgedrückt?

https://www.welt.de/kultur/article237832...s-Tagebuch.html

Ist mir schon bei einer anderen Geschichte aufgefallen, aber da waren mir die Veröffentlichungsdaten unklar. Oder "macht man das jetzt so", Bücherbestände per Volltextsuche auf solche Fundstellen zu durchforsten? Ist alte Belletristik überhaupt so hoch priorisiert bei der Buchdigitalisierung?

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 13.546

20.04.2022 14:07
#6 RE: Juris Nacht Antworten

Zitat von Emulgator im Beitrag #5
@Ulrich Elkmann: Werden Ihre Artikel woanders zweitverwertet?


Nein; da fällt bloß zweien dasselbe auf. Für Juri Durkot als gebürtigem Lemberger zählen die Zeichentrickstreifen von Sojusmultfilm zu den Kindheitserlebnissen. Ich hab' den Film nur flüchtig durchgespult, um die fragliche Szene zu finden; deswegen ist mir ganz entgangen, daß der auch noch am Schwarzen Meer spielt, an der ehemals sowjetischen Reviera.

https://animator.ru/db/?ver=eng&p=show_film&fid=2630



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 13.546

22.04.2022 14:54
#7 RE: Schiffe versenken Antworten

Nachtrag zur russischen Seestreitmacht.

Zitat
I would be remiss to not mention that the flagship of the Russian navy, and their sole aircraft carrier the Admiral Kuznetsov suffered a fire in 2019 and… still has not reentered service. There was not a dry dock left that was large enough to accommodate the ship, so the Russians were building one in Murmansk and looking to begin refitting the ship this June, weather permitting. With the amount of sanctions and financial pressures facing Moscow now, I would say their anticipated re-launch date of mid-2023 seems exceedingly optimistic.



https://zeihan.com/russias-black-sea-blunders/

Zitat
On 30 October 2018, Admiral Kuznetsov was damaged when Russia's biggest floating dry dock, PD-50, sank, causing one of its 70-ton cranes to crash onto the ship's flight deck, leaving behind a 19-square-metre (200 sq ft) hole. One person was reported missing and four injured as the dry dock sank in Kola Bay.

In December 2019, a major fire broke out on board Admiral Kuznetsov as work continued on the ship's refit.[85] Two people died and fourteen suffered injuries from the fire and smoke inhalation.[86] Fire-related damage aboard Admiral Kuznetsov is estimated at US$8 million.[87]

Due to the lack of a large enough dry dock, a new dry dock is being constructed in Murmansk.[88] While this is scheduled to be completed by the end of 2021, Admiral Kuznetsov will not be docked until June 2022 due to safer weather conditions at that time.[89] The ship is not expected to return to active operations until late 2023.[90] In November 2021 it was reported that "bad weather" had caused significant delays to repair work which might push back the completion of the refit by more than one year.[14] In March 2022, it was reported that the ship would be dry docked from April to September for further repair work.[91]



https://en.wikipedia.org/wiki/Russian_ai...miral_Kuznetsov

Zitat
Am 18. April 2012 wurde bekannt, dass die russische Generalstaatsanwaltschaft gegen den Chef der Zulieferfirma „Newski Jakor“, Valentin Ponomarjow, ermittelt. Ponomarjow soll staatliche Gelder von rund 77.000 Euro veruntreut haben, weil er den russischen Flugzeugträger Admiral Kusnezow nicht mit einem neuen Anker, sondern mit einem bereits verrosteten gebrauchten Anker ausgestattet habe, der in den Niederlanden für nur 23.000 Euro eingekauft wurde. Dieser soll zudem nicht den Anforderungen genügen.[8]



https://de.wikipedia.org/wiki/Admiral_Kusnezow

Das Spiel heißt übrigens auf russisch "Морской бой" ("Seeschlacht") & scheint es dort auch als Solo-Variante zu geben.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 13.546

23.04.2022 18:40
#8 RE: Schiffe versenken Antworten

Zitat
Phillips P. OBrien @PhillipsPOBrien· 5m
Before this becomes a meme, we should step back and understand what this means for how Russia and Ukraine are waging war. Protecting command and control (generals) is one of the fundamental goals of any military, and eliminating enemy C/C a primary aim.

Zitat
The Kyiv Independent @KyivIndependent · 2h
⚡️ Military intelligence: 2 Russian generals killed near Kherson.
According to Defense Ministry’s Intelligence Directorate, the military hit a Russian command post near occupied regional capital Kherson, allegedly killing two Russian generals and wounding one.



Phillips P. OBrien @PhillipsPOBrien
The Russians are patently unable to do one of the basic tests of a competent military and the Ukrainians are excelling at doing what should be one of the most difficult. That needs to sink in.

6:30 PM · Apr 23, 2022·Twitter for iPhone




https://twitter.com/PhillipsPOBrien/stat...903640475967495

Das gilt auch für die Versenkung der "Moskwa." Deren Luftdeckung war integraler Teil des Plans für die Landung bei und Einnahme von Odessa, um die Ukraine vom Schwarzen Meer abzuschneiden.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 13.546

27.04.2022 19:55
#9 RE: Schiffe versenken Antworten

Stichwort Schiffe versenken.

Zitat von 27 April 2022 13:49 UTC
A Turkish-supplied armed drone is believed to have been used by Ukraine to hit two oil depots well inside Russian territory on Monday, bringing the war behind the frontlines and embarrassing the Russia's air defences.

A person familiar with the incident told Middle East Eye that a Turkish-made TB2 Bayraktar was used in the attack that took place in Bryansk, a small city 370km south of Moscow.

Though Ukraine is believed to have been behind a similar helicopter attack on 1 April on a fuel depot in Belgorod, this latest raid was more significant because it succeeded in breaching Russia's air defences and flying at least 150km deep into Russian territory.

Russian state media said a fire broke out at a civilian oil depot in Bryansk holding 10,000 tonnes of fuel. It reported a second fire at a military fuel depot holding 5,000 tonnes. The city is considered a logistics base for the Russian military’s war effort in Ukraine.
...
According to Mitzer, even if Ukraine loses a TB2, as they have now, it’s more than worth the effort in terms of material and morale.

The source familiar with the Ukrainian raid also confirmed that a TB2 Bayraktar played a role in sinking the guided-missile carrier Moskva, the flagship of Russia's Black Sea Fleet, on 14 April.

“Ukraine’s anti-ship missile Neptune has some guiding issues. A TB2 Bayraktar must have resolved it by pinpointing the ship,” the source said.



https://www.middleeasteye.net/news/russi...mbed-oil-depots



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

hubersn Offline



Beiträge: 1.342

28.04.2022 17:32
#10 RE: Schiffe versenken Antworten

Zitat von Ulrich Elkmann im Beitrag #9
Stichwort Schiffe versenken.



Wenn die Briten ihre Anti-Schiffs-Raketen wie angekündigt wirklich in die Ukraine liefern (und sie tatsächlich so gut funktionieren wie behauptet wird - bei "Wunderwaffen" kann man ja bekanntlich nie vorsichtig genug sein), kann das noch sehr böse für die Russen enden. Das Argument "wir brauchen die Krim weil wir brauchen Sewastopol als Stützpunkt für die Schwarzmeerflotte" fällt dann in Ermangelung ausreichender Zahl an schwimmfähigen Schiffen weg.

Gruß
hubersn

--
Mein Politik-Blog: http://politikblog.huber-net.de/
Mein Mischmasch-Blog: http://miscblog.huber-net.de/

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 13.546

06.05.2022 12:42
#11 RE: Schiffe versenken Antworten

Zitat von hubersn im Beitrag #10
Zitat von Ulrich Elkmann im Beitrag #9
Stichwort Schiffe versenken.



Wenn die Briten ihre Anti-Schiffs-Raketen wie angekündigt wirklich in die Ukraine liefern (und sie tatsächlich so gut funktionieren wie behauptet wird - bei "Wunderwaffen" kann man ja bekanntlich nie vorsichtig genug sein), kann das noch sehr böse für die Russen enden.


Zitat von 6. März 2022
Im Internet vermehren sich derzeit Nachrichten, nach denen die ukrainischen Streitkräfte die moderne russische Fregatte Admiral Makarow vor Odessa versenkt haben sollen.

Update 11:30 Uhr MESZ:
Neueste Berichte besagen, dass das Schiff nicht versenkt wurde, sondern sich derzeit brennend mit Schlagseite noch über Wasser halten kann. Weitere russische Schiffe eilen derzeit zu Hilfe. Andere Berichte sagen, das Schiff wäre bereits gesunken. Die Nachrichtenlage ist also unklar.
Die Fregatte "Admiral Makarow" hatte in den letzten Tagen von seinem Standort vor der russisch besetzten ukrainischen Schlangeninsel aus die ukrainische Hafenstadt Odessa mit Marschflugkörpern vom Typ "Kalibr" beschossen.



https://www.facebook.com/rolf.l.heine/posts/1709579082713276
https://times.zt.ua/frehat-admiral-makar...i-onovleno/?amp

Zitat von TIMES.ZT 06.05.2022
У Чорному морі могли підбити фрегат «Адмірал Макаров», який обстрілював Одесу та Миколаїв. Інформацію про це уточнюють, проте мережею вже шириться ця чудова звістка.

«За Москвою!» – коментують новину користувачі.

Дехто пропонував флешмоб-візуалізацію знищення фрегату «Адмірал Макаров». І, судячи з останніх новин, візуалізувати найкращий маршрут ще одному російському кораблю – вдалося.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 13.546

06.05.2022 20:37
#12 RE: Schiffe versenken Antworten

Nachtrag "Admiral Makarow":

Zitat
UkraineWorld@ukraine_world

Waiting for official confirmation!

According to preliminary information, the Russian newest missile frigate "Admiral Makarov" was hit by a Ukrainian anti-ship missile "Neptune". The ship is badly damaged but remains afloat.
Source: deputy Oleksii Honcharenko.

12:06 PM · May 6, 2022·Twitter Web App



https://twitter.com/ukraine_world/status/1522518068039196674



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz