Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.670 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | 2
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 12.269

02.12.2022 13:33
#26 RE: Auch mal was vom Fußball Antworten

Zitat von Florian im Beitrag #25
Wie soll das bitteschön denn ein Symbol sein für deutsche Energie-, Migrations- oder Verteidigungspolitik?

Doch, das paßt. Und zwar umso besser, weil es auf mehreren Ebenen abläuft. Da ist zunächst mal das blamable Abschneiden als solches, völlig unabhängig davon, daß das nicht völlig aufs eigene Konto zu buchen ist. Auch das ist symbolisch für unser Weltrettertum: Wir tanzen vor & es funktioniert nur, wenn alle anderen uns beispringen. Sodann, weil man sich vorher schon als Wokemeister aufspielt hat, mit alberner Gestik, mit nicht einmal mehr Kindergartenniveau aufweisen und die Sambastange der Huldigungen für den toten Drogendealer aus Minneapolis noch mal locker unterläuft. Nachdem man schon mal den Flieger lustig dekoriert hatte - und ihn dann doch nicht benutzen durfte. Zumal über die Zustände in Katarrh nach der Vergabe der WM 2010 jahrelang in genau jenen Medien jahrelang rauf & runter berichtet wurde, die jetzt entdecken, daß man es dort mit schwulem Karneval nicht so hat.

Dann, daß das das jetzt nach 2018 zum 2. Mal in Folge passiert und diese Truppe (und damit pars pro toto dieses Länd) offenkundig weder gewillt noch in der Lage ist, aus Blamagen zu lernen.

Vor allem, weil trotz allem "Sport-steht-über-dem Systemwettstreit" deutsche Erfolge hier seit 70 Jahren immer eine hochsymbolische Einfärbung hatten. Das Wunder von Bern war "wir sind wieder wer": wir dürfen wieder mitspielen, ein Sinnbild für das Ende der Nachkriegszeit und den Beginn des Wirtschaftswunders, Wimbledon war die nachgeholte Luftschlacht um England, 1974 war "DeutslandhatdenWeltpokal!" im Zug der Neuen Ostpolitik, Bush Seniors Klopfer auf Kohls Schulter auf dem Rasen vor dem Weißen Haus 1992 ("he's world champion, you know!") war eine Symbolsetzung für das Ende der Landes- und Systemtrennung. Und 2014 warf die Misere ihre Schatten voraus, weil davon nur "so gehn die Gauchos!" im kollektiven Gedächntis geblieben ist. Und dann kam Erichs Rache aus der Uckermark eingeflogen und belegte die Truppe mit ihrem Fluch.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

HR2 Offline



Beiträge: 740

03.12.2022 20:35
#27 RE: Auch mal was vom Fußball Antworten

An Florian:

Naja, wir haben Gündogan in unseren Reihen, der seinem Präsidenten Erdogan folgt.
Das hat definitiv etwas mit Migrationspolitik zu tun.
Und mit der Zukunft der deutschen Gesellschaft.

HR2 Offline



Beiträge: 740

03.12.2022 20:44
#28 RE: Auch mal was vom Fußball Antworten

Erst haben wir Hitler unsere Beine gespreizt,
nun dem Wokeismus.
Wir brauchen den Gesslerhut, sonst können wir nicht schlafen.

Und ich halte die deutsche Gesellschaft für überaus feige und bequem,
der indigene Teil wird den Veränderungen nur zugucken.

Wir sind zu einem Volk ohne Identität und Widerstandswillen verweichlicht.

(özil und Gündogan zeigen uns, wo der Hammer hängt: Im Islam.)

HR2 Offline



Beiträge: 740

03.12.2022 21:28
#29 RE: Auch mal was vom Fußball Antworten

Und nochmal!: Wie naiv muss eine westliche Gesellschaft sein, den Islam nicht als Feind zu erkennen?

HR2 Offline



Beiträge: 740

04.12.2022 02:33
#30 RE: Auch mal was vom Fußball Antworten

Vielleicht ist das hier der falsche Ort:
Die Akzeptanz des Islam ist unsere totale Unterwerfung.

HR2 Offline



Beiträge: 740

04.12.2022 02:50
#31 RE: Auch mal was vom Fußball Antworten

Und ich habe es jeden Tag mit polnischen Katholiken zu tun,
die mich als überzeugten Protestanten als solchen nicht akzeptieren,
wohl aber als Mensch aus ihrem Fleisch und Blut.
Moslems sind bei denen nur halbe Menschen,
so wie ich nur ein halber Mensch bei den Moslems bin,
mit denen ich jeden Tag Ärger habe.

HR2 Offline



Beiträge: 740

04.12.2022 03:07
#32 RE: Auch mal was vom Fußball Antworten

dieser ganze deutsche Gangster-Rap-Scheiß ist moslemisch...
nicht meine Kultur.

HR2 Offline



Beiträge: 740

04.12.2022 07:15
#33 RE: Auch mal was vom Fußball Antworten

Religion und Nation ist offensichtlich auch bei dieser WM motivierend.

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz