Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.105 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | 2
Kaa Offline




Beiträge: 657

05.02.2009 18:29
#26 RE: die Karawane zieht weiter antworten

Liebe Nola

Ich hab eigentlich nichts gegen Nokia :-).

Was ich an der Meldung interessant fand, war, wie schnell Rumänien schon wieder für die arbeibersuchenden Nomaden uninteressant wird. Wie schnell sich das angleicht. Und warum nicht überall so schnell.

Liebe Grüße

Kaa


Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus Autor im Netz bekannt

Nola ( gelöscht )
Beiträge:

05.02.2009 20:08
#27 RE: die Karawane zieht weiter antworten


Ich auch nicht, liebe Kaa.

In Antwort auf:
Zitat Zettel:
Frau Thoben, Wirtschaftsministerin in NRW, hat gestern gesagt, Nokia habe Vereinbarungen nicht eingehalten, was die Zahl der zu schaffenden Arbeitsplätze anging. Das hat aber, wenn es denn stimmt, nichts mit der jetzigen Standort- Entscheidung zu tun. Frau Thoben hätte es schon früher rügen können und müssen. Es jetzt dem Konzern vorzuwerfen erscheint wie eine hilflose Straf- Aktion.



Das ist der eigentliche Bockmist, den ich genau wie Zettel sehe. So konsequent Nokia sich einen anderen Standort sucht (wobei man schon sagen muß, bei weiteren Streicheleinheiten wären sie wohl in Bochum geblieben) so konsequent muß auf die Einhaltung von Vereinbarungen geachtet werden. Wenn ein Vertragspartner durch luschiges Verhalten unglaubwürdig wird, braucht er sich nicht wundern, wenn anschließend nicht genügend "Dankbarkeit" rüberkommt.

♥lich Nola

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen