Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 211 mal aufgerufen
 Pro und Contra
Kaa Offline




Beiträge: 657

05.02.2008 20:06
Bush von Daniel Pipes antworten

In Antwort auf:
Ich respektiere Bushs freundliche Motivation und guten Absichten, bedaure aber, dass er den Rekord von 90-prozentiger Zustimmung für seine Amtsführung nach dem 11.9. verplempert hat und dem nächsten Präsidenten eine polarisierte Wählerschaft hinterlässt; dazu ein Militär, das zögert gegen den Iran vorzugehen, eine Hamas, die den Gazastreifen beherrscht, ein anstehendes Desaster im Irak, den radikalen Islam auf dem Vormarsch und einen nie da gewesenen globalen Antiamerikanismus.

Quelle: danielpipes.org

Kaa Offline




Beiträge: 657

05.02.2008 20:14
#2 RE: Bush von Daniel Pipes antworten

Lieber Zettel,
liebe Regina (auch wenn Du hier nicht mehr schreibst, denke ich doch an Dich, wenn ich über Bush oder Islamismus schreibe)
lieber Schrippe (auch wenn Du nicht mehr lebst, werde ich nie vergessen wer meinen Standard für faire politische Diskussion geprägt hat)

Durch Euch drei habe ich angefangen, mich mit Politik zu beschäftigen. Es wird wahrscheinlich niemals mein Hauptinteresse sein - aber es ist schon interessant. Vielleicht bin ich ja in einigen Jahren auf höherem Niveau wieder auf meiner ursprünglichen Position. (So ungefär: Politische Positionen sind eh egal, es geht alles den Bach runter, aber das macht nix, Leid hat es immer gegeben, wichtig ist nur, Mensch zu bleiben). Nun, das fiel mir so hintereinander ein, aber eigentlich geht es um Bush. (Geht es eigentlich um Bush?)

Auf das Eingangszitat bezogen wollte ich einfach schreiben: Jenseits allem AntiBushing - stimmt, so sollte man eigentlich Präsidenten beurteilen - nach dem, was sie am Ende ihrer Amtszeit erreicht haben.

Kaa


 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen