Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.874 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | 2
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

22.03.2009 18:06
#26 RE: Guttenberg Antworten

Zitat von Dagny
Seltsam und auch bezeichnend, dass es ein solcher Aufreger ist, wenn jemand Minister wird, der eine Tradition von herausragenden Persönlichkeiten vorweisen kann, der Manieren hat (ich habe gelesen, er habe die Mutter eines Schulfreundes zur Verzweiflung gebracht, weil er bei einer Einladung zum Tee jedesmal aufstand und stehen blieb,solange die GAstgeberin in der Küche verweilte) und der sich nicht in Turnschuhen vereidigen lässt.

Ich freue mich ja auch über gute Manieren, liebe Dagny. Nur bestätigt diese Anekdote meinen Eindruck, daß der Karl-Theodor zu Guttenberg das alles a bisserl dick aufträgt. So daß aus guten Manieren Gehabe wird.

Sein Großvater war da ganz anders. Bei dem war der Adel wirklich zu merken - leise, zurückhaltend, aber unangreifbar. Eben das, was man einmal "vornehm" nannte.

Wie auch die meisten anderen Adeligen in der Politik - Otto Graf Lambsdorff zum Beispiel, Hermann Otto Prinz zu Solms, Thomas de Maizère. So ist der deutsche Adel eben, und so ist Guttenberg eben nicht. Aus meiner subjektiven Sicht.

Herzlich, Zettel


Nola ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2009 01:07
#27 RE: Guttenberg Antworten


Theo Waigel hat in einem Interview bei Beckmann über Herrn Guttenberg nur gutt gesprochen.

Er sei ein wirkliches Talent, auch bescheiden, er höre auch mal zu wenn ältere Ratschläge gäben und er holt sich auch mal einen Rat. In seiner ruhigen unaufgeregten Art, hat Theo Waigel ein Bild von Guttenberg kurz und präzise skizziert, trotz der Versuche des Herrn Beckmann hier doch unbedingt das negative herausfiltern zu wollen.


♥lich Nola


Die wahre Verantwortung trägt der Mitläufer in jedem von uns.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

24.03.2009 01:23
#28 RE: Guttenberg Antworten

Zitat von Nola
Er sei ein wirkliches Talent, auch bescheiden, er höre auch mal zu wenn ältere Ratschläge gäben und er holt sich auch mal einen Rat.

Ich werde aufpassen, liebe Nola, damit mir diese Wesenszüge nicht entgehen, wenn sie künftig auch in der Öffentlichkeit sichtbar werden.

Herzlich, Zettel

califax Offline




Beiträge: 1.502

24.03.2009 01:25
#29 RE: Guttenberg Antworten

Nur wäre er ja dämlich, wenn er sich in der Öffentlichkeit demütig einen Rat abholen würde. :)

Klug und fleißig - Illusion
Dumm und faul - das eher schon
Klug und faul - der meisten Laster
Dumm und fleißig - ein Desaster

The Outside of the Asylum

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

24.03.2009 01:29
#30 RE: Guttenberg Antworten

Zitat von califax
Nur wäre er ja dämlich, wenn er sich in der Öffentlichkeit demütig einen Rat abholen würde. :)

Auch wieder wahr. Also gut, ich achte nur auf die Bescheidenheit.

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz