Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.848 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | 2
Gansguoter Offline



Beiträge: 988

31.03.2011 17:54
Zettels Raum in Facebook Antworten

Wiederholt hier gewünscht: Wir haben für Zettels Raum eine Seite in Facebook eingerichtet ("Zettels Raum", Kategorie "Webseite" - ACHTUNG: nicht "Gemeinschaft"). Eine direkt ansteuerbare Adresse gibt es noch nicht; dazu müssen mind. 25 Facebook-Nutzer die Seite "mögen". Sobald möglich, d.h. sobald es mind. 25 "Möger" gibt, werde ich eine direkt ansteuerbare und verlinkbare Adresse bekanntgeben.

DasPio Offline



Beiträge: 26

31.03.2011 19:29
#2 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

sehr schön, gleich mal "I Like" drücken ;)

Stitch Jones Offline




Beiträge: 86

31.03.2011 20:42
#3 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

...done!

R.A. Offline



Beiträge: 8.171

01.04.2011 10:46
#4 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Gansguoter
Sobald möglich, d.h. sobald es mind. 25 "Möger" gibt, werde ich eine direkt ansteuerbare und verlinkbare Adresse bekanntgeben.


185 Freunde hat die Seite jedenfalls - ein "Mögen" habe ich nicht gefunden.

Stitch Jones Offline




Beiträge: 86

01.04.2011 10:49
#5 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von R.A.

Zitat von Gansguoter
Sobald möglich, d.h. sobald es mind. 25 "Möger" gibt, werde ich eine direkt ansteuerbare und verlinkbare Adresse bekanntgeben.


185 Freunde hat die Seite jedenfalls - ein "Mögen" habe ich nicht gefunden.




Da verwechseln sie das Profil mit der Seite, letztere ist hier:
http://www.facebook.com/#!/pages/Zettels...170515996332871

Kallias Offline




Beiträge: 2.303

01.04.2011 11:22
#6 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Gansguoter
Eine direkt ansteuerbare Adresse gibt es noch nicht; dazu müssen mind. 25 Facebook-Nutzer die Seite "mögen". Sobald möglich, d.h. sobald es mind. 25 "Möger" gibt, werde ich eine direkt ansteuerbare und verlinkbare Adresse bekanntgeben.

Was ist denn der Unterschied zwischen http://www.facebook.com/pages/Zettels-Raum/170515996332871 (welches im Moment 16 Personen gefällt) und http://www.facebook.com/pages/Zettels-Raum/202778903085579 (welches nur 5 Personen gefällt)? Und wo klickt man oder meldet sich als "Möger" an? (Geht das überhaupt, wenn man bereits "Administrator" ist?

Abgesehen von dem Durcheinander, ist mir Sinn und Zweck von Facebook unklar. Will man ZR lesen, gibt es zettelsraum.blogspot.com. Will man diskutieren, gibt es das Kleine Zimmer. Was macht man in Facebook darüber hinaus? Sich gegenseitig auf die Schulter klopfen: "Hey, ich bin Dein Freund"? Kann man hier ja auch tun, mittels oder . Oder geht es darum, daß in Facebook ein Haufen Leute hocken, die ungern Facebook verlassen, weil sie fürchten, im großen weiten Internet verlorenzugehen, und die man deshalb beliefern muß?


Kallias

R.A. Offline



Beiträge: 8.171

01.04.2011 11:23
#7 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Stitch Jones
Da verwechseln sie das Profil mit der Seite, letztere ist hier:
http://www.facebook.com/#!/pages/Zettels...170515996332871


Danke - jetzt sind wir schon 17 "Möger".

Der Unterschied zwischen Profil und Seite ist mir wie vieles an der Facebook-Funktionalität unklar.
FB hat schon eine grenzwertige Benutzeroberfläche. Bei persönlichen Seiten läßt sich das noch halbwegs verstehen, bei Gruppen/Veranstaltungen und sonstigen Sondermöglichkeiten finde ich die Bedienung völlig grottig. Liegt wohl auch an der mangelhaften Dokumentation.

Stitch Jones Offline




Beiträge: 86

01.04.2011 11:57
#8 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Kallias
Was ist denn der Unterschied zwischen http://www.facebook.com/pages/Zettels-Raum/170515996332871 (welches im Moment 16 Personen gefällt) und http://www.facebook.com/pages/Zettels-Raum/202778903085579 (welches nur 5 Personen gefällt)?



Sie haben recht, letzteres scheint mir die "offizielle" Seite zu sein, also jene: http://www.facebook.com/pages/Zettels-Raum/202778903085579.
Diese ist offenbar direkt mit dem Blog verknüpft, so dass neue Blogeinträge automatisch übernommen werden. Dies ist bei anderen Seite (die mit den 16+x "Likern") nicht der Fall.

Zitat von Kallias
Abgesehen von dem Durcheinander, ist mir Sinn und Zweck von Facebook unklar. Will man ZR lesen, gibt es zettelsraum.blogspot.com. Will man diskutieren, gibt es das Kleine Zimmer. Was macht man in Facebook darüber hinaus? Sich gegenseitig auf die Schulter klopfen: "Hey, ich bin Dein Freund"? Kann man hier ja auch tun, mittels oder . Oder geht es darum, daß in Facebook ein Haufen Leute hocken, die ungern Facebook verlassen, weil sie fürchten, im großen weiten Internet verlorenzugehen, und die man deshalb beliefern muß?


Kallias



Der Sinn (über den man fraglos streiten kann) ist, dass neue Blogeinträge auf meiner Wall auftauchen und so mittles einem Klick weiter gesharet werden können. Das ginge auch anders, keine Frage, es ist letztendlich nicht viel mehr als ein Bequemlichkeitsding.

Stitch Jones Offline




Beiträge: 86

01.04.2011 11:58
#9 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Bitte den Beitrag von Kallias und meine Antwort beachten, es scheint mir, dass dies die "offizielle" Seite ist: http://www.facebook.com/pages/Zettels-Raum/202778903085579, hier sind jedenfalls sämtliche Blog-Artikel zu sehen.

isildur Offline



Beiträge: 366

01.04.2011 12:44
#10 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

So scheint es wohl zu sein, wer hat die denn wann erstellt? Vor einiger Zeit hatte ich nach Zettels Raum geguckt und noch nichts gefunden. Wir sollten das dann vielleicht auf eine Seite eindampfen.

Der Sinn von solchen Fb-Seiten könnte wohl ganze Psychologiedissertationen füllen, der Mathematiker dürfte ihn eher als leere Menge definieren.

lukas Offline



Beiträge: 261

01.04.2011 21:59
#11 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von R.A.
Der Unterschied zwischen Profil und Seite ist mir wie vieles an der Facebook-Funktionalität unklar.

Ein Profil kann nur 5000 (glaube ich) Freunde haben, eine Seite kann beliebig viele "Möger" haben und liefert dem Betreiber gewisse Statistiken und allgemein bessere Kontrollmöglichkeiten (manche davon nur gegen Geld).

Herr Offline




Beiträge: 406

01.04.2011 22:30
#12 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Kallias
Abgesehen von dem Durcheinander, ist mir Sinn und Zweck von Facebook unklar. Will man ZR lesen, gibt es zettelsraum.blogspot.com. Will man diskutieren, gibt es das Kleine Zimmer. Was macht man in Facebook darüber hinaus? Sich gegenseitig auf die Schulter klopfen: "Hey, ich bin Dein Freund"? Kann man hier ja auch tun, mittels oder . Oder geht es darum, daß in Facebook ein Haufen Leute hocken, die ungern Facebook verlassen, weil sie fürchten, im großen weiten Internet verlorenzugehen, und die man deshalb beliefern muß?


Kallias


So können meine 127 Freunde mit einem Klick erfahren, dass ich einen bestimmten Artikel aus ZR mag, und vielleicht sind 5 darunter, die ihn auch lesen, und vielleicht ist einer darunter, der ihn weiterempfiehlt an seine 127 Freunde ...

Für mich ist FB ein sehr effektives Medium, mit vielen Leuten unverbindlich Kontakt zu halten und jederzeit zum verbindlichen Kontakt übergehen zu können, und das oft noch in Bezug auf konkrete Lebensäußerungen ...

Kallias Offline




Beiträge: 2.303

01.04.2011 22:54
#13 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Herr
So können meine 127 Freunde mit einem Klick erfahren, dass ich einen bestimmten Artikel aus ZR mag, und vielleicht sind 5 darunter, die ihn auch lesen, und vielleicht ist einer darunter, der ihn weiterempfiehlt an seine 127 Freunde ...

Für mich ist FB ein sehr effektives Medium, mit vielen Leuten unverbindlich Kontakt zu halten und jederzeit zum verbindlichen Kontakt übergehen zu können, und das oft noch in Bezug auf konkrete Lebensäußerungen ...

Verstehe. Vielen Dank!

Kallias

Calimero Offline




Beiträge: 3.280

03.04.2011 15:20
#14 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von R.A.
Danke - jetzt sind wir schon 17 "Möger".



Jetzt habe ich mich extra bei FB registriert um auch "mögen" zu können, aber die ZR-Seite zählt mich nicht.

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

Calimero Offline




Beiträge: 3.280

03.04.2011 16:22
#15 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Calimero

Zitat von R.A.
Danke - jetzt sind wir schon 17 "Möger".



Jetzt habe ich mich extra bei FB registriert um auch "mögen" zu können, aber die ZR-Seite zählt mich nicht.




Nu aber! Einer fehlt noch...

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

Calimero Offline




Beiträge: 3.280

03.04.2011 18:48
#16 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Calimero

Zitat von Calimero

Zitat von R.A.
Danke - jetzt sind wir schon 17 "Möger".



Jetzt habe ich mich extra bei FB registriert um auch "mögen" zu können, aber die ZR-Seite zählt mich nicht.




Nu aber! Einer fehlt noch...




Jetzt sinds 25. Und nu? Seit ich mich heute registriert habe, rätsele ich immer noch wieso Facebook so erfolgreich ist. Meine Herren, was ein Durcheinander.

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

Calimero Offline




Beiträge: 3.280

03.04.2011 19:59
#17 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Calimero
Jetzt sinds 25. Und nu? Seit ich mich heute registriert habe, rätsele ich immer noch wieso Facebook so erfolgreich ist. Meine Herren, was ein Durcheinander.



Okay, wir sind bei 26.

Aber facebook ist mir irgendwie unheimlich. Wie funktioniert das da mit diesem "Freund sein"? Und wieso ist der erste Typ, den ich eventuell kennen könnte, ein älterer Rauschebartmensch mit lustigen bunten Punkten im weißen Wallehaar???
Warum sieht der zweite mir empfohlene "Freund" aus wie ein halbnackter Klingone, der, mit beeindruckender Körperbehaarung, Bierbauch und Handfeuerwaffe ausgestattet, sich auf einem grünen Sofa räkelt???

Was um alles in der Welt lässt aus meinem unschuldigen FB-Profil darauf schließen, dass ich mit solchen Freaks bekannt gemacht werden will???

Ich weiß nicht, ob ich an diesem Experiment noch weiter teilnehmen möchte...

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

isildur Offline



Beiträge: 366

03.04.2011 20:28
#18 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Die Algorithmen arbeiten eben nicht nach Bildanalyse, je mehr "Freunde" man hat, desto genauer wird das und die Algorithmus ist schon nicht schlecht(allerdings vermutlich auch nicht so kompliziert).


Gruß,
Isildur

Gansguoter Offline



Beiträge: 988

03.04.2011 20:30
#19 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat
Okay, wir sind bei 26.



Wie schön und danke. Jetzt konnte ich freischalten: http://www.facebook.com/ZettelsRaum . Darunter ist ZR jetzt auch erreichbar.

Zitat
Wie funktioniert das da mit diesem "Freund sein"?



Gute Frage. Mir wurden nach Anmeldung fast nur Leute angezeigt, die ich tatsächlich kenne. Vermutung: Das waren alles Leute, die meine Mailadresse hochgeladen haben?

Zitat
Und wieso ist der erste Typ, den ich eventuell kennen könnte, ein älterer Rauschebartmensch mit lustigen bunten Punkten im weißen Wallehaar??? Warum sieht der zweite mir empfohlene "Freund" aus wie ein halbnackter Klingone, der, mit beeindruckender Körperbehaarung, Bierbauch und Handfeuerwaffe ausgestattet, sich auf einem grünen Sofa räkelt???



Irgendetwas wird Sie wohl mit diesen Leuten verbinden. Sie sollten einmal in sich gehen ;-)

Calimero Offline




Beiträge: 3.280

03.04.2011 20:50
#20 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Gansguoter
Irgendetwas wird Sie wohl mit diesen Leuten verbinden. Sie sollten einmal in sich gehen ;-)

Hm, männlich und offensichtlich untergendert. Das wirds wohl sein.
Bisher habe ich aber trotzdem noch keinen Bekannten gefunden. Scheinen alle keine Facebooker zu sein.
Müsste man aber nicht über die ZR-Seite irgendwelche VR-Bekannten sehen? Oder bleiben die "Möger" dort im Stealth-Modus?

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

Gansguoter Offline



Beiträge: 988

03.04.2011 20:53
#21 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat
Müsste man aber nicht über die ZR-Seite irgendwelche VR-Bekannten sehen? Oder bleiben die "Möger" dort im Stealth-Modus?



Die Möger sind im Stealth-Modus, außer für den Administrator. Aber wie soll man eh die Möger mit ihren Klarnamen mit den Nicknamen aus dem Kleinen Zimmer verbinden? Im Moment 23 Herren und nur drei Damen; fast alle - dem Aussehen nach - teils deutlich unter 40. - Lieber Zettel, Sie sehen, wie wichtig Sie für die jüngeren Generationen sind!

dirk Offline



Beiträge: 1.538

03.04.2011 21:09
#22 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

@Gansgouter

Ich wünsche statistische Auswertungen im sarrazinschen Stil.

Gansguoter Offline



Beiträge: 988

03.04.2011 21:31
#23 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat
Wie funktioniert das da mit diesem "Freund sein"?



Sie können ja selbst nach Personen suchen, die Sie privat kennen, und dann mit ihnen Kontakt aufnehmen. Anschließend verbessern sich die "Angebote" an Leuten, die man kennen könnte.

isildur Offline



Beiträge: 366

03.04.2011 21:52
#24 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Facebook ist viel Quatsch wie der ganzen Web2.0 Kram, aber im Vergleich zu Twitter und co aus meiner Sicht mit einer erheblichen nützlichen Komponente, wenn es darum geht Menschen zu vernetzen. Wenn man irgendwo Menschen kennen lernt, z.B. auf Reisen ist es dadurch heute viel einfacher mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Gleichzeitig ist der FB News Feed eine Möglichkeit all seinen "Freunden" etwas mitzuteilen und da ist die große Chance für ZR, denn gerade die Freunde von Mitgliedern hier sind oftmals besonders offen für Linktipps, vor allem wenn der Tipp von einem "Freund" kommt.

Ich schreibe "Freund" immer in Anführungszeichen, weil ich dem inflationären Gebrauch des Begriffs sehr skeptisch gegenüber stehe. Das rührt wohl aus dem unterschiedlichen Verständnis von friend im Englischen(insb. in Amerika) und dem dt. Wort Freund.

Calimero Offline




Beiträge: 3.280

04.04.2011 00:39
#25 RE: Zettels Raum in Facebook Antworten

Zitat von Gansguoter

Zitat
Und wieso ist der erste Typ, den ich eventuell kennen könnte, ein älterer Rauschebartmensch mit lustigen bunten Punkten im weißen Wallehaar??? Warum sieht der zweite mir empfohlene "Freund" aus wie ein halbnackter Klingone, der, mit beeindruckender Körperbehaarung, Bierbauch und Handfeuerwaffe ausgestattet, sich auf einem grünen Sofa räkelt???



Irgendetwas wird Sie wohl mit diesen Leuten verbinden. Sie sollten einmal in sich gehen ;-)



Sie haben recht, da verbindet mich doch etwas, wie ich nun herausgefunden habe. Diese obskuren Menschen sind wohl die Einzelmitglieder einer tollen deutschen Irish-Folk Band, auf deren Website ich mal nachgefragt hatte, ob sie mir irgendwie eine im Handel vergriffene CD zuschicken könnten. Tja, jetzt kenne ich auch ihre Familienangehörigen bis in die kleinste Verästelung.

Schon irre, diese social networks.

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz