Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 3.179 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | 2
Martin Online



Beiträge: 2.632

16.02.2017 20:42
#26 RE: Das mediale Kesseltreiben gegen Trump: Nachtrag antworten

Zitat von Dennis the Menace im Beitrag #25


Schmeichelhaft ist datt ganz und gar nicht. Obama kam zum vergleichbaren Zeitpunkt lässig auf 60 Prozent Approve.




Ist das wichtig, sind wir hier im Circus Maximus? Konnte Obama nach drei Wochen konkrete, messbare Erfolge vorweisen? Eben.

Gruß, Martin

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.491

16.02.2017 20:58
#27 RE: Das mediale Kesseltreiben gegen Trump: Nachtrag antworten

Zitat von Martin im Beitrag #26
sind wir hier im Circus Maximus?


Aber so was von.

Zitat von Wiki, 'WWE Hall of Fame'
Die WWE Hall of Fame ist eine Ruhmeshalle im Wrestling, die ausgewählte Wrestler oder Mitarbeiter der WWE sowie weitere einflussreiche Personen aus dem Wrestling-Business auszeichnet.

Im Jahre 1993 wurde die damalige WWF Hall of Fame mit ihrem ersten Mitglied, André René Roussimoff (André the Giant), welcher wenige Monate zuvor gestorben war, gegründet. In den folgenden Jahren war die Hall of Fame jeweils Part des King of the Ring-Wochenendes, bevor sie bis 2004 pausierte. Zu WrestleMania XX durch die WWE neu belebt, werden seither jedes Jahr ausgewählte Wrestler, Manager, Ringsprecher und Kommentatoren in einer Show, die einen Tag vor WrestleMania stattfindet, in die Hall of Fame aufgenommen. Im sogenannten „Celebrity Wing“ (dt. Prominenten–Flügel) werden außerdem Personen aufgenommen, welche nicht hauptberuflich im Wrestlinggeschäft tätig sind/waren, jedoch bereits einmal eine bekannte und aktive Rolle im Geschehen ausgefüllt haben.
...
Hall of Famer - Laudator
13. März 2004
Jesse Ventura (James George Janos) - Tyrell Janos
2. April 2005
„Hollywood“ Hulk Hogan (Terry Gene Bollea) - Sylvester Stallone
6. April 2013
Bruno Sammartino (Bruno Leopoldo Francesco Sammartino) - Arnold Schwarzenegger
Donald Trump (Donald John Trump) - Vince McMahon
28. März 2015
Arnold Schwarzenegger - Triple H



https://de.wikipedia.org/wiki/WWE_Hall_of_Fame



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Elmar Offline



Beiträge: 282

16.02.2017 23:35
#28 RE: Das mediale Kesseltreiben gegen Trump: Nachtrag antworten

Obama hatte aber auch nicht mit dem medialen Gegenwind zu kämpfen, eher das Gegenteil. Er wurde von Teilen der Presse vergöttert:
http://www.newsbusters.org/blogs/nb/kyle...-obama-sort-god

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 7.491

27.02.2017 22:57
#29 RE: Das mediale Kesseltreiben gegen Trump: Nachtrag antworten

Zitat von Elmar im Beitrag #28
Obama hatte aber auch nicht mit dem medialen Gegenwind zu kämpfen, eher das Gegenteil. Er wurde von Teilen der Presse vergöttert:
http://www.newsbusters.org/blogs/nb/kyle...-obama-sort-god


Danisch hat heute abend ein Fundstück:

Die Angst der Journalisten vor dem US-Präsidenten



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen