Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 500 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Noricus Offline



Beiträge: 2.310

02.11.2019 17:49
Noch einmal Thüringen: Zu den Koalitionsmöglichkeiten jenseits von Blau-Schwarz-Gelb Antworten

Die Kollegen Llarian und Meister Petz haben jüngst in diesem Blog die wunderschöne Idee eines Pro-und-Contra zur Bildung einer blau-schwarz-gelben Koalition in Thüringen zu Bildschirm gebracht. Da in der öffentlichen Debatte auch andere Möglichkeiten eines Regierungsbündnisses für den östlichen Freistaat angesprochen wurden und werden, habe ich mich dazu entschlossen, diese Konstellationen einer Erörterung zu unterziehen.

R.A. Offline



Beiträge: 8.122

06.11.2019 11:59
#2 RE: Noch einmal Thüringen: Zu den Koalitionsmöglichkeiten jenseits von Blau-Schwarz-Gelb Antworten

Inzwischen ist die FDP ja sicher drin (war ja angesichts der Wahlmodalitäten zu erwarten), aber dennoch bleibt richtig, daß eine Koalition mit den drei linken Parteien völliger Irrsinn wäre.

Und politisch wäre in der Tat die Option 2 am naheliegendsten: Das sind die Wahlgewinner und da gibt es auch die meisten politischen Übereinstimmungen.
Aber natürlich werden das beide Parteien nicht machen, da sie ihre Wahlergebnisse ganz wesentlich aus der Konfrontation und der Mobilisierung gegen die jeweils andere Seite gewinnen.

Bleibt also wohl nur die Ramelow-Regierung mit CDU-Unterstützung.

Krischan Offline




Beiträge: 367

07.11.2019 08:05
#3 RE: Noch einmal Thüringen: Zu den Koalitionsmöglichkeiten jenseits von Blau-Schwarz-Gelb Antworten

Zitat von R.A. im Beitrag #2


Bleibt also wohl nur die Ramelow-Regierung mit CDU-Unterstützung.




Lieber R.A., das würde aber bedeuten, dass Ramelow als Ministerpräsident mit Stimmen der CDU gewählt werden müsste - und dieses Szenarie kann man nach gegenwärtiger Faktenlage auch ausschließen. Die Situation ist in der Tat verfahren. Gleichwohl: Genau diese verfahrene Situation ermöglicht es eben, nicht mal schnell irgendwelche Formelkompromisse einzugehen, sondern erzwingt die Beschäftigung mit den Ursachen der Wählerwanderung zur AfD. Man kann hier also Demokratie live in Action erleben. Und auch die Emanzipation eines Landesverbandes vom Diktum aus Berlin. Wir Thüringer sind halt schon manchmal ein störrisches Bergvolk

Man könnte auch pathetisch sagen: Genau dafür sind die Ossis 1989 auf die Straße gegangen.

Freundlichst,
Krischan

Deutsche Wurst - alles andere ist Käse.

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz