Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 104 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 9.656

21.03.2021 01:38
Marguerite Yourcenar, "Wie Wang-Fô gerettet wurde" (1936) Antworten

Vom Verschwinden im Bild: Variationen eines Motifs, #3.

https://zettelsraum.blogspot.com/2021/03...ng-fo.html#more



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Offline




Beiträge: 9.656

21.03.2021 01:58
#2 RE: Marguerite Yourcenar, "Wie Wang-Fô gerettet wurde" (1936) Antworten

Zitat von Johanes im Beitrag Algernon Blackwood, "Der Mann, der Milligan war" (1923)
Was mir auch aufgefallen ist, das Thema "Malerei" kommt in dieser Geschichte überhaupt nicht zur Sprache.


Zitat von Marguerite Yourcenar
Du hast mich belogen, Wang-Fô, alter Schwindler: die Welt ist nichts weiter als ein Haufen wirrer Kleckse, die ein unfähiger Künstler in die Leere verspritzt hat, und die unsere Tränen ohne Unterlaß verwischen. Das Reich der Han ist nicht das schönste Reich der Welt, und ich bin kein Kaiser. Das einzige Reich, das es wert ist, regiert zu werden, ist das, welches du betreten hast, auf dem Weg der tausend Formen und der zehntausend Farben. Nur du allein herrschst über ein Land, in dem Frieden herrscht, auf dessen Bergen der Schnee nicht schmilzt, und auf dessen Wiesen die Narzissen niemals welken.



Nur Geduld, lieber @Johanes. Wie Sie sehen, haben die beiden weiteren Einträge zum Tema con variazioni durchaus explizit Bezug darauf.



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz