Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 3.149 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | 2 | 3
Zettel Offline




Beiträge: 20.200

27.09.2009 18:28
Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Es ist besser ausgegangen, als ich erwartet hatte. Es ist sensationell ausgegangen. Mehr als ein Wow! fällt mir dazu nicht ein.

Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

27.09.2009 18:29
#2 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Jetzt

--
Las ideas tontas son inmortales.

Cada nueva generación las inventa nuevamente. - Nicolás Gómez Dávila, Escolios a un Texto Implícito

Numpy Offline



Beiträge: 113

27.09.2009 18:33
#3 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Jetzt....gilt es zu hoffen, daß die FDP bei ihrem Wort bleibt und die Prinzipien der Freiheit nicht direkt wieder mit dem Fuße tritt.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

27.09.2009 18:35
#4 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Zitat von Numpy
Jetzt....gilt es zu hoffen, daß die FDP bei ihrem Wort bleibt und die Prinzipien der Freiheit nicht direkt wieder mit dem Fuße tritt.


Hat sie das denn irgendwann getan? *staun*

Calimero Offline




Beiträge: 3.278

27.09.2009 18:36
#5 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Zitat von Numpy
Jetzt....gilt es zu hoffen, daß die FDP bei ihrem Wort bleibt und die Prinzipien der Freiheit nicht direkt wieder mit dem Fuße tritt.



Oh ja, jetzt ist sie stark genug, um sich wieder auf ihre freiheitlichen Prinzipien berufen zu können. Die Wählerbasis haben sie aufgrund eines Vertrauensvorschusses vergrößert. Jetzt muss sie auch liefern.

----------------------------------------------------
... und im übrigen sollte sich jeder, der sich um die Zukunft Sorgen macht, mal zehn-, bis zwanzig Jahre alte Sci-Fi-Filme ansehen.

Florian Offline



Beiträge: 2.705

27.09.2009 18:36
#6 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten


Ich freue mich auch.


Im Moment (18:30 Uhr) sieht es übrigens auch so aus, als ob Schleswig-Holstein schwarz-gelb werden könnte. Damit wäre auch der Bundesrat mit schwarz-gelber Mehrheit.

Und noch ein Detail:
Zur Zeit hat in den Prognosen die Union bei der Sitzzahl zugelegt (trotz Stimmenminus).
Da sind wohl doch einige Wähler der von Zettel als "machiavellistisch" eingestuften Empfehlung gefolgt und haben gesplittet.

dirk Offline



Beiträge: 1.514

27.09.2009 18:43
#7 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Schade um die SPD aber das schöne ist, dass nur noch Gysi und Lafontaine als Oppositionsführer übrigbleiben (Steinmeier, auch wenn er es gerade ankündigt werden zu wollen, kann man in der Rolle ja nicht ernst nehmen). Das stärkt zwar die Linken, ist aber keine Bedrohung für Schwarz-Gelb.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

27.09.2009 18:45
#8 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Zitat von Florian
Zur Zeit hat in den Prognosen die Union bei der Sitzzahl zugelegt (trotz Stimmenminus).
Da sind wohl doch einige Wähler der von Zettel als "machiavellistisch" eingestuften Empfehlung gefolgt und haben gesplittet.


Lieber Florian, bei aller gemeinsamen Freude doch eine kleine Korrektur: Das Splitting (Zweitstimme FDP; Erststimme Union) habe ich ja ausdrücklich befürwortet. Als machiavellistisch sehe ich es, wenn man aus taktischen Überlegungen heraus eine Partei wählt, die man überhaupt nicht an der Regierung sehen möchte.

Herzlich; Zettel

Stitch Jones Offline




Beiträge: 86

27.09.2009 19:04
#9 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Ich bin einigermassen überrascht und erfreut. Und bei der starken FDP finde ich auch die 2% für die Piraten beachtlich. Ein guter Tag für die Freiheit.

califax Offline




Beiträge: 1.502

27.09.2009 19:21
#10 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Das ist ein schönes Ergebnis. Insbesondere daß auch die Union kräftig Dresche bezieht, gefällt.
Das einzige, was mir nicht paßt, ist die Regierungsbeteiligung der Union.
Aber man kann ja nicht alles haben. :)

Klug und fleißig - Illusion
Dumm und faul - das eher schon
Klug und faul - der meisten Laster
Dumm und fleißig - ein Desaster

The Outside of the Asylum

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

27.09.2009 19:22
#11 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Zitat von Stitch Jones
Ich bin einigermassen überrascht und erfreut. Und bei der starken FDP finde ich auch die 2% für die Piraten beachtlich. Ein guter Tag für die Freiheit.


Ja. Jetzt müssen die Wahlsieger zeigen, daß sie es können.

Es gibt meines Erachtens jetzt wirklich gute Aussichten, daß Deutschland wieder einen Aufstieg erlebt wie nach 1949.

Eltov Offline




Beiträge: 152

27.09.2009 19:24
#12 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

In Antwort auf:
Als machiavellistisch sehe ich es, wenn man aus taktischen Überlegungen heraus eine Partei wählt, die man überhaupt nicht an der Regierung sehen möchte.


Dann kann ich mich ja nur zwischen Machiavellismus und Nichtwählen entscheiden ;)

automat Offline



Beiträge: 158

27.09.2009 19:26
#13 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Es hätte sicher schlechtere Ergebnisse geben können. Man kann nur hoffen, dass die starke FDP jenen Stimmen in der CDU wieder zur Geltung verhilft, die Merkel in den letzten Jahren systematisch erledigt hat. Die Konstellation einer knappen Mehrheit erlaubt es ihr ja jetzt ohnehin viel weniger Strömungen zu ignorieren, als dies noch in der Großen Koalition der Fall war.

Direkte Konsequenz dieser Entscheidung ist aber wohl auch, dass es in den nächsten Wochen einen massiven Terroranschlag geben wird, es sei denn, glückliche Zufälle und/oder gute Polizeiarbeit lassen diesen Kelch an uns vorübergehen.

Im aktuellen SPIEGEL ist übrigens ein Bild des milchgesichtigen Hasspredigers direkt neben einem Bild von Barack Obama abgebildet. Der "Konfirmandenanzug" ist 1 zu 1 identisch mit Anzug/Hemd/Krawatte des Herrn O. Was die Herren Terrorfürsten uns wohl damit sagen wollten?

Nola ( gelöscht )
Beiträge:

27.09.2009 19:33
#14 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten




In Antwort auf:
Direkte Konsequenz dieser Entscheidung ist aber wohl auch, dass es in den nächsten Wochen einen massiven Terroranschlag geben wird, es sei denn, glückliche Zufälle und/oder gute Polizeiarbeit lassen diesen Kelch an uns vorübergehen.



Sollten wir etwa unsere Wahlen einem Terror-Video unterordnen?

♥lich Nola




Zettel Offline




Beiträge: 20.200

27.09.2009 19:37
#15 Wettschuld Antworten

Zitat von automat
Es hätte sicher schlechtere Ergebnisse geben können.


Wohl wahr. Um aber auch meinerseits Wasser in den Wein zu gießen: Jetzt wird meine Wette mit R.A. nicht einlösbar sein. Zum Schaden derer, denen das Bier zugedacht gewesen war.
Vorschlag an R.A: Wir lösen beide die Wettschuld ein.

automat Offline



Beiträge: 158

27.09.2009 19:44
#16 RE: Wettschuld Antworten

In Antwort auf:
Sollten wir etwa unsere Wahlen einem Terror-Video unterordnen?

♥lich Nola



Natürlich nicht. Die Quaida hat sich aber selbst für den Fall des jetzt eingetretenen Ergebnisses massiv unter Zugzwang gebracht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diesen Worten keine Taten folgen werden. Das Video wäre wohl so nie veröffentlicht worden, wenn man nicht mehrere durchgeplante Anschlagsoptionen hätte, so jedenfalls meine Vermutung.

Zettel Offline




Beiträge: 20.200

27.09.2009 19:45
#17 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Zitat von Nola

In Antwort auf:
Direkte Konsequenz dieser Entscheidung ist aber wohl auch, dass es in den nächsten Wochen einen massiven Terroranschlag geben wird, es sei denn, glückliche Zufälle und/oder gute Polizeiarbeit lassen diesen Kelch an uns vorübergehen.


Sollten wir etwa unsere Wahlen einem Terror-Video unterordnen?



Ich glaube gar nicht mal, liebe Nola, daß das passieren wird. Solche Drohungen machen ja nur solange Sinn, wie sie nicht verwirklicht werden.

Die Terroristen haben der Partei "Die Linke" ein starkes Wahlergebnis beschert. Sie würden darüber hinaus jetzt nichts mehr gewinnen, wenn sie in Deutschland Bomben hochgehen lassen würden.

Herzlich, Zettel

Calimero Offline




Beiträge: 3.278

27.09.2009 19:52
#18 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Zitat von califax
Das ist ein schönes Ergebnis. Insbesondere daß auch die Union kräftig Dresche bezieht, gefällt.



Jupp ... vor allem die Seehofer-CSU hat 'nen Denkzettel bekommen.

Zitat von califax
Das einzige, was mir nicht paßt, ist die Regierungsbeteiligung der Union.



Jetzt hätte Merkel die Chance, ein paar CDU-Figuren auszutauschen, aber ich hoffe wohl vergeblich auf eine Rückkehr von Friedrich Merz und die Kaltstellung Zensursulas.

----------------------------------------------------
... und im übrigen sollte sich jeder, der sich um die Zukunft Sorgen macht, mal zehn-, bis zwanzig Jahre alte Sci-Fi-Filme ansehen.

Nola ( gelöscht )
Beiträge:

27.09.2009 19:58
#19 RE: Wettschuld Antworten

In Antwort auf:
Zitat Automat:
Natürlich nicht. Die Quaida hat sich aber selbst für den Fall des jetzt eingetretenen Ergebnisses massiv unter Zugzwang gebracht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diesen Worten keine Taten folgen werden. Das Video wäre wohl so nie veröffentlicht worden, wenn man nicht mehrere durchgeplante Anschlagsoptionen hätte, so jedenfalls meine Vermutung.



Wenn das Video wirklich echt war, lieber Automat, dann ist das mit dem Zugzwang natürlich eine folgerichtige Überlegung. Ebenso folgerichtig wäre dann, das sich die "Glaubensgenossen" die hier leben, sprich Muslime an entsprechender Stelle und in den Medien, vehement dafür einsetzen, das es nicht dazu kommt. Darauf warte ich bis jetzt immer noch. Ein öffentliches Wort und eine Ermahnung an die Video-Absender, daß man ein demokratisches Volk wie wir es sind, welches sich öffnet für die islamischen Mitbürger, ihnen ein Zuhause bietet nebst "Auskommen" welches wohl besser ist, als ihre Ursprungsbasis, also ein öffentliches Wort der gesamten muslimischen Verbände, das dieser angedrohte Terror abgelehnt wird, würde ich sehr begrüßen.

♥lich Nola




Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

27.09.2009 19:59
#20 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Obendrein ist das anscheinend so deutlich, dass die SPD nicht dahingehend quengeln kann, das Ergebnis sei nur den Eigentümlichkeiten des Wahlrechts geschuldet. Auch das ist schön!

Und Zensursula werden wir wohl in der Tat weiterhin ertragen dürfen. Abber besser sie als einen Justizminister Gysi...

--
Las ideas tontas son inmortales.

Cada nueva generación las inventa nuevamente. - Nicolás Gómez Dávila, Escolios a un Texto Implícito

Stitch Jones Offline




Beiträge: 86

27.09.2009 19:59
#21 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Zitat von Calimero
Jetzt hätte Merkel die Chance, ein paar CDU-Figuren auszutauschen, aber ich hoffe wohl vergeblich auf eine Rückkehr von Friedrich Merz und die Kaltstellung Zensursulas.



Vergeblich, wahrscheinlich, aber hoffen kann man ja dennoch...ich tue es jedenfalls auch ein wenig...

califax Offline




Beiträge: 1.502

27.09.2009 20:01
#22 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Zitat von Calimero

Zitat von califax
Das ist ein schönes Ergebnis. Insbesondere daß auch die Union kräftig Dresche bezieht, gefällt.


Jetzt hätte Merkel die Chance, ein paar CDU-Figuren auszutauschen, aber ich hoffe wohl vergeblich auf eine Rückkehr von Friedrich Merz und die Kaltstellung Zensursulas.




Schäuble wird sie wohl mit Biegen und Brechen beibehalten.
Die FDP könnte aber gegen von der Leyen und Jung vorgehen.
Während man für Schäubles Sicherheitsphantasien immerhin noch logische Argumente finden kann,
sind Jung und von der Leyen jenseits jeder Schmerzgrenze angekommen.

Ich würde mir Rainer Stinner als Verteidigungsminister wünschen.

Aber ob das für die FDP Priorität hat?

Klug und fleißig - Illusion
Dumm und faul - das eher schon
Klug und faul - der meisten Laster
Dumm und fleißig - ein Desaster

The Outside of the Asylum

Michel Offline



Beiträge: 250

27.09.2009 20:01
#23 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Haben alle mitbekommen was Gysi im ARD gesagt hat?

Freiheit und Optimismus

Robin Offline



Beiträge: 317

27.09.2009 20:01
#24 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Ehrlich gesagt hatte ich auch schon nicht mehr so richtig an eine schwarz-gelbe Mehrheit geglaubt. Nach den letzten Vorwahlumfragen schien der Union ja auf den letzten Metern die Puste auszugehen. Erstaunlich fand ich vor allem im ZDF zu sehen, wie die SPD im Willy-Brand-Haus gefeiert hat. Da hätte man denken können, die SPD hätte die Wahl gewonnen, wenn man vorher nicht die Hochrechnungen gesehen hätte.
Ich glaube viele in der SPD sind auch verdammt froh, dass ihnen vier weitere Jahre Große Koalition erspart geblieben sind. Denn danach wäre die SPD wohl tatsächlich hinter der FDP angekommen bei der nächsten Bundestagswahl. Und es wurde ja auch nicht von wenigen geäußert, dass Frau Merkel vielleicht lieber mit der SPD als mit der FDP regiert hätte. In ein zwei Monaten werden wir das wohl besser beurteilen können.
Dann sehen wir vor allem das wahre Gesicht von Frau Merkel. Ist sie eine liberale oder eine sozialdemokratische Konservative (so man ihr denn das konservativ durchgehen lässt )? Ich bin wirklich gespannt.

Viele Grüße, Robin

Calimero Offline




Beiträge: 3.278

27.09.2009 20:03
#25 RE: Wahlen '09 (22): Wow! Antworten

Als Brandenburger möchte ich noch anmerken, dass der linke Flügel hier, wenn auch nur marginal, verloren hat, während das bürgerliche Lager dazugewonnen hat.

Vor allem: Die DVU ist rausgeflogen ... yeah! Langsam (allzu langsam) wird das Volk hier vernünftiger.

----------------------------------------------------
... und im übrigen sollte sich jeder, der sich um die Zukunft Sorgen macht, mal zehn-, bis zwanzig Jahre alte Sci-Fi-Filme ansehen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz